Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
davide

bei AON überm 1 GB limit

5 Beiträge in diesem Thema

meine freundin hat jetzt für november und dezember eine saftige AON rechnung bekommen, mit insgesamt 2-3 GB über dem 1 GB limit , macht damit mehrkosten von ~400 euro

die wolln das jetzt haben natürlich

allerdings wurde dieser traffic nicht absichtlich verursacht, sondern vermutlich durch einen wurm/virus/trojaner

auf einer dialer-info seite hab ich gelesen dass man vor hohen rechnungskosten geschützt ist, wenn man beweisen kann dass sich der dialer ohne eigene absicht eingewählt hat, und man sozusagen reingelegt wurde

hatte mal jemand mit AON ein ähnliches problem und kann mir sagen ob man da vielleicht etwas gegen die rechnung tun kann? - bin für jeden hilfreichen tipp dankbar

(aon dialercontrol, anti spy/adware und anti viren programme sind (mittlerweile) am rechner)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube da hast du bei AON nicht viele Chancen.

Vermutlich werden sie sagen warum du diese Antivirenprogramme nicht schon vorher installiert hast.

Am besten mal anrufen und fragen wenn es nicht geht zahlen und dann sofort kündigen.

Mit Aon hat man sowieso nur Probleme davon kann ich ein Lied singen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube da hast du bei AON nicht viele Chancen.

Vermutlich werden sie sagen warum du diese Antivirenprogramme nicht schon vorher installiert hast.

Am besten mal anrufen und fragen wenn es nicht geht zahlen und dann sofort kündigen.

Mit Aon hat man sowieso nur Probleme davon kann ich ein Lied singen.

Mit der UTA wars bei mir nicht besser...da ist mal eine 422 Euro Rechnung ins Haus geflattert weil die %$&§/! zu blöd waren den Tarif umzustellen...

Ich glaube kaum, dass die TA in so einem Fall mit sich reden lassen wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde es über deren beschwerdestelle probieren. nicht, dass ich behaupten würde, die telekom sei sehr kulant und serviceorientiert, aber diese beschwerdestelle hat zumindest die möglichkeit, die rechnung zu verändern. vielleicht könnt ihr euch wenigstens auf die hälfte einigen, damit hätten ja beide seiten einen erfolg verbucht (weil die telekom dann immer noch einen fetten gewinn macht).

ich hab schon mal was durchsetzen können bei denen, war allerdings sehr mühsam und auch ein viel geringerer betrag. aber da ging's mir um das prinzip (hätte sowohl für telefonanschlussherstellung und adslherstellung zahlen müssen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meine freundin hat jetzt für november und dezember eine saftige AON rechnung bekommen, mit insgesamt 2-3 GB über dem 1 GB limit , macht damit mehrkosten von ~400 euro

die wolln das jetzt haben natürlich

allerdings wurde dieser traffic nicht absichtlich verursacht, sondern vermutlich durch einen wurm/virus/trojaner

auf einer dialer-info seite hab ich gelesen dass man vor hohen rechnungskosten geschützt ist, wenn man beweisen kann dass sich der dialer ohne eigene absicht eingewählt hat, und man sozusagen reingelegt wurde

hatte mal jemand mit AON ein ähnliches problem und kann mir sagen ob man da vielleicht etwas gegen die rechnung tun kann? - bin für jeden hilfreichen tipp dankbar

(aon dialercontrol, anti spy/adware und anti viren programme sind (mittlerweile) am rechner)

sory aber das ist pech...

installiere http://www.dumeter.com/, hier kannst du dein volumen kontrollieren (down und upload).

du hast auch einen live-meter rennen, so kannst du auch gleich sehen wenn du einen zu hohen down bzw. upload hast.

vielleicht kann man sich über eine ratenzahlung einigen, wenn der betrag zu hoch ist. aber zahlen wirst du wahrcheinlich schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.