Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GreenWhiteMarkus

Salaba fix

9 Beiträge in diesem Thema

16.07.2004 - 14:11

Noch ein Transfer in letzter Minute

Christian Salaba wird Fernwärme Vienna in dieser Saison verstärken.

Zitat von Christian Salaba: "Ich freue mich, wieder zu Vienna zurückzukehren und zu den besten Fans der Liga!"

Christian Salaba

02x175x220x1,property=original.jpg

Geb am: 06.04.1971

Größe: 181 cm

Gewicht 85 kg

Position: Verteidigung - Libero

letzter Verein: SV Schwechat

frühere stationen: vienna (bis 1991; 1992-1995), vorwärts Steyr (1992/93),

VSE St. Pölten (1995/96), admira/Wacker (1996/97), würmla (1997-1999), mattersburg (1999-2001)

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich mir gedacht, dass beim Liberoposten noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Salaba hat übrigens mit Präsidiumsmitglied Thomas Wala eine Saison lang im Viennanachwuchs gespielt.

Er ist zwar ein halbes Jahr gestanden und Libero ist, wie man hört nicht seine Stammposition, aber reich an Erfahrung wird er sicher in diese Position hineinwachsen, hoffe ich zumindestens. Beim Weber war es auch so, der hat glaub ich auch erst bei Vienna mit Libero begonnen. Das halbe Jahr Pause könnte ein Problem werden, heute in Schwador wird jedenfalls schon Gelegenheit sein, ihn zu beobachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war gestern auf der HOWA kurz vor trainings beginn und dort traf ich den CHRISTIAN S., den begrüßte ich im namen der vienna-fans. der freut sich total wieder beim ältersten klub österreichs zuspielen. :bunt:

denke da haben wir den richtigen mann für wenig geld, angeblich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salaba ist gewiß kein schlechter Fußballer, für den Ideallibero halte ich ihn (vorläufig ?) aber nicht. Meiner kritischen Ansicht nach fehlt es ihm zuweilen am Spielverständnis mit seinen Nebenleuten und fallweise auch mit dem Tormann, in wenigen Fällen auch an Entschlossenheit beim Attackieren; auch drei gelbe Karten in zwei Bewerbsspielen sprechen nicht für seine Sicherheit auf dieser Position. Hoffentlich braucht er nicht zu viel Zeit, um sich an diese Position zu gewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als er noch in Matterbsurg gespielt hat wurde er auch gezwungenermaßen als Libero eingesetzt aber mit nur wenig Erfolg!

Der Sali ist kein Libero sondern im Mittelfeld zu Hause!

Ein guter Griff!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als er noch in Matterbsurg gespielt hat wurde er auch gezwungenermaßen als Libero eingesetzt aber mit nur wenig Erfolg!

Der Sali ist kein Libero sondern im Mittelfeld zu Hause!

Ein guter Griff!

Obwohl, je öfter er Libero spielt, umsomehr wächst er in die Rolle hinein, finde ich. :yes:

Im Mittelfeld sind wir ohnehin auch stark mit Leitner, Ondrovic und jetzt auch Moder besetzt. Werden wir sehen, ob er weiter Libero spielt. Sein Freistoßtor in Waidhofen war übrigens vom Feinsten :super::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.