fornix

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fornix

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FAK
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google Suche...
  1. Du hast auch hier vollkommen Recht! Als Austrianer hab' ich aber auch die Möglichkeit, dem Rechtsstaat sei auch hier Dank, meinen Unmut in angemessener Form Richtung Verein oder hier zu äußern.
  2. Du hast vollkommen Recht. Die Preise dürfen sich nicht nach dem Geschlecht richten. Daher: Frauentarif m.E. auch nicht zulässig.
  3. Sehe das genauso. Daher auch meine Rückfrage Richtung Owls. Ich lese auch klar raus (siehe Wiener Linien, Pensionistenkarte), dass es völlig egal ist, wie man das Kind tauft. Soll heißen: soweit ersichtlich, klare Diskriminierung. Nebenbei: selbst die Preise beim Frisör müss(t)en gleich sein. Und ja, mich stört es.
  4. Woher hast du denn diese Info (Frage nicht sarkastisch gemeint)? Die Gleichbehandlungswaltschaft bzw. Gleichbehandlungskommission meint in einem Gutachten: "Der Senat ist daher der Ansicht, dass unterschiedliche „Vergünstigungen“ für Frauen und Männer bei Freizeiteinrichtungen eine unmittelbare Diskriminierung darstellen." Das hört sich für mich nach einer klaren Aussage an.