Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Yildiray Bastürk

2 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Info ist ® by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher aber kopiert sie nicht einfach woanders hin :)

yildiray_bastuerk.jpg

DATEN

Name: Yildiray Bastürk

Nationalität: Türkei

Position: Zentrales Mittelfeld

Geburtsdatum: 24.Dezember 1978

Alter: Bald 25 ;)

Größe: 168cm

Gewicht: 64kg

Momentaner Verein: Bayer Leverkusen

Bisherige Vereine: VfL Bochum, DSC Wanne Eickel, WSG Wattenscheid

KARRIERE

Yildiray Bastürk ist charakterlich vielleicht nicht jedermanns Sache, glänzt manchmal nicht nur durch fussballerische Stärke sondern auch durch so manche arrogante Geste, aber über eines kann man nichts sagen: Sein Spielstil ist einer der bemerkenswertesten in ganz Deutschland.

Schon früh ging die Familie des jungen Türkischstämmigen nach Deutschland. Er hätte sowohl für sein ursprüngliches Heimatland als auch für seine Wahlheimat (dieses Wort ist relativ zu sehen... geboren wurde Bastürk in Bochum) Länderspiele bestreiten dürfen, entschied sich aber schlussendlich für die Türkei - ein Entschluss, den er schon alleine angesichts der enorm erfolgreichen WM 2002 nicht bereut hat.

Bastürk ist technisch wohl einer der stärksten Spieler der gesamten deutschen Bundesliga, vielleicht sogar ganz Europas. Auch seine Freistöße können sich sehen lassen, für seinen Weitschuss gilt das selbe. Bastürk kann sowohl zentral als auch auf Halbpositionen im Mittelfeld eingesetzt werden, für den äußersten Flügel ist er *eher* ungeeignet.

Als eine seiner Schwächen ist wohl seine Größe zu bezeichnen. Zwar weiß er seinen Körper gut zu einzusetzen, gegen härtere Gangarten diverser Gegenspieler ist er aber dennoch nicht so gut gewappnet, wie ein etwas rüstigerer Spieler. Dieses Manko macht er aber wie bereits erwähnt durch seine filigrane Technik wieder wett.

Bereits mit 19 Jahren war Yildiray Stammspieler eines deutschen Profiklubs: Nachdem er als Jugendlicher die Reserveteams des DSC Wanne Eickel und WSG Wattenscheid 09 durchlief, wechselte er zum VfL Bochum.

1997/98 bestritt er 17 Spiele für VfL Bochum. Ein Treffer war die Ausbeute des jungen Mittelfeldspielers, der damals noch oft eingewechselt wurde.

1998/99 hingegen war er schon Stammspieler seines Vereins, bestritt 28 Spiele. Eine Saison daraufhin trug er 30mal den Dress des VfL. In der ersten angesprochenen Saison war seine Torausbeute mager - erneut erzielte er nur einen Treffer, aber in der im Jahr 2000 endenden Saison, netzte er gleich sieben mal und bekam zudem die Spielmacher-Nummer 10 anvertraut (damals in der zweiten deutschen Bundesliga).

Seine letzte Saison für VfL Bochum bestritt der damals 23jährige schließlich 2000/01. Langsam aber sicher entwickelte sich der junge Kreativspieler zu einer sogenannten "Krätz'n", einem schwierigen Genie. Vier Treffern in 29 Spielen stehen leider auch 8 gelbe, sowie je eine gelb-rote und eine rote Karte gegenüber.

Nach seinem Bochum-Engagement zog es Bastürk nach Leverkusen, wo er die größten Erfolge seiner Karriere durchleben durfte.

2001/02 bestritt er 30 Spiele für Bayer Leverkusen, war auf Anhieb Stammspieler beim deutschen Spitzenklub. Drei Treffer sind ihm gutzuschreiben, leider sah er aber abgesehen davon auch elf gelbe Karten (!).

Auch in der Champions League glänzte er, kam mit Bayer Leverkusen bis ins Finale gegen Real Madrid. Spätestens jetzt zog er auch die Blicke der türkischen Internationalen auf sich: Im Jahr 2002 bestritt Bastürk acht Länderspiele, unter anderem bei der äußerst erfolgreichen Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea.

2002/03 sollte die letzte Saison sein, in der Bastürk ungefährdet in der Startelf spielte: 26 Spiele, 3 Tore, eine rote Karte. Der unaufhaltsame Abstieg Leverkusens ging aber leider auch nicht spurlos an Bastürk vorbei. Speziell in der vergangenen Saison durchlebte der kleine Türke ein großes Formtief, war aber dennoch unersetzlich, da Leverkusen zu viel riskiert hätte, hätte man Bastürk durch einen jüngeren Spieler ersetzt.

Im Jahr 2003 absolvierte er zwei Länderspiele für die Türkei, in der laufenden Saison spielte er aber lediglich neun von 17 Spielen für Bayer Leverkusen, wurde von diesen neun Spielen sieben mal nur eingewechselt, ist nun eher als Spieler in einem Rotationsprinzip bekannt. Ein Tor konnte er heuer schon feiern.

In seiner gesamten Karriere bestritt Bastürk übrigens 28 Europacup-Spiele und erzielte einen Treffer.

Durch den Verlust seines Stammplatzes nach vielen Jahren "First-Team-Football" bei zwei verschiedenen Klubs wurde Bastürk unzufrieden und wäre nicht abgeneigt Bayer Leverkusen zu verlassen.

FOTOS

bastuerk.jpg

0,1020,221021,00.jpg

pir-lev(karembeu_bastuerk).jpg

bastuerk.jpg

9379_0.jpg

4229.jpg

39551_351X180.jpg

WALLPAPER

http://62.232.35.140/files_footballworldcu...020626_GH_L.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muchas gracias Schefoasch... ;)

Hab gerade eben durch einen Anruf vom möglichen Transfer Bastürk's nach Favoriten erfahren :D und bin natürlich sofort heim um näheres zu erfahren.

Weiter dann im Thread des eigentlichen Gerüchts... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.