Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kafka

Neuer Kantinenbetreiber

27 Beiträge in diesem Thema

Neuer, eventerprobter Kantinenbetreiber! Hier die Eröffnungsrede!!!

Liebe Sportklub-Fans!

Ab der Saison 2004/2005 betreut Planet Music die Gastronomie am Wiener Sportklub-Platz. Planet Music garantiert für flinkes Service, gut temperierte Getränke und beste Qualität. Die Preise werden sich hingegen kaum ändern, im Gegenteil: preisgünstige Angebote für Kinder und Erweiterung des Imbiß-Angebots (alles frisch zubereitet) bei gleichen Preisen wird für die Zufriedenheit der Besucher sorgen. Falls in den ersten Runden noch nicht alles 100%ig klappt, bitten wir schon im Vorhinein um Verzeihung - wir werden unser bestes geben!

Planet Music ist seit 15 Jahren als Veranstaltungslokal (früher: Rockhaus) in Wien 20., Adalbert Stifter Straße 73 etabliert (Programminfos: www.planet.tt) und gilt als führender Konzertclub Wiens mit über 200 Shows pro Jahr. Auch am Donauinselfest (seit 20 Jahren) und beim Maifest im

Wiener Prater werden erfolgreich Bühnen und Gastronomie betrieben. Als Catering-Company versorgt Planet Music u.a. auch Stars wie die Rolling Stones, Bon Jovi, David Bowie oder Elton John, bis hin zum Galabuffet für das Parlament oder für Staatspreisverleihungen. Quality Guarantee!

Ab sofort ist unser Herz schwarz-weiß!

Ihr

Muff Sopper

Geschäftsführer

Planet Music&media

© Christian [135]

Quelle: Sportklub.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waren die schon beim Testspiel Sportklub-Favac im Einsatz?

Wenn ja:

- schnell (..ok war auch kein wirklicher Ansturm ;) ) u. freundlich waren sie.

Das Bier war auch schoen kühl ;) .

definitiv nicht. das ware alles freiwillige helfer vom sportklub...

am freitag wird man sehen ob die versprechen gehalten werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich mir die preise im planet music so anschaue dann bleibt echt zu hoffen das sie beim bier (was anderes konsumier ich eh nicht, ausser vielleicht glühwein im winter ;) ) wirklich nicht raufgehen. :shy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn ich mir die preise im planet music so anschaue dann bleibt echt zu hoffen das sie beim bier (was anderes konsumier ich eh nicht, ausser vielleicht glühwein im winter ;) ) wirklich nicht raufgehen. :shy:

Wenn mit dem Bierpreis noch weiter hinaufgegangen wird, dann kauf ich mir auch für Heimspiele einen Vorrat beim Spar ein... Ist ja jetzt schon relativ hoch für eine Sportplatz-Kantine...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Betrifft das nur die Kantine oder auch den Futtertrog auf der FHT?

Denke mal beides, immerhin steht da ja:

Ab der Saison 2004/2005 betreut Planet Music die Gastronomie am Wiener Sportklub-Platz.

Und nachdem der Futtertrog :D bzw. die FHT auch zum "Wiener Sportklub-Platz" zählen, wird uns wohl auch dort "Planet Music" versorgen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie kann man auf dieses entzückende Wesen nur vergessen? :nein:

Tja, ich arbeite momentan im Krankenhaus bzw. bin ich dort angestellt :D . Da sieht man hübsche weibliche Wesen zuhauf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja, ich arbeite momentan im Krankenhaus bzw. bin ich dort angestellt :D . Da sieht man hübsche weibliche Wesen zuhauf...

Aus den Augen - aus dem Sinn..... ?

Naja, vielleicht wird sie ja "übernommen", zumindest hat das Bier immer noch einen Tick besser gemundet, wenn sie es mit ihrem bezaubernden Lächeln über die Schank gereicht hat, und immer gut drauf war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus den Augen - aus dem Sinn..... ?

Naja, vielleicht wird sie ja "übernommen", zumindest hat das Bier immer noch einen Tick besser gemundet, wenn sie es mit ihrem bezaubernden Lächeln über die Schank gereicht hat, und immer gut drauf war.

Vollste Zustimmung!!!!!!!!!

Da schmeckt sogar einem Mostviertler das Ottakringer-Gebräu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus den Augen - aus dem Sinn..... ?

Naja, vielleicht wird sie ja "übernommen", zumindest hat das Bier immer noch einen Tick besser gemundet, wenn sie es mit ihrem bezaubernden Lächeln über die Schank gereicht hat, und immer gut drauf war.

Vollste Zustimmung!!!!!!!!!

Da schmeckt sogar einem Mostviertler das Ottakringer-Gebräu.

Ein Mostviertler sollte, was Braukultur betrifft, auch wenig Ansprüche stellen.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus den Augen - aus dem Sinn..... ?

Naja, vielleicht wird sie ja "übernommen", zumindest hat das Bier immer noch einen Tick besser gemundet, wenn sie es mit ihrem bezaubernden Lächeln über die Schank gereicht hat, und immer gut drauf war.

Vollste Zustimmung!!!!!!!!!

Da schmeckt sogar einem Mostviertler das Ottakringer-Gebräu.

Ein Mostviertler sollte, was Braukultur betrifft, auch wenig Ansprüche stellen.... :D

Ähem... Ich fasse dies als schwere Beleidigung für unser herrliches Bier auf und muss sie bitten, dies in Zukunft zu unterlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.