Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
old fan

Wird das noch eine Mannschaft ?

3 Beiträge in diesem Thema

Nach bisher vier Pflichtspielen (2 Cup, 2 Meisterschaft) fällt auf, dass wir gegen Landesligavereine zwar knapp gewinnen können, gegen gleichklassige Vereine jedoch nicht; dabei beunruhigen mich aber nicht nur die Resultate, sondern auch die Art und Weise, wie sich unsere Mannschaft spielerisch gibt, wobei kämpferisch sicher nichts vorzuwerfen ist.

Dass unsere Abwehr nicht so sicher sein wird, wie im Vorjahr, war durch die Abgänge ja irgendwie vorherzusehen, warum nicht ein Ersatz für Salaba als Libero verpflichtet wurde, ist für mich nicht nachvollziehbar. Schon Ondrovic ist alles andere als ein Libero, Sulzer wird als solcher überfordert und hoffentlich nicht überhaupt verheizt.

Aus verschiedenen Gründen war die Mannschaft in jedem Spiel anders zusammengesetzt, was für mich den Rückschluß zuläßt, dass in der Vorbereitung nicht die richtige Mischung gefunden werden konnte, was aber zugegebenerweise bei der Vielzahl von Zu- und Abgängen nicht ganz leicht war.

In der Offensive ergab sich für mich, dass die wirkungsvollste Variante die mit Koller und Miksits (wirklich nicht überraschend) als Spitzen und Engleder dahinter ist.

Zechner scheint auf dem Wege über Einsatz und Kampf zum Spiel zu finden, Banovits und Dietrich sowie Bjelovuk scheinen solide auf gutem Niveau.

Als gravierenden Mangel - nicht nur im letzten Spiel - finde ich das taktische Verhalten jener Spieler, die anscheinend die rechte Außenbahn abdecken sollen:

einerseits werden die gegnerischen Angreifer auf unserer rechten Abwehrseite fast dauernd mutterseelenallein gelassen und andererseits wird der Raum auf unserer rechten Angriffseite bei Ballbesitz nicht durch Freilaufen genützt. Dass Weiss diesem Treiben insbesonders zuletzt wort- und tatenlos zusah, hat mich einigermaßen verwundert, um nicht zu sagen entsetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern fiel mir auch auf, dass des öfteren sich zwei spieler unserer mannschaft behinderten, wobei natürlich an anderer stelle unsererseits ein vakuum entstand. Bei den ständig wechselnden aufstellungen scheint auch ein defizit bezüglich klarheit bei der aufgabenverteilung vorzuliegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube MiMi und Koller, so sie nicht verletzt sind, sollten zusammen auf dem Feld sein, das hat sich vorige Saison bewährt und es war auch gegen Schwadorf zusehen, dass sie einander ergänzen. Zusätzliche Ergänzung finden die beiden in dem dahinter agierenden Engleder, der meiner Meinung nach noch am ehesten imstande ist, das Spiel "aufzureissen" und einen sehr guten Blick für seine Nebenspieler hat. Ein Schwachpunkt war gestern Marinkovic, der seinen Mann durchwegs allene ließ. Ich hoffe, Weiß hat ihm diesbezüglich einen Rüffel erteilt.

Ich glaub, es WIRD noch eine Mannschaft, es ist nur zu hoffen, dass es nicht zu lange dauert und wir nicht zu sehr abrutschen. Gestern war ein kleiner Ansatz da, wie es funktionieren könnte.

Und es müssen auch die anderen Mannschaften erst Konstanz beweisen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.