Guawazi

Members
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Guawazi

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ist doch toll, wenn selbst völlig uninteresierte Menschen jetzt über Salzburg reden, vielleicht entwickelt sich ein geringer Anteil derjenigen sogar zu Anhängern. Ist doch eine geniale Entwicklung, sowas braucht man gar nicht schlecht reden oder lächerlich machen meiner Meinung nach.
  2. Ich bin so froh, dass wir heuer fix in der CL spielen. Mit dieser geilen Mannschaft, die schon derart gut eingespielt ist, den CL Fluch zu verlängern wäre wohl noch bitterer als sonst gewesen. Umso genialer jetzt dass sich diese Truppe mit den besten matchen kann und unser aller Traum wahr wird.
  3. Der nächste 12m Transfer kann kommen
  4. Haaland mit seinem Sprint zurück Wie kann man den nicht lieben
  5. Oder die besten pro Lostopf bekommen und ihnen Punkte abknöpfen
  6. Der Verein ist einfach unglaublich professionell aufgestellt. Vom Management, hin zu den Transfers wissen wir das eh schon, aber dass selbst Testspiele dieses Jahr auf ein anderes Level gehievt wurden, spricht einfach für sich.
  7. Mensah braucht Spielpraxis. Die Frage ist, kann (will) man sie ihm jetzt schon in Salzburg geben oder sieht man ihn derzeit noch als reinen Back-up für Ulmer. Falls dies der Fall sein sollte, wäre eine Leihe generell nicht völlig unlogisch, da wie schon erwähnt wurde intern ein Ulmer Ausfall auch kompensiert werden könnte. Persönlich halte ich von einer weiter Leihe allerdings nichts, da ich lieber Mensah ans System anpassen würde langsam (und bei Spielständen wie 4:0 kann man dies ohnehin auch gefahrlos machen)
  8. Ich denke man kann schon sehen warum er einen etwaigen Wechsel selbst nicht ausschließt. Backup des Kapitäns, welcher seit Jahren konstant die linke Seite beackert, zwar älter wird, aber noch nicht pensionsreif ist. Ulmer wird sicherlich in den nächsten Jahren spielerisch abbauen, die Frage für Mensah ist allerdings, wie lange er darauf warten will dass dies für ihn sich dann auch auszahlt. Von Vereinsseite hingegen würde ich dem Verkauf konsequent einen Riegel vorschieben, einen talentierten Jungspund jetzt zu verkaufen wäre einerseits finanziell, als auch strategisch, kontraproduktiv.
  9. Wahrscheinlich will er uns das sagen: comparing societies is perhaps the realization that everything could have been different in our own society – that the way we live is only one among innumerable ways of life which humans have adopted. If we glance sideways and backwards, we will quickly discover that modern society, with its many possibilities and seducing offers, its dizzying complexity and its impressive technological advances, is a way of life which has not been tried out for long. Perhaps, psychologically speaking, we have just left the cave: in terms of the history of our species, we have but spent a moment in modern societies. oder nur : 42
  10. Nachdem die Vorbereitung nun fast völlig abgeschlossen ist, auch mit den Testspielen, das Transferfenster zwar noch offen ist aber großartiges (abgesehen von Sama) wohl nicht mehr passieren wird. Wie bewertet ihr die Leistung der Vorbereitung und die Qualität der Transferaktivitäten im Vergleich zu den vorigen Jahren. (Auf einer Skala von 1 Katastrophe bis 10 grandios) Für mich ist es ein: Transfers: 5 Vorbereitung: 8 Bin gespannt auf eure Einschätzungen
  11. Noch 2,3 Tage und dann sind wir wohl alle Kombinationen durch
  12. Also bevor das Transferfenster schließt brauchen wir definitiv noch einen Innenverteidiger. Mit nur 6 im Kader ist mir da schon ein wenig mulmig.
  13. War kein Freund von diesem Transfer. Aber jetzt ist's durch und deshalb: Viel Glück und auf eine hoffentlich erfolgreiche Zeit. Vielleicht sehen wir ja alle in 2 Jahre auf diesen Threadanfang mit Schmunzeln zurück, es wäre allen Beteiligten zu wünschen.
  14. Fände ich grandios wenn die Austria sich endlich mal wieder erfängt. Hoffen wir, dass sich die Form zumindest bis Donnerstag konservieren lässt.
  15. Kann es sein dass man mit 2systemen plant? Für unterschiedliche Gegner? Also 3er und 4er Kette, mit quasi unterschiedlichem Spielmaterial? Oder ist dies zu abwegig