Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Arthur Spooner

SKN St. Pölten vs. Wr. Sportklub

59 Beiträge in diesem Thema

680.gif

25. Runde:

SKN Leiner St. Pölten vs. Wiener Sportklub Wienstrom

Freitag, 30. April 2004

19:00 Uhr

Voith-Platz

SR Paul Pethö

Ein Weltmeister in St.Pölten - Freibier für uns

Rund um das Spiel des Wiener Sportklub Wienstrom gegen den SKN St.Pölten gibt es ein sehenswertes Rahmenprogramm: Mario Kempes, Hans Krankl & Co. spielen gegen die RLO-Odies (u.a. mit Robert Tippmann).

Damit nicht genug: Die St. Pöltener spendieren den Sportklub-Fans 100 Liter Freibier. Herzlichen Dank an den SKN St.Pölten!

Das Programm am Freitag:

17.00 öffnet das Beisldorf mit Musik

17.30 "Kempes & Friends" - All-Star-Team, RLO Oldies

Vorläufiger Kader von "Kempes & Friends":

Mario Kempes, Hans Krankl , Leopold Rotter, Peter Schöttel, Wolfgang Kienast, Rudi Steinbauer, Frenk Schinkels, Erwin Höld, Peter Webora, Hans-Peter Frühwirth, Michael Paal, Anton Resch, Ljubo Petrovic, Otto Hauptmann, Toni Pfeffer, Alfred Drabits

RLO-Oldies unter anderem mit Tippmann, Narbekovas, Reisinger, Canadi, Cseh

18.40 Autoschau der Firma Hofbauer

18.50 Auftritt "Tie break" - Österreichischer Teilnehmer beim Song Contest

stpoelten_platz.jpg

19.00 Ehrenankick durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Mario Kempes

Meisterschaftsspiel: SKN Leiner St. Pölten - Wr. Sportklub Wienstrom

In der Pause singt das BORG St. Pölten Stücke aus dem Musical "Evita"

Nach dem Spiel (ca. 20.45): Empfang des LH Dr. Erwin Pröll im VIP-Zelt für Ehrengäste.

-> Website des SKN St. Pölten

Quelle: www.wienersportklub.at

bearbeitet von Arthur Spooner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rennradpartie nach St.Pölten

Die Radsektion des Wiener Sport-Club veranstaltet am Freitag eine Rennradpartie nach St.Pölten zum Match des Wiener Sportklub Wienstrom gegen den SKN St.Pölten.

Am Freitag den 30.4. gastiert der Wiener Sportklub Wienstrom zum Meisterschaftsspiel beim SKN St.Pölten. Aus diesem Anlass findet eine Ausfahrt von Dornbach nach St.Pölten statt. Die Rückfahrt erfolgt nach dem Spiel, je nach Anzahl der Radfahrer, mit dem Fanbus, bzw. mit der ÖBB.

Die Streckenführung richtet sich nach dem Zeitpunkt der Abfahrt, zur Auswahl stehen Distanzen zwischen 67km bis 91km, das Profil kann flach (Tullnerbecken) bis bergig (Exelberg, Rekawinkl) gewählt werden.

Die Abfahrtszeit aus Dornbach gestaltet sich nach den Wünschen der Teilnehmer und wird vermutlich zwischen 14:00 bis 15:30 stattfinden.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Sektionsleiter Thomas Kaider.

-> thomas.kaider@wsc.at

Quelle: www.wienersportklub.at

bearbeitet von Arthur Spooner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Busfahrt nach St.Pölten

Wer nicht mit dem Rennrad nach St.Pölten fahren will, kann zum Match gegen den SKN auch mit dem Bus anreisen.

In der niederösterreichischen Hauptstadt wartet nicht nur das Spiel des Wiener Sportklub Wienstrom gegen den SKN St.Pölten auf uns - es gibt auch Freibier und ein sehr interessantes Rahmenprogramm.

Hier die Nachricht unseres Reiseleiters:

Hallo allerseits!

Am Freitag, 30.04.2004 findet das Auswärtsspiel in St. Pölten statt.

Diesbezüglich fährt um 16.00 Uhr ein Autobus von der Alszeile ab. Der Fahrpreis beträgt € 8,30 pro Person.

Wer Zeit bzw. Interesse hat dieser Fahrt beizuwohnen, wird um Anmeldung unter der Mailadresse kubanek@sonnek.com oder unter der Rufnummer 0699/12488365 ersucht.

LG, Markus

Quelle: www.wienersportklub.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier einige Fotos der Anlage unseres heutigen Gegners:

StPoelten_GR_01.jpg

StPoelten_GR_02.jpg

vp5.jpg

voith1.jpg

Der VOITH-Platz wurde 1950 von der Stadt St. Pölten und der Firma VOITH erbaut um dem damaligen Fussballverein BSV Voith St. Pölten eine Heimstätte zu geben. Obwohl das Stadion mittlerweile seine Jahre auf dem Buckel hat, ist es immer noch ein schönes Gefühl auf diesem traditionsreichen Fussballplatz, welcher so viele Höhen und Tiefen miterlebt hat, zu spielen.

Eintrittspreise Regionalliga Ost 2003/04:

Erwachsene 8 €

Pensionisten, Damen, Jugendliche, Bundesheer 6 €

ABO 2002/03 Erwachsene 99 €

ABO 2002/03 Pensionisten,... 75 €

bearbeitet von Arthur Spooner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Live vom Voith-Platz in St.Pölten

Die wienersportklub.at Live-Berichterstattung.

Ab 18:50 Uhr!

Erwartet uns heute der erste Auswärtssieg?

Werden Auswärtsspiele nach 90 Minuten abgepfiffen?

Wie schnell war Mario Kempes?

Wie lange hielten 100 Liter Freibier?

Antworten auf diese und andere Fragen, heute ab 18h50

unter: Saison 03/04 -> Live

-> Wiener Sportklub - Live!

Quelle: www.wienersportklub.at

bearbeitet von Arthur Spooner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.