mm1

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Weil es hier schon einmal vorgekommen ist, habe ich mir erlaubt, diesen Thread wiederzubeleben. Als kleine Aufmerksamkeit zum Titel gibt's meinen Beitrag über das Vorwärts-Stadion in "Das große Buch der österreichischen Fußballstadien" jetzt online, in voller Länge und gratis: http://nulleffekt.net/vom-erdaepfelacker-zum-persertepich/ Viel Spaß! PS: Wenn jemand gute Bilder vom Platz zur Verfügung stellen mag (vor allem auch ältere!), baue ich die gern in den Text ein.
  2. Gratulation aus Wien!
  3. Vielen Dank für das Lob, so etwas hört man als Autor eines Textes immer gern ... Im Moment schreibe ich übrigens auch für www.kick08.net, einen Blog über die kommende EM. Wer vorbeischauen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen. Beste Grüße, Michael Matzenberger
  4. Liebe Leute, der Ballesterer mit dem Vorwärts-Artikel ist diese Woche erschienen. Ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die mich dabei unterstützt haben (wenn jemand, der hier und im offiziellen SKV-Forum aktiv ist, das auch dorthin weiterleiten würde, wär das ganz nett. Das SKV-Forum wurde schon wieder umgestellt und der alte Account funktioniert nicht mehr). Der Mannschaft noch viel Glück in der Frühjahrssaison... BG, Michael
  5. Verehrte Vorwärts-Community! Ich habe das im Forum der offiziellen SKV-Homepage bereits gepostet, einige von euch haben es vielleicht schon gelesen. Ich arbeite derzeit für den Ballesterer an einem Artikel über die Vorwärts. Inhaltlich geht es um den steinigen Weg zurück in höhere Ligen. Wenn die Lizenz entzogen wird und ein Verein in einer unteren Liga neu beginnen muss, dann gibts große Berichte auch in den "herkömmlichen" Medien (wie womöglich bei Sturm nächstes Jahr?). Die Geduld von Verein und Fans interessiert danach jedoch im ORF oder den großen Tageszeitungen keinen mehr. Den Ballesterer und mich schon. Der hohe Zuschauerzuspruch wurde ja schon einmal behandelt, wird aber durchaus auch in diesem Bericht erwähnt werden. Und natürlich gehts auch ohne die Sichtweise der Fans nicht. Deshalb würd ich mir gerne durch die Aussagen der Anhänger ein Bild zusammenbauen: Über die letzten Jahre seit dem Wiederbeginn, den aktuellen Status und die Hoffnungen und Wünsche für die Zukunft. Bzw. Ängste, wieder zu einem SK Komm und Kauf Vorwärts Österreich oä. zu verkommen. Ich hätte da sowohl an Leute gedacht, die für den Fanclub sprechen können, als auch andere regelmäßige Besucher der Vorwärts-Matches. Gibts Freiwillige, die per Mail ein paar Fragen beantworten würden? (Eure Mail-Adressen dann bitte per PM). Vielen Dank schon im Voraus und schöne Grüße, Michael Matzenberger