R0QUE

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über R0QUE

  • Rang
    Anfänger
  • Geburtstag 27.10.1987

Kontakt

  • AIM
    -
  • MSN
    -
  • Website URL
    http://www.fcbayern.de
  • ICQ
    176540484
  • Yahoo
    -

Allgemeine Infos

  • Aus
    Germany
  • Interessen
    -

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    -
  • Lieblingsverein
    F.C. BAYERN MÜNCHEN
  • Selbst aktiv ?
    Früher (VFL Reken)
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler
  • Bestes Live-Spiel
    Bayern 5-1 Spartak Moskau (Oktober 2001)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Schalke 1-0 Bayern (Tor durch Linke(nein, kein ET ;) ))
  • Lieblingsspieler
    Mehmet Scholl
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Selbst wenn Österreich dabei ist: Deutschland :)
  • Geilstes Stadion
    ALLIANZ ARENA
  • Lieblingsbands
    -
  • Am Wochenende trifft man mich...
    -
  • Lieblingsfilme
    -
  • Lieblingsbücher
    -
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Marcelinho
  1. Von Madrid zu Hertha? In der Stürmersuche von Hertha BSC ist nun Javier Portillo von Real Madrid im Gespräch. Der 23-Jährige fristet dort nur ein Schattendasein hinter den großen Stars und soll daher nach Medienberichten nach Berlin ausgeliehen werden. quelle: Transfermarkt.de
  2. Es sind auch Spieler außerhalb der Premier League "erlaubt"
  3. Bayern hat das Geld halt jetzt früher wieder...sonst hätten sie das halt in Raten von der Stadion GmbH, also durch Zuschauereinahmen wiederbekommen. Jetzt können ses früher dem Michael in den Arsch schieben ^^
  4. Bayern bekommt anscheinend doch Geld, aber nicht ein Darlehen, sondern das Geld, was sie der Stadion GmbH geliehen haben, zurück. ___________________________________________ Stadion GmbH erwägt Millionen-Darlehen - Rückzahlung an FC Bayern Der FC Bayern München strebt als Gesellschafter der Allianz Arena München Stadion GmbH offenbar die Aufnahme eines Millionen-Kredits an. Im Gegenzug könnte der deutsche Fußball- Rekordmeister mit einer Rückzahlung seines Gesellschafter- Darlehens in Höhe von 40 Millionen Euro durch die Stadion GmbH rechnen. Wie Bayern-Finanzvorstand Karl Hopfner am Donnerstag bestätigte, bemüht sich die vom FC Bayern und Lokalrivalen TSV 1860 München geführte Stadion GmbH um eine Umfinanzierung des Kredits, den der FC Bayern für die Baukosten des Münchner WM-Stadions zur Verfügung gestellt hatte. «Es ist eine Umfinanzierung geplant. Aber es muss nichts übers Knie gebrochen werden», sagte Hopfner. Gleichzeitig widersprach er einem Bericht des Sportmagazins «kicker» (Donnerstagausgabe), wonach der FC Bayern selbst als Darlehensnehmer in einer Höhe von 50 Millionen Euro in Aktion treten werde. «Das ist falsch», sagte Hopfner. Stattdessen plant die Stadion GmbH offenbar die Aufnahme eines Darlehens bei der Alcas GmbH. Das Finanzunternehmen ist mit der Dresdner Bank verbunden, deren Mutter Allianz wiederum Namensgeber des Münchner Fußball-Stadions ist. Über angestrebte Laufzeiten und Zinssätze machte Hopfner keine Angaben. Zur Finanzierung der insgesamt 340 Millionen Euro teuren Arena fehlen den Bauherren FC Bayern und TSV 1860 40 Millionen Euro. Liga- Konkurrent FC Schalke 04 hatte vor zwei Jahren eine Anleihe in Höhe von 85 Millionen Euro beim Investor Stephen Schechter genommen und damit teilweise die Arena AufSchalke finanziert. Einen angeblichen Kontakt des FC Bayern zu Schechter dementierte Hopfner energisch. Durch den Finanz-Rückfluss hätte der Verein mehr Spielraum für Personalausgaben im Profikader. Zuletzt hatte Präsident Franz Beckenbauer im Widerspruch zu Bayern-Manager Uli Hoeneß und AG-Chef Karl-Heinz Rummenigge mehr Mut bei Investitionen in Spieler gefordert. transfermarkt.de Veröffentlicht am 18.08.2005 um 18:20 Uhr Quelle: dpa
  5. Das Darlehen wird nicht von Bayern, sondern von der Stadion GmbH aufgenommen. Bringt also den Bayern nicht wirklich Geld, aber die sollten auch noch genug haben
  6. Ich hab ja auch gesagt, Hitzlsperger, nicht Schneider
  7. WOW, was waren wir überlegen, völlig unverdienter "Punkt" für die Holländer
  8. Schweinsteiger ist auch eher beidfüßig und manche Spieler können halt auf beiden Seiten spielen (wie C. Ronaldo meinetwegen auch ^^), aber ich denke nicht, dass es generell so ist, dass man RV als LV oder andersrum einsetzen kann, aber ok, jedem seine Meinung
  9. Wenn das so wäre, wäre Klinsmann sicher schon aufge-/eingefallen, dass er Hinkel links aufstellen könnte oder aber hier ist jemand der bessere Trainer Und zudem müsste es ja im Mittelfeld das gleiche sein und beidfüßige Spieler wie z.B. Giuly oder Cristiano Ronaldo ja genauso gut links spielen können, was sie wohl eher selten/gar nicht tun!
  10. Nur, dass Hinkel so gut auf Links spielen kann wie Kahn im Sturm! Im Gegensatz zu Hitzlsperger, der hat schon 1-2 gute Spiele hinten links gemacht, und so oft hat er da ja auch noch nicht gespielt! Ich denke also, entweder Hitzlsperger oder Schneider werden LV spielen.
  11. Das stört mich auch! Aber wenn das von den Medien nicht so hochgejubelt worden wäre, wäre das wohl ganz normal gelaufen, dass sie nicht allen gleichzeitig Vertragsangebote machen ist wohl klar und dass sie dabei bei Ballack anfangen wohl auch (auch wenn es mir lieber wäre, wenn er gehen würde, gegen eine angemessene Ablöse natürlich )
  12. Das hab ich eben auch schon auf dem News-Sender im Premiere Sport Portal gelesen! Da stands auch so als wäre es sicher.
  13. wenn du nen Video-,DVD-,Festplattenrecorder hast, natürlich
  14. Bremen hats wieder mal geschafft, dass hässlichste Trikot der BuLi zu haben Gefolgt von Lauten (weil Kappa) und Hannover! Bei denen von Hertha gefällt mir der weiße Balken um den Sponsor nicht, aber ansonsten okay!