Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Auch Lima wird Roma verlassen

7 Beiträge in diesem Thema

Der Brasilianer Francisco Lima wird nach Jonathan Zebinà und Walter Samuel der dritte Spieler des AS Roma sein, der den Klub nach der Saison verlässt.

Lima hat nach eigenen Aussagen einige Angebote aus der Primera Division und wird höchstwahrscheinlich auch nach Spanien wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist schon schmerzlich, dass jetzt der nächste Verteidiger (bzw. Mittelfeldspieler) verkauft wird.

Vor allem nach der tollen Saison, in der die Roma immer auf ihre starke Defensive bauen konnte. Nun sind aber Lima (höchwahrscheinlich), Zebina bei Juve und Walter Samuel bei Real weg.

Nun muss die Roma hoffen, dass...

......Candela endlich wieder mal in Form kommt

......Chivu sich als Abwehrchef entpuppt

......Dellas Stammspieler wird

......Panucci solide Leistungen bringt

......und sich keiner verletzt! :ratlos:

Aber ich hoffe, dass die 23 Millionen vom Verkauf von Samuel in die Mannschaft gesteckt werden, kann mir nicht vorstellen, dass man sich in der Abwehr nicht verstärkt. Mit den jetzt noch übrig bleibenden Akteuren ist es wohl verdammt schwer noch mal so eine Leistung zu bringen. Doch das weiß Capello sicher auch!

Man hat sich bis heuer eigentlich immer mit Vertiedigern in der Sommerpause verstärkt:

:super: 03 Chivu von Ajax

:shy: 02 Dellas aus Perugia

:green: 01 Lima aus Bologna

:super: 01 Samuel aus Buenos Aires

Aber es war wohl such die Finanzlage schon lange nicht so schlecht wie heute. Ich hoffe nur Roma legt den jungen Spielern wie

Lanzaro Jg.83

ferronetti.jpg

Ferronetti Jg. 84

die alle bis jetzt verliehen waren und nun fix zurück in die Hauptstadt kommen nicht zu viel Druck auf und lässt sie von Beginn an in der besten Verteidigung der heurigen Saison ran. Doch wer weiß vielleicht belehrt mich einer der beiden ja eines Bessern.

Mal sehen was Sensi da verwiklich kann. - Totti hat ja schon mal vorgegeben, wenn er haben will.

bearbeitet von Mathis15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lima ist Mittelfeldspieler, kein Verteidiger. Zudem wird auch Emerson, defensiver Mittelfeldspieler, den Verein verlassen. Das steht aber eh schon seit längerer Zeit fest.

bearbeitet von Djet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lima ist Mittelfeldspieler, kein Verteidiger. Zudem wird auch Emerson, defensiver Mittelfeldspieler, den Verein verlassen. Das steht aber eh schon seit längerer Zeit fest.

Mit Verteidiger war Zebina gemeint, mit Mittelfeldspieler Lima. Das mit Emerson ist schon längere Zeit bekannt, dass stimmt. Übrigens Bayern war letzte Woche als zweite Station in Deutschland im Gespräch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Lima würde ich als Roma Fan keine einzige Träne nachweinen. Wäre sogar froh wenn er sich verabschieden würde, macht dann nämlich Platz für D´Agostino, von dem ich sehr viel halte. Aber ist schon Wahnsinn wie alle jetzt von der Roma flüchten, das muss war gröberes im Busch sein. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist schon Wahnsinn wie alle jetzt von der Roma flüchten, das muss war gröberes im Busch sein. :yes:

Das möcht ich jetzt nicht bestätigen, aber du hast recht irgendwas ist da schon los!

Das mit D`Agostino ist schon ein guter Grund warum man ihm nicht nachweinen braucht! - Trotztdem er spielte heuer sehr oft, und ist schon sehr efahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotztdem er spielte heuer sehr oft,

Wenn es nach mir geht, zu oft.

Hat mMn nicht das Potential bei einem italienischen Spitzenclub in der Stammelf zu stehen. Hat halt nur Glück, das er fast keine Konkurrenz auf der linken Seite hat. Doch das hat sich jetzt am Ende der Saison und würde sich noch ärger nächste Saison ändern, mit D´Agostino.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.