fetznlaberl

Members
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fetznlaberl

  • Rang
    Amateur

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Homepage SK Vorwärts Steyr
  1. die einkäufe : orosz - bandscheiben, ist seit längerem (auch schon zur paschinger zeit!) nicht wirklich fit petrovic - noch nicht wirklich fit molla - angeblich hat der nur ein touristenvisum (ist also nach spätestens 3 monaten wieder weg) urban - hat nach 1 jahr mit wenig spielpraxis sicher noch einen trainingsrückstand rosca - spielte bisher 1b in der 1. klasse und da soll man von verstärkungen reden und daran glauben, dass der SKV nicht absteigt. naja, die hoffnung stirbt zuletzt!
  2. Das ist nicht ganz korrekt. Hassler hat den Ball ins Seitenout geworfen, da ein Spieler des SKV (Barac) angeschlagen im eigenen Strafraum gelegen ist. Nach der Behandlung haben die sportlich fairen LASKler den Ausgleich geschossen, anstatt wie von allen erwartet den Ball dem SKV zurückzugeben.
  3. Paarungen der 2. Hauptrunde Die Auslosung der 2. Hauptrunde des Baumgartner Bier Landescups 2010/2011 ergab folgende Paarungen: ASKÖ Donau - Viktoria Marchtrenk UFC Eferding - SV Gmundner Milch SK Asten - SV Grieskirchen SV Bad Schallerbach - SK Altheim SV Pichl - Union Dietach SK Vorwärts Steyr - Union Mondsee Union St. Martin/M. - SV Traun ATSV Ranshofen - Union Esternberg Spieltermin ist der 31. August 2010. Quelle: OÖFV
  4. Danke für die prompte Antwort!
  5. @ Steyrer Sportklub Vorwärts 1919: Frage: Auf welcher Verbandsseite kann man die Einteilung finden? Bei oofv.at ist leider nichts zu finden. Außerdem müßte ja eigentlich Dietach 1b auch neu in der 2. Liga sein.
  6. ich finds arg, was die paschinger (grad) machen. zuerst verkauft grad die lizenz, weil es in ö ja keinen sinn macht profifussball zu spielen. dann kauft er sich eine neue profitruppe zusammen und marschiert bis in die regionalliga durch, darf aber nicht aufsteigen (jetzt würde es auf einmal sinn machen in den ö-profifussball zu gelangen?) und der verein wird mit kusshand vom oöfv wieder in die oö-liga gebeten. dafür muß ein anderer verein aus der oö-liga absteigen. das ist meiner meinung nach absolut sinnlos. wenn das ein anderer verein machen würde, wäre er vom oöfv wahrscheinlich schon entsorgt worden. aber es ist ja pasching.
  7. ich weis ich bin lästig, aber inzwischen ist die transferzeit schon wieder geschichte und auf der homepage erfährt man noch immer gar nichts über den kader der 1b-mannschaft.
  8. Ergebnis der 1b: Di, 14.07.2009 18:30 Bad Hall Res : Vorw. Steyr 1b 1:0 (1:0) weitere Termine: Mi, 22.07.2009 19:00 Steyr ATSV KM : Vorw. Steyr 1b Di, 28.07.2009 18:30 Garsten KM : Vorw. Steyr 1b quelle: oöfv
  9. mir fehlen bei der rubrik "aktuelles zum kader" auf der skv-homepage einige spieler wie zb. postlmayr, susic, fitzinger, piesinger, schachner, gogic, die alle eigentlich ein paar spiele in der llo bestritten haben. was ist mit diesen spielern, gehören die nicht mehr zum kader oder sind die nur noch für die 1b gedacht? oder wurden sie einfach nur vergessen, was ich traurig für den verein finden würde, da dies die derzeit einzigen eigenbauspieler sind, die wir noch haben.
  10. gibt es eigentlich schon einen kader für die 1b? ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die reservemannschaft eine chance hat in der 2. klasse um den aufstieg mitzuspielen, noch dazu wo einige spieler angeblich nicht mehr wollen. ich kann mir aber andererseits nicht vorstellen, dass aldo den trainer der 1b macht und die jungs haben keinerlei chancen um den aufstieg mitzuspielen. daher wäre es interessant, wie der kader für die neue saison aussieht.
  11. Vorwärts und Sierning wärmen für OÖ-Liga auf Der Fußball rollt seit erstem Juli in Sierning und bei Vorwärts wieder. Die beiden OÖ-Ligisten haben mit der Vorbereitung begonnen. Im Oktober steigt das Schlagermatch in Steyr. Dazu der Sierninger Sektionsleiter Martin Edlinger: „Wir wollen uns als Bestandteil der Liga etablieren.“ Radan Lukic: „Mit einer stark verjüngten Mannschaft wollen wir uns als Aufsteiger behaupten.“ Sierning bestreitet das erste Aufbaumatch am Dienstag in St. Florian, Vorwärts tritt zu diesem Zeitpunkt gegen Doppl/Hart in Linz an. Nächste Woche stehen zwei Schlagerspiele auf dem Programm. Hajduk Split verbringt in Steyr eine Trainingswoche. Am Mittwoch trifft im Vorwärts-Stadion Ried auf Hajduk Split. Ihre Neuen stellen die Rot-Weißen am Samstag gegen Hajduk Split vor. Die Sierninger haben ihre Kaderliste bereits erstellt. Abgänge: Trainer Willi Wahlmüller, Andreas Huemerlehner (Karriere beendet), Michael Roitner, Stefan Wahlmüller (beide St. Florian), Reinhard Burits (Eferding). Neu: Tormann Reinhard Großalber (23, Seitenstetten), Peter Holzner (26, Traun), Harald Hopfinger (25, Rückkehr von Weißkirchen), Thomas Himmelfreundpointner (21, Neuzeug), René Müller (21, St. Ulrich), Ronald Steininger (28, Ernsthofen). Im Vorwärts-Training waren der Rieder Akademiespieler Daniel Kerschbaumer und der Gallneukirchner Anton Krajina dabei. Kerschbaumer ist bereits fix erworben. Krajina ist den Insidern bereits bekannt. Er spielte am 30. Mai beim 0:4 Debakel gegen Vorwärts. von oö nachrichten (06.07.09)
  12. auslosung ist online beim oöfv! 1. runde zuhause gg. sattledt am 15. 8. 09 um 17.00 uhr falls sich nicht noch was tut in sachen termine
  13. auslosung ist online beim oöfv! 1. runde zuhause gg. sattledt am 15. 8. 09 um 17.00 uhr falls sich nicht noch was tut in sachen termine
  14. Freistadt : Naarn 3:1 Dietach : Asten 4:0 Steinerkirch. : Katsdorf U. 0:4 MarchtrenkSC : Eferding UFC 5:0 Ottensheim : Hörsching 0:3 Baumgartenbg : Gallneukirchen 3:1 Perg Union : Vorw. Steyr 2:2
  15. Eferding UFC : Ottensheim 3:1 Naarn : Dietach 1:3 Asten : Steinerkirch. 3:0 Katsdorf U. : MarchtrenkSC 4:1 Hörsching : Baumgartenbg 0:3 Vorw. Steyr : Freistadt 2:2 Gallneukirchen : Perg Union 5:1