Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
barca

FC Barcelona - CA Osasuna

10 Beiträge in diesem Thema

Morgen kommt es am 8. Spieltag der Primera Division zum Spiel zwischen dem FC Barcelona und Osasuna. Für Barca beginnt damit die Woche der Wahrheit, mit 3 Heimspielen nacheinander. Barca braucht morgen dringend wiedereinmal einen Sieg um oben dranzubleiben. Osasuna steht nach 7 Spielen völlig überraschend auf Platz 2 und hat 5 Punkte mehr als Barca. Osasuna ist seit 3 Spielen ungeschlagen. Es wird ganz bestimmt ein ganz schweres Spiel werden im Nou Camp !!

Das Aufgebot für das morgige Spiel:

Torwart: Valdes, Jorquera

Abwehr: Puyol, Belletti, Edmilson, Sylvinho, Oleguer, Marquez, Gio

Mittelfeld: Xavi, van Bommel, Deco

Angriff: Giuly, Messi, Larsson, Eto`o, Ronaldinho, Ezquerro

Bemerkungen dazu:

Gabri ist zwar wieder im Training, aber noch nicht fit genug für einen Einsatz. Damia ist verletzt. Rijkaard verzichtet für das morgige Spiel auf Iniesta, Motta und Maxi. Die drei müssen auf der Tribüne Platz nehmen. Grund: Das Rotationssystem von Rijkaard. Giuly dagegen ist nach überstandener Verletzung wieder zurück im Team.

Tipp:

FC Barcelona - Osasuna 3-0

Tore: Eto'o 2, Messi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat Maxi eigentlich getan, damit Rijkaard ihn so dermaßen hasst? :aaarrrggghhh:

Wird sicher wieder eines von den Spielen werden, wo man so einen Spielertypen sehr gut gebrauchen kann, da Osasuna wahrscheinlich die ganze Zeit nur auf Verteidigung und Mauern aus sein wird. Außerdem hätte er es sich endlich einmal verdient zu spielen, verdammt doch mal. Larsson bringt nichts, das müsste sogar ein Blinder erkennen. :raunz:

Hoffe auf einen(möglichst hohen und überzeugenden) Sieg, erwarte mir aber wieder nur ein Unentschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

0:0 zur halbzeit

Ballbesitz: 74 - 26

Torschüsse: 8:1

Chancen: 5:0

belleti und deco mussten bereits verletzungsbedingt ausgewechselt werden, vor allem ersteren dürfte es schwerer am knie erwischt haben. barca sollte eigentlich schon locker 2:0 führen, aber irgendwie will der ball nicht rein. es wird auch nur zentral gespielt. über die flügel passiert gar nichts, maximal wenn sich eto'o nach rechts außen begibt.

wenn allerdings etwas glück und normalität einkehrt, sollte barca das spiel gewinnen, denn ein gegentor ist eher nicht zu erwartten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2:0 für barca mittlerweile durch 2 tore von eto'o.

wunderbares solo von messi, umkurvt die verteidigung inklusive torhüter, aber der ball wird von der linie geklärt. die darauffolgende ecke spiel ronaldinho millimetergenau auf den kopf des völlig freistehenden kameruners - 1:0.

das zweite tor endlich über den flogel: herrlicher doppelpass zw. ronaldinho und sylvinho, letzterer umkurvt zwei osasuna spieler und bringt den ball scharf zur mitte. torwart klärt genau vor eto'os füße, der nur abzustauben braucht.

ronaldinho scheiterte nach einem genialen solo von der mittellinie weg erst am torhüter und messi blieb ein klarer elfer verwehrt - er sah sogar noch gelb wegen angeblicher schwalbe.

aber nach fehler von valdez kam auch osasuna zur ersten großchance. und eine zweite, vergaben sie auch schon kläglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endstand: 3-0

Giuly, der zuvor für Eto'o(mit Standing Ovations verabschiedet) gekommen war, erzielte in der 89. Minute noch das 3-0 nach einer Rückenvorlage :D von Ronaldinho.

Hab nur die zweite Hälfte sehen können, aber die hatte es wirklich in sich. Barca spielte Osasuna total an die Wand, wobei vor allem Ronaldinho mit einigen wirklich magischen Momenten herausstach. :eek: Sonst natürlich auch ein unglaubliches Stellungsspiel(stand bei beiden Toren genau dort, wo ein Goalgetter stehen muss) von Eto'o und ein Messi, der phasenweise sein riesiges Talent aufblitzen ließ.

Ich hoffe, dass es in den nächsten Wochen in dieser Gangart weitergeht.

Das einzige, was mir in der von mir gesehenen Halbzeit negativ auffiel waren der nicht gebene Elfer für Messi, van Bommels Fallsucht im Strafraum und einige Unsicherheiten von Valdes(beim Abschlag ein Traumpass auf Milosevic :nein:).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu dern Verletzen:

Belletti: Hat sich am Knie verletzt. Nach ersten Diagnosen nicht schlimmes. Mehr kann man aber erst morgen sagen.

Deco: Eine Adduktorenverletzung. Auch bei ihm geht man von nichts schlimmem aus. Man hat aber auch erst morgen Klarheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein absolut geiles Spiel gestern.

Klar war der Gegner "nur" Osasuna (die trotz Niederlage Zweiter sind zumindest bis heute abend), aber wie Barca den Gegner dominiert hat, war schon was ganz besonderes. Mir fällt eigentlich kein Schwachpunkt ein, höchstens wie chino schon erwähnt hatte, dass Valdes zZ nicht die Sicherheit von der Meistersaison ausstahlt, aber ich denke er ist verunsichert durch die vielen Gegentore, die Barcelona heuer schon kassiert hat.

Was gestern Ronaldinho gezeigt hat, war absolut vom anderen Stern. Ein selten geiles Spiel, und die Vorlage zu Guily's Tor war ein Wahnsinn. Auf die verrückte Idee, so etwas zu machen, kommt nur unser Ronnie.

Gestern gefiel mir sogar Oleguer, der als RV eine akzeptable Leistung geboten hat. Klingt blöd, ist aber so... :D Auch Edmilson und natürlich Puyol zeigten starke Leistungen. Messi überragend.

Der einzige Schwachpunkt: der Schiri, dass er nicht dreimal Elfer pfeifft, okay, aber mindestens einmal hätte der Pfiff kommen müssen.

Aber egal, Sieg ist Sieg, ich hoffe wir spielen uns jetzt in einen Rausch mit dem Höhepunkt am 20. November mit dem Spiel bei Real.

Edit: Mein Tipp (ganz oben) fast total perfekt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der einzige Schwachpunkt: der Schiri, dass er nicht dreimal Elfer pfeifft, okay, aber mindestens einmal hätte der Pfiff kommen müssen.

857297[/snapback]

naja, zweimal wars auch eine klare schwalbe, wo gelb angebracht gewesen wäre. nur genau die aktion, für die messi gelb bekam, war eigentlich ein klarer elfer :madmax:

und messi hätte sich gestern definitiv ein tor verdient gehabt. der lattenkopfball war ja eigentlich lehrbuchmäßig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.