Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Das ist Juventus Turin !

5 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Teaminfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Teaminfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX !

Heute schreiben erstmals Steffo und ich zusammen über den kommenden Gegner des SK Rapid Wien !

ball_juventus_5.jpg

Foto by www.sportkuster.com

DER VEREIN

Name: Juventus Football Club S.p.A.

Gründungsdatum: 1.November 1897

Alter: 107 Jahre

Derzeitiger Präsident: Franzo Grande Stevens

Derzeitiger Manager: Luciano Moggi

Vereinsfarben: Schwarz-Weiß

Heimstätte: Stadio Delle Alpi

Stadionkapaizität: 68841 Plätze

ERFOLGE

- 28 Scudetti (italienische Meistertitel)

- 9x Coppa Italia - Sieger

- 4x Ligapokal-Sieger

- 1x Sieger des Europapokals der Landesmeister

- 1x Champions League - Sieger

- 2x Sieger des Europapokals der Cupsieger

- 3x UEFA-Cup-Sieger

- 2x Weltpokalsieger

- 1x Europäischer Supercup

- 1x UI-Cup

GESCHICHTE

Im Jahre 1897 gründeten zwei Schüler des Massimo D´Azeglio Gymnasiums den heute vielleicht erfolgreichsten Verein der Welt. Die Vereinsfarben waren damals in rosa gehalten und dass die heutige Mannschaft in schwarz-weiß gestreiften Trikots spielt ist purer Zufall. Denn ein aus England stammender Emigrant wollte der Mannschaft eine neue Ausrüstung schenken und bestellte in Nottingham rosa-schwarz gestreifte Dressen. Die Firma, die die Dressen anfertigte, dachte jedoch, dass dies Trikots für Notts County seinen und produzierte die Dressen daraufhin in Schwarz-Weiß. Die Turiner trennten sich mangels anderer Alternativen von ihrer Ursprungsfarbe und spielen bis heute noch in diesen Farben.

Seit 1900 spielt Juventus in der italienischen Meisterschaft und bereits 1905 konnten sie den ersten großen Erfolg erringen, indem sie die Meisterschaft gewannen und den damals größten Rivalen Genua 1893 hinter sich ließen.

Bis 1923 geschah dann aber nichts mehr, doch dann sollte sich alles ändern dernn Juli Edoardo Agnelli begann den Verein zu sponsern. Als Rosetto für damals 50.000 Lire zu Juventus wechselte, wurde man Zeuge des ersten professionellen Spielertransfers. Durch die Investitionen die der Sohn des berühmten Vaters Giovanni Agnelli getätigt hatte, ließen die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten. 1926 gewannen die Turiner den zweiten Meistertitel, von 1931 bis 1935 dominierte Juventus die Meisterschaft und gewann sie fünf Mal.

1935 starb Agnelli bei einem Flugzeugabsturz und es ging wieder bergab. AC Turin war in dieser Zeit die dominierende Mannschaft in Turin und erst als Giovanni Agnelli 1947 Präsident wurde, brachen wieder bessere Zeiten für die alte Dame an.

1971 wechselte der Spieler Boniperti ins Management und stieg in Folge schnell zum Präsidenten auf Unter ihm wurde zum ersten Mal der UEFA Cup und der Pokal der Landesmeister gewonnen und Juventus machte sich nun endgültig auch international bemerkbar.

Seit 1990 werden die Heimspiele im Stadio delle Alpi ausgetragen, das bei den Fans einen schlechten Ruf genießt. Mitte der 90er Jahre hatte Juventus seine beste Zeit, die Italiener gewannen alle großen Titel, so auch zum zweiten Mal den Europapokal der Landesmeister gegen Ajax Amsterdam.

MACHTVERHÄLTNISSE

2001 ging Juventus nach dem AS Roma und Lazio Rom als dritter italienscher Verein an die Börse. Zur Überraschung aller kaufte Mummar al-Gadaffi, seines Zeichens libyscher Staatschef Aktien im Wert von 22.9 Millionen € und erhielt somit 5.31 Prozent. Die Familie Agnelli ist weiterhin Mehrheitseigentümer und hält mehr als 50 Prozent aller Anteile.

ERFOLGE

Die nationalen und internationalen Erfolge von Juventus sprechen für sich. In Italien konnte die Mannschaft aus Turin 28 Meisterschaften für sich entscheiden, und gewann zudem 9 Mal den Cup. Die Erfolge auf der internationalen Ebene lesen sich aber mindestens genauso gut. Juventus Turin gewann drei Mal den UEFA Cup, zwei Mal die Champions League und den Weltpokal und ein Mal den Pokal der Pokalsieger. Zudem können die Italiener für sich beanspruchen, dass sie 1985 als erste Mannschaft überhaupt alle drei Europapokale gewonnen hatten (Champions League, UEFA Pokal, Pokal der Pokalsieger. Nur Ajax Amsterdam (1992), der FC Barcelona (ebenfalls 1992) und der FC Bayern München (1996) brachten dieses Triple später ebenfalls zu Stande.

BERÜHMTE SPIELER

Giampiero Boniperto

Ist noch heute in der Vereinsführung aktiv und gehörte einst zu den ganz großen Spielern in Italien. Noch heute wird der charismatische Stürmer von seinen Fans als bester Spieler aller Zeiten verehrt. Boniperto war der klassische Mittelstürmer, kompromisslos in den Zweikämpfen und eiskalt im Abschluss. Als Spieler wurde er fünf Mal Meister und gewann zwei Mal den Cup. Viele meinen der damalige Sturm mit Boniperto, Omar Siviore und John Charles war der beste, den die Turiner jemals gehabt haben.

Paolo Rossi

Rossi kickte schon in der Jugend bei Juventus, ging dann aber ein Jahr zum AC Como um Spielpraxis zu sammeln. Von dort führte in der Weg zu Vicenza, wo er in der Seria B auch gleich Torschützenkönig wurde. Nationaltrainer Enzo Bearzot berief den Stürmer ins Nationalteam ein und er dankte es ihm bei der Fußball WM 1978 mit dem Ausgleich im ersten Gruppenspiel gegen Frankreich zum 1:1. Nach der WM, bei der Italien Vierter wurde, wechselte er zum AC Perugia und war dort in einen Skandal um ein verschobenes Ligaspiel verwickelt. Rossi wurde zwei Jahre gesperrt und trotz fehlender Spielpraxis nominierte ihn der Trainer für die WM 1982, in der er das Spiel seines Lebens spielte. Gegen Brasilien schoß er beim 3:2 Erfolg für Italien alle 3 Tore. Die Polen im Semi-Finale bezwang er beim 2:0 Sieg auch ihm Alleingang mit seinen beiden Toren, gegen Deutschland schoß er im Finale das 1:0 und wurde nach dem 3:1 Sieg der Italiener als bester Spieler des Turniers gefeiert. Zudem ist er zum Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. 1982 wechselte er zu Juventus wo er seine beste Zeit im Vereinsfußball hatte. Er gewann den Pokal, die Meisterschaft, und den Europapokal der Pokalsieger. Später beim AC Mailand konnte er nicht mehr an seine erfolgreiche Juventus Zeit anschließen. In 48 Länderspielen für Italien erzielte er 20 Tore und in 215 Erstligaspielen 82 Tore.

Michel Platini

[spielerinfo] Michel Platini

http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...1&st=&p=entry

Zinedine Zidane

[spielerinfo] Zinedine Zidane

http://www.austriansoccerboard.at/austrian...12974&hl=zidane

Thierry Henry

[spielerinfo] Thierry Henry

http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...1&st=&p=entry

Roberto Baggio

[spielerinfo] Roberto Baggio

http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...1&st=&p=entry

Edgar Davids

[spielerinfo] Edgar Davids

http://www.austriansoccerboard.at/austrian...1&st=&p=entry

DIE TORHÜTER

1 … Gianluigi Buffon

Torhüter – 27 Jahre – 190cm – 80kg - _Italien_

Als einer der besten, wenn nicht sogar als bester Torhüter der Welt wäre Gianluigi Buffon als Nummer Eins der „alten Dame“ klarerweise gesetzt – jedoch ist der Keeper derzeit verletzt, konnte in der laufenden Saison kein Spiel mitmachen. Buffon ist sowohl bei Flanken als auch auf der Linie absolute Weltklasse und als „Siegertyp“ zu bezeichnen. Vor etwa zwei Jahren sorgte der 27jährige, früher auch beim AC Parma unter Vertrag, für Aufsehen, als er die Rückennummer 88 forderte und auf etliche, sogar internationale Proteste erklärte, dass er sich der Bedeutung dieser symbolträchtigen Zahl sehr wohl bewusst sei. Auf Druck des Vereins entschied er sich jedoch kurz darauf mit Rückennummer 77 zu spielen…

12 … Antonio Chimenti

Torhüter – 35 Jahre – 184cm – 71kg - _Italien_

Die derzeitige Nummer Vier im Tor von Juventus hat eine bewegte Karriere hinter sich. Antonio Chimenti, 35 Jahre alt, steht bereits seit 17 Jahren im Kasten von Profiteams, unter anderem Salernitana Sport, AS Roma oder US Lecce und ist seit nunmehr drei Jahren das „Backup“ in Turin.

22 … Landry Bonnefoi

Torhüter – 22 Jahre – 184cm – 71kg - _Frankreich_

Landry Bonnefoi ist als derzeitige Nummer Drei einzustufen, obwohl er bisher noch kein einziges Ligaspiel für Juventus Turin absolvierte. Vor zwei Jahren wurde er sogar an Messina verliehen um Spielpraxis zu sammeln, doch auch dort kam er nur einmal zum Einsatz.

32 … Christian Abbiati

Torhüter – 28 Jahre – 190cm – 90kg - _Italien_

Durch das Fehlen von Buffon wird der zweifache italienische Teamkeeper Christian Abbiati, der erst seit Sommer 2005 bei Juventus Turin spielt und offiziell als Nummer Zwei geholt wurde, gegen den SK Rapid Wien im Tor des italienischen Meisters stehen. Zuvor stand Abbiati sieben Jahre im Tor des AC Milan, wurde im fünften Jahr vom brasilianischen Teamkeeper Dida verdrängt.

DIE ABWEHR

2 … Alessandro Birindelli

Rechter Verteidiger – 30 Jahre – 176cm – 71kg - _Italien_

Alessandro Birindelli ist bereits seit 1998 bei Juventus, schaffte es aber nie sich aus der Rolle des „Edeljokers“ zu emanzipieren. Zwar bestritt der sechsfache Teamspieler nahezu 200 Pflichtspiele für Juventus Turin, als Stammspieler konnte man ihn nie bezeichnen. Dennoch hat der kampfstarke Aussenverteidiger deswegen nie Probleme gemacht, stellt sich konsequent in den Dienst der Mannschaft.

3 … Giorgio Chiellini

Innenverteidiger – 21 Jahre – 186cm – 76kg - _Italien_

Noch durfte Chiellini für Juve in der Liga nicht ran, aber der 21jährige Defensiv-Linksfuß ist mit Sicherheit ein Versprechen für die Zukunft. Nachdem er bei Livorno (bereits mit 16 in der Kampfmannschaft) und Fiorentina auf sich aufmerksam machte, wurde er im Sommer 2005 von Juventus Turin verpflichtet und stellt derzeit lediglich eine Alternative im erweiterten Kader des Meisters da. Ebenso wie Birindelli ist ein Einsatz des jungen Verteidigers gegen den SK Rapid ziemlich unwahrscheinlich.

6 … Robert Kovac

Innenverteidier – 31 Jahre – 182cm – 78kg - _Kroatien_

Seine gesamte Karriere verbrachte der kroatische Weltklasse-Innenverteidiger Robert Kovac in Deutschland, feierte mit Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München großartige Erfolge, schaffte es 49mal ins kroatische Nationalteam. Doch im Sommer 2005, als sein Vertrag bei den Bayern auslief, entschloss sich der 31jährige eine neue Herausforderung anzunehmen und wechselte zu Juventus Turin, wo er derzeit in der Innenverteidigung gesetzt ist. Kovac besticht vor allem durch seine Zweikampfstärke und sein ausgezeichnetes Stellungsspiel – er ist als „organisierender Innenverteidiger“ zu bezeichnen.

Kovac wuchs als Sohn kroatischer Eltern in Berlin auf. Seine ersten Vereine waren daher Hertha Zehlendorf und Rapide Wedding =)

7 … Gianluca Pessotto

Aussenverteidiger – 35 Jahre – 175cm – 68kg - _Italien_

Seit 1995 spielt das Juve-Urgestein Gianluca Pessotto beim Verein. Seine größte Stärke ist seine Flexibilität, denn durch seine Beidbeinigkeit kann er sowohl rechts als auch links eingesetzt werden, spielte in der Vergangenheit auch im Mittelfeld. Für Juventus absolvierte Pessotto über 300 Spiele, im italienischen Team durfte er 22x ran. In den letzten drei Jahren war Pessotto nur noch ein Ergänzungsspieler, doch in der aktuellen Saison tastet er sich wieder langsam an die Startelf der „vecchia signora“ heran, spielte bereits in drei von fünf Ligaspielen der laufenden Saison. Nur weil sich Pessotto im Jahr 2002 verletzte und kein Ersatz als linker Abwehrspieler bei Juventus Turin parat stand, konnte sich Zambrotta im Team etablieren.

13 … Federico Balzaretti

Linker Verteidiger – 23 Jahre – 178cm – 70kg - _Italien_

Der in Turin geborene Federico Balzaretti kickte jahrelang für den Erzrivalen AC Torino ehe er im Sommer 2005 zu den Schwarzweißen aus Turin wechselte. Balzaretti schaffte es noch nicht in die Startelf von Juventus, sitzt derzeit häufig auf der Ersatzbank, kam in der aktuellen Ligasaison bisher nur zu einem Kurzeinsatz. Der offensiv ausgerichtete Linksfuß ist ursprünglich Aussenverteidiger, kann jedoch auch im linken Mittelfeld spielen.

19 … Gianluca Zambrotta

Linker Verteidiger – 28 Jahre – 181 cm – 76kg - _Italien_

Zambrotta ist einer der besten Aussenverteidiger der Welt, sowohl defensiv als auch offensiv eine Macht. Seine große Stärke liegt jedoch fast eher in der Offensive, notfalls auch auf der „falschen“ Seite, alo im Falle des Linksfußes rechts. Der 28jährige spielt heuer seine siebte Saison für Juventus, trug bereits 48mal das Trikot der italienischen Nationalmannschaft. Man kann annehmen, dass Zambrotta heute im direkten Duell auf Rapid-Spielmacher Steffen Hofmann treffen wird.

21 … Lilian Thuram

Rechter Verteidiger – 33 Jahre – 182cm – 75kg - _Frankreich_

Zwar ist der französische Verteidiger Lilian Thuram in die Jahre gekommen, dennoch ist er mit Sicherheit weiterhin einer der besten Aussen- aber auch Innenverteidiger der Liga. Der früher bei Monaco und Parma spielden Thuram erlebte bei der WM 1998, bei der Frankreich im eigenen Land Weltmeister wurde seine Sternstunde, schoss Kroatien beim 2:1-Sieg durch zwei Treffer aus dem Turnier, galt damals als der unumstritten beste und vor allem vielseitigste Abwehrspieler der Welt. Bei Juve genießt er seit vier Jahren einen Stammplatz, den es jedoch heuer aufgrund größerer Konkurrenz zu bestätigen gilt, was für den 33jährigen nicht leicht wird. Heute rechnet man mit Thurams Einsatz, allerdings eher im Abwehrzentrum als auf der rechten Seite.

26 … Gladstone Pereira della Valentina – „Gladstone“

Innenverteidiger – 20 Jahre – 182cm – 82kg - _Brasilien_

Der brasilianische Innenverteidiger Gladstone ist bisher ein komplett unbeschriebenes Blatt. Die Scouts von Juventus fanden den 20jährigen in Brasilien, nach wie vor gehört Gladstone dem brasilianischen Traditionsverein Cruzeiro Belo Horizonte. Für diesen Verein absolvierte Gladstone in ganzen drei Jahren jedoch nur magere 18 Spiele, war keineswegs als Stammspieler zu bezeichnen, kickte desöfteren auch in der B-Mannschaft von Cruzeiro und dennoch wurde er im Sommer 2005 für ein Jahr von Juventus, für die er noch kein Spiel bestritt, ausgeliehen.

27 … Jonathan Zebina

Innenverteidiger – 27 Jahre – 190cm – 84kg - _Frankreich_

Der in Paris geborene Jonathan Zebina ist einer von fünf Franzosen im Team von Juve. Nachdem er in Cagliari und beim AS Roma Stammspieler war, wechselte er im Sommer 2004 zu Juventus, wo er in der vergangenen Saison auch prompt Stammspieler wurde. Heuer hatte der Franzose bisher großes Pech, denn bereits in der 1.Runde der italienischen Meisterschaft verletzte er sich nach sechs Minuten, musste ausgewechselt werden. Bei seinem Comeback in der 3.Runde verletzte er sich gar nach drei Minuten und musste erneut ausgetauscht werden. Aufgrund dieser Verletzung wird er morgen vermutlich nicht zu einem Einsatz gegen den SK Rapid kommen.

28 … Fabio Cannavaro

Innenverteidiger – 32 Jahre – 176cm – 75kg - _Italien_

Der 32järhige Fabio Cannavaro ist nicht nur einer der weltbesten Innenverteidiger sondern auch ein ziemliches Phänomen, denn er darf sich auf dieser körperlich anspruchsvollen Position zur Weltspitze zählen, obwohl er nur 176cm groß ist. Dennoch ist der 88fache italienische Teamspieler körperlich sehr robust und verfügt über eine hervorragende Technik in Zweikampf und Kopfballspiel. Demnach war der große Kämpfer in der Vergangenheit bereits Stammspieler bei SSC Napoli, AC Parma und Inter Mailand. Auch heuer ist er, in seiner zweiten Saison bei Juve, im Abwehrzentrum gesetzt.

DAS MITTELFELD

4 … Patrick Vieira

Defensives Mittelfeld – 29 Jahre – 191cm – 81kg - _Frankreich_

Neben Claude Makelele und Steven Gerrard wurde Patrick Vieira des Öfteren als bester defensiv ausgerichteter Mittelfeldspieler der Welt bezeichnet. Nach neun Jahren bei Arsenal London wechselte Vieira im Sommer um etwa 20 Millionen Euro zu Juventus Turin und avancierte auch beim italienischen Meister prompt zum Herz des Mittelfelds. Vieira gewinnt die meisten seiner Zweikämpfe, ist in Lauf- und Luftduellen mit allen Wassern gewaschen und sowohl defensiv als auch offensiv kopfballstark. In seinen neuen Jahren bei Arsenal erzielte der in Senegal geborene Vieira (kam im Alter von 7 Jahren nach Frankreich) über 40 Treffer in Pflichtspielen, in der aktuellen Saison traf Vieira in sechs Pflichtspielen für Juventus dreimal. Gegen den SK Rapid wird Vieira, der bereits beim Skandalspiel in Eisenstadt mit Arsenal London gegen den SK Rapid spielen durfte (0:0, Spielabbruch nach 67 Minuten), nicht mit von der Partie sein (zumindest im Heimspiel Juves), da er in der Schlussphase gegen den FC Brügge (2:1 für Juventus) die gelb-rote Karte sah.

Vieira, den auch Real Madrid umworben hatte, verdient pro Jahr etwa 3,5 Millionen Euro. Im UEFA-Cup-Finale 2000, in dem Galatasaray seinen ersten und historischen UEFA-Cup-Sieg davontrug, verschoss Vieira den alles entscheidenden Elfmeter.

8 … Emerson Ferreira – „Emerson“

Zentrales Mittelfeld – 29 Jahre – 179cm – 74kg - _Brasilien_

Der 67fache brasilianische Teamspieler Emerson ist ein Linksfuß, der im Mittelfeld ausnahmslos überall eingesetzt werden kann, durch Vieiras Fehlen gegen den SK Rapid jedoch aller Voraussicht nach einen defensiven Part einnehmen wird. Früher spielte der technisch hochbegabte Emerson für Gremio Porto Allegre, Bayer Leverkusen und den AS Roma, ehe er im Sommer 2004 zu Juventus wechselte und sofort Fuß fassen konnte. Gefürchtet ist Emerson auch aufgrund seiner tollen Schuss- und Flankentechnik, die er gerade bei Standardsituationen sehr zu Geltung bringen kann.

11 … Pavel Nedvěd

Linkes Mittelfeld – 33 Jahre – 175cm – 73kg - _Tschechien_

Pavel Nedvěd eine genaue Position zuzuteilen ist eigentlich nahezu unsinnig, denn der Ausnahmekönner mit dem langen blonden Haar kann im Mittelfeld ebenso wie Vieira überall aufgeboten werden. Standardmäßig spielt er jedoch im linken oder zentral-offensiven Mittelfeld. Der laufstarke und technisch ausgezeichnete Nedvěd (sprich: „Nedvjed“) wurde im Jahr 2003 zu Europas Fußballer des Jahres gewählt und spielte 83x im tschechischen Nationalteam (17 Tore). Vor seiner Zeit bei Juventus kickte Nedved für SS Lazio Rom. In seiner gesamten Italienzeit erzielte der mit Kontaktlinsen spielende Tscheche über 60 Meisterschaftstore in etwa 250 Spielen.

16 … Mauro German Camoranesi

Rechtes Mittelfeld – 28 Jahre – 176cm – 70kg - _Italien_

Mauro Camoranesi wurde vor 28 Jahren in Argentinien geboren, entschloss sich aber im Jahr 2003 sein Glück im italienischen Nationalteam zu suchen, da er über eine Doppelstaatsbürgerschaft verfügte. In einem Interview erklärte er jedoch, dass er sich trotz seiner rein sportlichen Entscheidung nach wie vor als Argentinier fühle. Der technisch starke und wieselflinke Camoranesi kickte in Italien auch für Hellas Verona ehe er zu Juventus wechselte. Aufmerksam machte der 28jährige aber als Stürmer auf sich: Für den argentinischen Erstligaklub Banfield erzielte er 30 Tore in 76 Spielen, in Mexiko erzielte er für Cruz Azul einst 18 Saisontore in 40 Spielen. Erst in Italien wurde er zum Mittelfeldspieler umfunktioniert. Im Mittelfeld von Juventus ist Camoranesi gesetzt.

20 … Manuele Blasi

Rechtes Mittelfeld – 25 Jahre – 178cm – 67kg - _Italien_

Der flexible Manuele Blasi ist das große Zweikampftier von Juventus Turin. Im sämtlichen Spielen weist er gemeinsam mit Patrick Vieira die besten Zweikampfquoten auf. Blasi spielt seit Sommer 2003 bei Juventus, wurde zwischendurch jedoch an den AC Parma verliehen. Er kann sowohl im zentral-defensiven Mittelfeld, als auch als rechter Mittelfeldspieler oder Aussenverteidiger eingesetzt werden. Sowohl gegen Ascoli als auch gegen Udinese lieferte der siebenfache italienische Teamspieler ansprechende Leistungen, wodurch ein Einsatz gegen den SK Rapid nicht mehr unwahrscheinlich wirkt.

23 … Giuliano Giannichedda

Linkes Mittelfeld – 31 Jahre – 178cm – 71kg - _Italien_

Ursprünglich ist der 31jährige Giannichedda linker Mittelfeldspieler, doch im Augenblick kommt der dreifache Teamspieler eher in der Mittelfeldzentrale zum Einsatz, könnte den offensiveren Part vor Emerson einnehmen. Giannichedda spielt heuer seine erste Saison bei Juventus, nachdem er zuvor für Lazio Rom, Udinese Calcio und Sora spielte.

24 … Ruben Olivera

Offensives Mittelfeld – 22 Jahre – 182cm – 79kg - _Uruguay_

Der 22jährige offensive Mittelfeldspieler Ruben Olivera ist einer von zwei Urus im Team von Juve. Bereits in der Saison 2004/05 machte die Nummer 24 als „Supersub“ auf sich aufmerksam, denn Olivera erzielte vier Tore, alleine zwei davon nach Einwechslungen. Olivera steht bereits seit drei Jahren bei Juventus unter Vertrag, kam aber erst in der vergangenen Saison zu seinen ersten ernstzunehmen Einsätzen. Zwischendurch wurde er sogar an Atletico Madrid verliehen um Spielpraxis zu sammeln, doch selbst dort kam der 15fache uruguayanische Teamspieler nur zu zwei Kurzeinsätzen in einem halben Jahr.

DER ANGRIFF

9 … Zlatan Ibrahimovic

Mittelstürmer – 23 Jahre – 192cm – 84kg - _Schweden_

Der exzentrische schwedische Teamstürmer (35 Länderspiele, 17 Tore) mit bosnischer Abstammung (seine Karriere begann in Schweden beim FBK Balkan) Zlatan Ibrahimovic, manchmal auch nur „Zlatan“ gerufen, ist derzeit wohl einer der besten Stürmer der Welt. Er versteht es exzellent den Ball abzudecken, ist kopfball- und zweikampfstark und verfügt zudem trotz seiner Größe über eine fast schon ausserirdische Technik. Letztes Jahr erzielte Zlatan 16 Tore in 35 Ligaspielen für Juventus, heuer netzte der Schwede jedoch noch nicht.

Im Mai 2005 bot Real Madrid 70 Millionen Euro Ablösesumme für die Dienste des Zlatan Ibrahimovic an, doch Zlatan lehnte ab, da er sich in Turin wohl fühlte. Bei der Europameisterschaft 2004 erzielte Zlatan ein unglaubliches Tor gegen Italien – er verwertete eine Flanke mit der Ferse ins Kreuzeck… ein Tor, das ihm nicht nur einmal gelang (auch gegen AZ Alkmaar, als Ibrahimovic noch für Ajax Amsterdam spielte).

10 … Alessandro del Piero

Offensives Mittelfeld/Stürmer – 30 Jahre – 175cm – 74kg - _Italien_

Seit 1992 spielt „Il Pinturicchio“ Alessandro del Piero bereits bei Juventus Turin und in dieser Zeit gelangen ihm als Stürmer oder offensiver Mittelfeldspieler über 200 Pflichtspieltreffer für die „alte Dame“. Im Nationalteam brachte es der technisch hochversierte del Piero auf 24 Treffer aus 68 Spielen. Vor einer Woche, beim 1:0-Auswärtssieg gegen Udinese Calcio, absolvierte del Piero bereits sein 300.Meisterschaftsspiel für Juventus Turin, eine Partie zuvor erzielte er beide Treffer beim 2:1-Heimsieg über Ascoli. Auch gegen den SK Rapid war del Piero bereits erfolgreich: Beim 5:0-Heimsieg Juves gegen den SK Rapid im Jahr 1996, erzielte der Italiener zwei Treffer.

17 … David Trezeguet

Mittelstürmer – 27 Jahre – 186cm – 77kg - _Frankreich_

David Trezeguet gilt als einer der besten Freunde (auch spielerisch gesehen) von Weltstar Thierry Henry und erlangte Berühmtheit als er Frankreich im Jahr 2000 durch sein entscheidendes Golden Goal gegen Italien zum Europameister machte – damals war Trezeguet 22 Jahre alt und spielte beim AS Monaco, wo er in den 3 Saisonen zuvor 52 Treffer erzielte. Kurz darauf wechselte der 59fache französische Teamspieler (31 Tore) zu Juventus, wo er heuer seine sechste Saison spielt. Insgesamt erzielte der raffinierte Angreifer 75 Ligatore für Juve. Inklusive Europacup erzielte er heuer bereits vier Tore in fünf Spielen.

Michel Platini verglich ihn einmal mit dem Paolo Rossi und gab ihm den Spitznamen „Trezegol“.

18 … Adrian Mutu

Stürmer – 26 Jahre – 180cm – 74kg - _Rumänien_

Nach tollen Saisonen für Verona, Parma und auch Chelsea London veränderte ein gewaltiger Knicks die Karriere des rumänischen Hoffnungsträgers Adrian Mutu, denn der damals 24jährige, der für seine Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bekannt war, wurde von der FIFA wegen Dopings gesperrt. Nachdem ihn Chelsea daraufhin entließ, fing Juventus Turin ihn auf, doch Fuß fassen konnte er seitdem nicht mehr. In den letzten 1 ½ Jahren spielte Mutu nur eine Partie von Beginn an, wurde zudem viermal eingewechselt. Beeindruckend dennoch, dass er weiterhin eine feste Größe im rumänischen Nationalteam ist und im August und September 2005 bei den beiden 2:0-Erfolgen Rumäniens über Andorra und Tschechien alle vier Treffer für sein Land erzielen konnte. Insgesamt spielte Mutu 41x im rumänischen Team, erzielte 17 Tore.

25 … Marcelo Zalayeta

Stürmer – 26 Jahre – 185cm – 85kg - _Uruguay_

Marcelo Zalayeta ist der Ersatzmann für die wichtigen Tore. Der bullige Angreifer spielte bereits 24mal im Nationalteam Uruguays (8 Tore) und spielt bereits seit 1997 bei Juventus. In der Startelf konnte Zalayeta nie Fuß fassen, er wurde insgesamt dreimal an Empoli, Sevilla und Perugia verliehen, doch in der letzten Saison sollte Zalayeta wichtige Treffer für Juve erzielen: Der mit Abstand wichtigste Treffer glückte ihm im Stadio Delle Alpi, als er in der Nachspielzeit der Partie das entscheidene 2:0 gegen Real Madrid erzielte, das Juventus ins Halbfinale der Champions League brachte.

DER TRAINER

Fabio Capello

Trainer – 58 Jahre - _Italien_

Fabio Capello gilt als einer der erfolgreichsten Trainer unserer Zeit. Seine Visitenkarte liest sich ehrfürchtig:

• 6x italienischer Meister (4x mit dem AC Milan, 1x mit dem AS Roma, 1x mit Juventus Turin)

• 2x Champions League – Sieger (1x mit dem AC Milan, 1x mit Real Madrid)

• 1x Europäischer Supercup – Sieger (mit dem AC Milan)

• 1x spanischer Meister (mit Real Madrid)

AUSFÜHRLICHE SPIELERINFOS

Lilian Thuram: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=15546

David Trezeguet: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=15688

Patrick Vieira: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...t=0#entry249579

Gianluigi Buffon: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=14889

Fabio Cannavaro: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=15242

Alessandro del Piero: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=15743

Gianluca Zambrotta: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=16130

Robert Kovac: http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...showtopic=16275

Zlatan Ibrahimovic: http://www.myasb.at/aswneu/playerdb/lens,,,zlatan.htm

Pavel Nedved : http://www.myasb.at/austriansoccerboard/in...ST&f=20&t=15460

MÖGLICHE AUFSTELLUNG

Möglicherweise wird Juventus Turin morgen gegen den SK Rapid mit der folgenden Aufstellung ins Stadio delle Alpi einlaufen :

Abbiati

Thuram – Cannavaro – Kovac – Zambrotta

Camoranesi – Blasi – Emerson – Nedved

Del Piero – Ibrahimovic

Blasi konnte zuletzt überzeugen, ist daher womöglich als defensiver Mittelfeldspieler neben bzw. vielleicht auch hinter Emerson eine Alternative. Sein Gegner um diesen Posten ist wohl Giannichedda. Die Entscheidung ob Del Piero oder Trezeguet spielt, wird wohl erst kurz vor Spielbeginn getroffen.

© by austriansoccerboard.com

Wir hoffen informiert zu haben ! =)

---

So, liebe Juve-Experten, jetzt dürft ihr uns zerfleischen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DER TRAINER

Fabio Capello

Trainer – 58 Jahre - _Italien_

Fabio Capello gilt als einer der erfolgreichsten Trainer unserer Zeit. Seine Visitenkarte liest sich ehrfürchtig:

• 6x italienischer Meister (4x mit dem AC Milan, 1x mit dem AS Roma, 1x mit Juventus Turin)

• 2x Champions League – Sieger (1x mit dem AC Milan, 1x mit Real Madrid)

• 1x Europäischer Supercup – Sieger (mit dem AC Milan)

• 1x spanischer Meister (mit Real Madrid)

Wahnsinn! :eek:

Abbiati

Zambrotta – Cannavaro – Kovac – Thuram

Nedved – Emerson – Blasi – Camoranesi

Del Piero – Ibrahimovic

830665[/snapback]

Aufstellung kommt mir irgendwie suspekt vor - glaubst nicht, dass Thuram rechts und Zambrotta links spielen wird?! Selbiges im Mittelfeld, Nedved erwarte ich eher links und den italienischen Argentinier auf der rechten Außenbahn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aufstellung kommt mir irgendwie suspekt vor - glaubst nicht, dass Thuram rechts und Zambrotta links spielen wird?! Selbiges im Mittelfeld, Nedved erwarte ich eher links und den italienischen Argentinier auf der rechten Außenbahn...

830689[/snapback]

Jup, klar, mein Fehler... hab alles spiegelverkehrt aufgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei den Juve-Spielern geht mir Zbigniew Boniek ab. Er und Platini haben eines der besten Juve-Sturmduos der Geschichte gebildet.

ansonsten ist es ein (für mich) ein relativ unsympatischer verein (warum weiss ich es nicht...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.