Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
quaiz

Tormanntrainerwechsel

4 Beiträge in diesem Thema

Fliegender Tormanntrainer-Wechsel bei den Schwarzen. Michael Krenn ersetzt ab sofort Refik Muftic. Krenn, der in seiner aktiven Zeit unter anderem beim GAK und DSV Leoben spielte bzw. als Tormanntrainer bei der Austria engagiert war, wird bereits morgen, Donnerstag, das Goalie-Training bei Sturm übernehmen. Was passiert mit Muftic, der seit Jahren die Torleute beim Sturm sehr erfolgreich betreut hat? "Er hat bei uns einen Vertrag bis Ende Juni, so lange kann und soll er auch bei uns bleiben", erklärt Manager Heinz Schilcher. Muftic soll nun die jüngeren Torleute das "Bälle halten" beibringen. Der doch überraschend schnelle Wechsel sei im Fußballgeschäft ganz normal. Schilcher: "Auch ein Tormann-Trainer sei vom Erfolg seine Leute abhängig. . ." Zudem wolle man nicht nur bei den Spielern eine Blutauffrischung, sondern auch im Trainerstab. . .

Quelle: Kleine Zeitung Online

Muftic hat eh schon ausgediehnt schön finde ich das er jetzt den Nachwuchs trainieren darf.

Vielleicht kann Krenn die schwachen in diesem Fall Weber und Hoffmann heilen :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Grazer Woche (soll aber nicht heissen, dass es schon rein deshalb nicht stimmt...) war auch Uli Stein für Verhandlungen in Graz. Gescheitert ist der deal aber an den hohen Gehaltsforderungen des Deutschen.

Ich hoffe Mal, dass der Neue was bringt, glaub aber trotzdem, dass die Torleute eher einen guten Mentaltrainer bräuchten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, nach diversen trainings-schilderungen, auch bezüglich des tormanntrainings, begrüsse ich die entscheidung, einen neuen trainer geholt zu haben!

hoffen wir einmal das beste, auf das uns die burschen in zukunft nicht so im stich lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.