Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rossonero

Marcello Lippi neuer Teamchef

6 Beiträge in diesem Thema

17.13 Italia, è Marcello Lippi il nuovo c.t.

Lo ha ufficializzato il presidente federale Carraro

ROMA - L'annuncio è arrivato: Franco Carraro, presidente della Figc, ha ufficializzato l'ingaggio di Marcello Lippi alla guida della nazionale, al posto di Giovanni Trapattoni. L'incarico partirà dal 16 luglio, il giorno successivo alla scadenza del contratto dell'ormai ex selezionatore

Marcello Lippi löst Giovanni Trapattoni als ital. Teamchef ab. Er unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag (bis NACH der WM in Deutschland)

Im August wird es ein Testspiel gegen Island geben...

bearbeitet von Rossonero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute Entscheidung, er wird Italien wieder dort hinführen wo man mit diesem Spielermaterial stehen muss. Ganz oben :)

Marcello Lippi has replaced Giovanni Trapattoni as the Coach of the Italian national side.

The Italian Football Federation confirmed his appointment this afternoon after the Azzurri’s shock elimination at Euro 2004.

Lippi, who has been linked with the job for some months now, has been handed a two-year contract which will expire after the 2006 World Cup Finals.

The former Juventus boss will be asked to start a new era for the side after Trap’s disappointing spell.

The veteran wasn’t offered a new deal after failure at the 2002 World Cup and in Portugal this summer.

Lippi has made his name in the Italian game during two spells at Juventus which spanned nine years.

During that time he won five Scudetti, a Champions’ League and an Intercontinental title amongst many others.

Lippi’s first game in charge should be a friendly against Iceland on August 18. His competitive debut will be in a World Cup qualifier versus Norway on September 4.

It has also been confirmed that FIGC President Franco Carraro offered his resignation today but it was rejected by the federation.

"I am to blame as I kept faith with Trapattoni after the World Cup and the Wales defeat," he stated. "That is why I offered to quit."

Football Italia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 18. August findet Lippis erstes Spiel als italienischer Teamchef statt, doch die Presse spekuliert jetzt schon über taktische Änderungen und neue Spieler bei den Azzurri. Lippi wird aus den Fehlern die Trappatoni gemacht hat, nur lernen können.

Es wird spekuliert dass Lippi das Rhombus-Mittelfeld von Milan verwenden wird, doch auch das jetzige 4-2-3-1 soll eine Option sein. Das wird wohl bedeuten dass Pirlo und Gattuso, gemeinsam auf dem Platz stehen werden.

Neuheiten im Team hingegen könnten Enzo Maresco von Juventus oder auch Daniele De Rossi von Roma, Giampiero Pinzi von Udinese und Marco Marchionni von Parma werden.

Christian Vieris schlechte Form ist auch ein Thema, außerdem wird der Inter-Stürmer nicht jünger und könnte deshalb schon bald von Parma-Stürmer Alberto Gilardino ersetzt werden.

In der Abwehr sollen echte offensive Außenverteidiger ins Team geholt werden. Mit Zambrotta hat man so einen auf links bereits, rechts sollen hingegen Massimo Oddo (Lazio) und Aimo Diana (Samp) eine Chance bekommen.

Auch Cesare Bovo, ein Abwehrtalent von Lecce, könnte auf dem Sprung ins Team sein, doch sein Wechsel zu Roma könnte ihm da zum Verhängnis werden, da sein Stammplatz beim Vizemeister nicht gesichert ist.

Und auch im Tor wird es zu einer Veränderung kommen, da Francesco Toldo seine Teamkarriere an den Nagel hängt. Ivan Pelizzoli von Roma und Morgan De Sanctis von Udinese gelten hier als Anwärter auf den Platz hinter Gigi Buffon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte es mir nicht wirklich vortellen, weil er sagte das er eine kleine Pause einlegen würde, bin aber jetzt sehr froh über diese Entscheidung. Ich schätze einmal das er ein 4-3-1-2 spielen wird, ob das Mittelfeld jetzt als Rhombus auftritt oder nicht ist eigentlich eh egal.

Hoffe natürlich das jetzt endlich Enzino Nationalspieler wird, mMn schon lang überfällig. Unter Marcello hat er das sicher gute Chancen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.