Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Meister 2005

Vorschau 2005/06

3 Beiträge in diesem Thema

Ich würde mich feuen, wenn jeder eine Analyse nach folgendem Schema machen würde, sodass man die Vereine gut einschätzen kann.

Ich bewerte immer von 1-10, wobei 10 das beste ist.

FC Superfund:

Tor: 6 Sterne

Sehr schlecht besetzt, leider. Pepi ist sehr symphatisch, wird aber immer älter und unsicherer. Gspurnig, von dem ich früher einiges hielt, wirkte in den letzten Saisonspielen sehr schwach. Man hätte für den EC einen starken Torwart(Szamotulski) verpflichten sollen.

Abwehr: 7,5 Sterne

Baur+Chaile ist ein starkes IV-Duo, Baur wird allerdings schon älter, in 1 Jahr braucht man einen Nachfolger für ihn. Für die Seiten(rechts Bolter; links Ortlechner, M'Bock oder Hauser) gibt es junge Talente, nicht schlecht zusammengestellt die Abwehr. Nur Wisio ist überflüssig.

def. Mittelfeld: 6,5 Sterne

Sollte man Dostalek bekommen, bekommt man 1 Stern dazu. Ansonsten suboptimal. Kovacevic ist kein besonders guter Kicker, da finde ich Hauser noch besser. Ansonsten gibt es niemanden. Flögel geht auch ab.

off. Mittelfeld: 9 Sterne

Super! Mit Vorisek hat man einen absoluten Topspieler verpflichtet. Er wird gemeinsam mit Edeltechniker Sariyar bester Spieler und Topregisseur sein! Wunderbar! Karatay und Kahraman haben Potenzial, könnten einiges schaffen. Schoppitsch ist zu schwach, Jezek geht von den 3 Starabgängen am meisten ab, ein sehr schmerzlicher Verlust. Bubenik ist ebenfalls eine junge Alternative.

Dazu Topkicker Kabat, der fußballerisch sehr stark ist.

Angriff: 8 Sterne

Gilewicz wird starke Leistungen bringen, Glieder ist auch noch eine gute Alternative. Pichlmann könnte wieder sehr stark werden. Wojtanovicz ist ein großes Talent. Der Angriff passt ganz gut, Kabat kann ja auch vorne spielen, es fehlt aber ein Konterstürmer. Mair hätte ich damals nicht um 30.000 € hergeschenkt. Event. wäre Bubalo eine gute Ergänzung gewesen.

Topaufstellung:

Schicklgruber/Gspurnig;

Bolter---Baur---Chaile---Hauser/Ortlechner;

(Dostalek)/Kovacevic/Hauser;

Kabat---Vorisek---Sariyar;

Pichlmann---Gilewicz;

Umfeld: 6 Sterne

Topmanager Zellhofer, aber launischer Präsident, man ist von 2 Sponsoren komplett abhängig, fast keine Fans, aber Top-Arbeit bei den Amateuren.

Trainer: 9 Sterne

Zellhofer ist ein europäischer Spitzenklassetrainer.

Transferanalyse:

Kirchler, Mayrleb sind als Abgang zu verkraften, Jezek nicht.

Toptalent Knabel und Flögel hätte ich unbedingt gehalten, Horvath eigentlich auch.

Grumser, Budicin, Lapic gehen nicht ab.

Großer Fehler, dass man keinen Topkeeper verpflichtet hat.

Vorisek(eines der größten CZE-Talente) ist ein Megacoup, natürlich nur ausgeliehen, so einen kann man sich auch mit 8 Mio € Budget nicht leisten.

Kabat, Gile sind super Verstärkungen.

Sonst kamen lauter gute Talente mit gutem Potenzial, alles in allem gelunge Transferpolitik, obwohl man es nicht leicht hatte.

Wisio und Schoppitsch sind riesige Fehlkäufe.

Fazit: Von Platz 3-6 ist alles drinnen. Ich hoffe auf eine sehr erfolgreiche EC-Saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.