Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Marcelinho zu Schalke?

5 Beiträge in diesem Thema

Auch Verkäufe sind nicht ausgeschlossen. So will die Gerüchteküche wissen, dass der FC Schalke ausgerechnet am Sorgenkind der Berliner interessiert sei. Demnach habe Torjäger Ailton, der im Sommer nach Gelsenkirchen wechselt, auf seinen Wunschzettel für Schalke-Manager Rudi Assauer den Namen seines Landsmannes Marcelinho notiert. Der Spielmacher ist - trotz eines Vertrages bei Hertha bis 2007 - mit seiner Situation in Berlin unzufrieden. Das hat er sich allerdings selbst zuzuschreiben. Nach wiederholten nächtlichen Eskapaden hat Marcelinho bei Hertha einen schweren Stand. '

(welt.de)

Schon wieder Schalke! :D Wär es ein sinnvoller Transfer oder eher doch nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war zufällig am Dienstag in Köln beim Spiel gegen die Hertha. Hatte einen Kumpel aus England zu Gast, der wollte dahin... :kotz:

Marcelinho war so grottenschlecht das selbst die Kölner gelacht haben. Aber generell würde ich den schon nehmen...wenn er nicht so teuer ist?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einzig vielleicht wenn die Hertha absteigt

:D Na dann, er verläßt Berlin! :lol:

Ich denke, Marcelinho kann auf jeden Fall mehr, als er im Moment zeigt! Sein Problem ist aber wohl, dass er einfach lustlos ist, wenn die ganze Mannschaft scheisse spielt. MMn ist das ein Grund dafür, dass es bei ihm im Moment überhaupt nicht läuft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist dass die Stürmer nicht treffen |x (siehe Saisonbeginn :nein:) Zur Zeit gibt es einfach keinen dem man sagen wir 10 Tore in der Saison zutraut, obwohl bei allen das Potenzial auf jeden Fall da ist. Das ganze bringt dann auch die eigentlich starke Abwehr zum verzweifeln, weil andauernd den Kasten sauber halten können sie auch nicht. Ich hoffe mal dass sich das ganze in der Rückrunde bessert, dann kommt auch der Erfolg zurück. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.