Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Celtic zieht einsam seine Kreise

2 Beiträge in diesem Thema

Celtic zieht einsam seine Kreise

Der ewige Zweikampf in Schottlands Premier League zwischen den Stadtrivalen Celtic und Rangers droht in dieser Saison zum Alleingang der Grün-Weißen zu mutieren. Mit einem Kantersieg untermauerte Celtic seine Tabellenführung, leidtragender Klub war Hibernian Edinburgh. Mit 6:0 fertigte die Elf von Trainer Martin O'Neill die Hibernians ab und steht bei nunmehr 17 Siegen und nur einem Unentschieden unangefochten an der Spitze.

Chris Sutton und John Hartson trafen je zwei Mal ehe Henrik Larsson und Stilian Petrov den deutlichen Erfolg perfekt machten.

Die Rangers standen damit am Sonntag beim FC Dundee unter Zugzwang. Bei einer Niederlage wäre der Lokalrivale bereits elf Punkte enteilt. Doch dank Capucho (6.) und Michael Ball (35.) gewann der Tabellenzweite die Partie mit 2:0.

Quelle: kicker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.