FC Jo

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über FC Jo

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vienna
  1. Danke Chrimi77 das mich auf meinen Fehler so freundlich und emotionslos hingewiesen hast. Ich meinte natürlich Sponsorengelder und nicht Spendengelder. Sorry!
  2. Wie soll das denn alles funktionieren? Die € 4000.- für den Insolvenzverwalter werden sich vielleicht noch auftreiben lassen. Aber der Rest? Ein gutes halbes Jahr muss finanziert werden. Grobgerechnet wahrscheinlich 1,25 Mio. € 700 000.- sollen eingespart werden. Der mit Abstand größte Brocken sind die Gehälter und die sollen/dürfen/können nicht gekürzt werden. 30% von 1,25 Mio sind € 375 000.-Wo will man die hernehmen wenn von jedem Spendeneuro 70 Cent nach Deutschland wandern? Und wenn ich das richtig verstanden habe erlischt der CE Vertrag erst nach der Insolvenz. Die Vienna hat keinen Besitz, keine Rücklagen und die einzigen Einnahmen sind die Eintrittsgelder. Und bei 6 Heimspielen (kein WSK) sind das wahrscheinlich kein € 30 000.-. Wenn die Vienna irgendeine Firma wäre, würde der Insolvenzverwalter morgen den Laden wegen Mangel an Masse einfach zusperren. Ich hoffe, dass man als ältester Verein Österreichs doch anders behandelt wird.