Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Match For Peace

6 Beiträge in diesem Thema

171105_LogoPartitPau.jpg

Heute Abend um 21:30 Uhr trifft der FC Barcelona im Nou Camp im sogenannten Match For Peace auf eine israelisch-palästinensische Auswahl. Die Einnahmen kommen Kindern aus den Krisenregionen in Nahost zu Gute.

Weiters ist dieses Spiel Teil der Feierlichkeiten zu Barcas 106. Geburtstag, der ebenfalls auf heute, den 29. November, fällt.

Weitere Infos bekommt man hier: matchforpeace.com

Eurosport wird das Spiel übrigens LIVE übertragen. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rijkaard hat folgenden Kader für das Spiel nominiert:

Deco, Giuly, Márquez, Gabri, Xavi, Ezquerro, Iniesta, Jorquera, Puyol, Edmílson, Sylvinho, Belletti, Oleguer, Eto'o, Motta, Messi, Ronaldinho, Van Bronckhorst, Maxi López, Larsson, Rubén, Rodri, Verdú, Dani Fernández

Bis auf van Bommel(verletzt), Damia(verletzt) und Victor Valdes(?) sind somit alle Spieler dabei und werden wahrscheinlich auch alle mit einem Einsatz rechnen können.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Barcelona 2 - 1 Peace Team

1-0 Deco 59'

2-0 Maxi Lopez 64'

2-1 Abas Suan 67'

FC Barcelona: Jorquera, Belletti, Motta, Eto'o, Ronaldinho, Gio, Ezquerro, Edmílson, Gabri, Oleguer, Iniesta

Eingewechselt: Puyol, Larsson, Giuly, Maxi, Sylvinho, Rodri, Deco, Verdú, Dani, Messi

Peace Team: Davidovich, Nimni, Gershon, Tal, Abualia, Abuksis, Badir, Benado, Keisi, Mussa, Ali Aluara

Eingewechselt: Sidawi, Biton, Brahme, Domb, Dego, Ami, Harazi, Melichson, Mahud, Muhammed, Duabshe, Suan, Muhammad, Asulin

Eine größtenteils sehr langweilige erste Halbzeit, die kurz vor der Pause aber besser wurde und den Zuschaern sicherlich einige Tore beschert hätte, wenn Ezquerro sich nicht mehrmals standhaft geweigert hätte zu treffen. :D Lag aber auch an der sehr starken Vorstellung des israelischen Goalies Davidovich.

Der zweite Durchgang war dann vor allem wegen Messi(tolle Übersicht wieder einmal), Maxi und Deco recht sehenswert. Man konnte aber jedem Spieler ansehen, dass er es in dem Spiel ruhig angehen wollte. Dennoch eine gelungene Veranstaltung, bei der trotz einer eher bescheidenen Kulisse(nur ca. 31.820 Zuschauer im Nou Camp) sicher einiges Geld für den guten Zweck zusammengekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War klar, dass Barca das spiel locker nehmen wird.

Trotzdem waren ezquerro, larsson und maxi lopez unerklärlich schlecht.

vor allem die chancen in der 2. halbzeit müssen im schlaf verwertet werden.

aber so lange es in der primera division und der cl lauft, solls mir recht sein.

ps: deco und messi haben mir wieder mal wahnsinnig gut gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ps: deco und messi haben mir wieder mal wahnsinnig gut gefallen.

897429[/snapback]

Mir hat das pressing imponiert, obwohl sie nichteinmal 60% hres könnens bzw. ihrer laufbereitschaft gegeben haben.

die Raumaufteilung war so, das immer 2 spieler den gegner attackiert haben.

Anschauungsunterricht (in Zeitlupe) für österreichische Teams....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.