Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
tsl

Rassismus: Vom Rasen weg verhaftet

5 Beiträge in diesem Thema

Sao Paulo - Ein argentinischer Fußballer hat in Brasilien nach einem Spiel des südamerikanischen Libertadores Cups wegen rassistischer Beleidigung eines Gegenspielers eine Nacht hinter Gittern verbracht. Vorstopper Leandro Desabato wurde unmittelbar nach dem Abpfiff des Spiels zwischen dem FC Sao Paulo und Quilmes AC (3:1) im Morumbi-Stadion in Sao Paulo am Mittwochabend (Ortszeit) noch auf dem Rasen festgenommen. Dem Spieler droht eine Haftstrafe zwischen einem und drei Jahre. Im Laufe des Donnerstags wollte ein Richter entscheiden, ob Desabato gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen werden kann.

Die Festnahme-Entscheidung traf der Kommissar Osvaldo Goncalves. Der Sao Paulo-Mittelstürmer Grafite habe erklärt, dass Desabato ihn nach einem Handgemenge mit dem Wort "Du Schwarzer" (" negro")beleidigt habe. "Nach dem brasilianischen Gesetz ist das eine schwere Beleidigung", meinte der Kommissar.

Grafite sagte in dem Fall nach Medienberichten bis Donnerstag früh (Ortszeit) aus. Er hatte bereits nach dem Hinspiel in Quilmes rassistische Äußerungen von Gegenspielern beklagt. Beim Handgemenge mit Desabato war er beim Rückspiel in der 44. Spielminute des Feldes verwiesen worden. Nach Polizeiangaben hat Desabato unterdessen die Beleidigung zugegeben und gesagt, er bereue alles. Der Präsident des FC Sao Paulo rechtfertigte die Festnahme: "So etwas darf man nicht machen", erklärte er.

Quelle

:super::clap::happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"du schwarzer" ist also eine beleidigung. sehr seltsam.

naja, da muesste man den gesellschaftlichen kontext kennen. 'negro' wird in brasilien wahrscheinlich was anderes bedeuten als die unzureichende deutsche uebersetzung 'schwarzer'.

interessant find ich allerdings, dass man in brasilien fuer eine 'schwere beleidigung' festgenommen und zu bis zu drei jahren haft verurteilt werden kann. da muss man ja ordentlich aufpassen, was man sagt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... da muss man ja ordentlich aufpassen, was man sagt...

"schwarze sau" sollte man als zuschauer in brasilien wohl sein lassen :x

aber ich find so ein gesetz grundsätzlich einfach nur :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bist du deppat. Ich wär stark dafür, dass in Zukunft alle Sambatänzerinnen in schwarz-weiß auftreten und die Trikots von Adidas oder Puma vermarktet werden.

Zusätzlich würde ich mir Fußbänder oder Halsbänder wünschen, damit mein Nike-Band nicht so einsam ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.