Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Roberto Carlos bald bei Chelsea ?

3 Beiträge in diesem Thema

Der brasilianische Fußball-Weltmeister Roberto Carlos beabsichtigt offenbar vom spanischen Meister Real Madrid zum englischen Champions-League-Halbfinalisten FC Chelsea zu wechseln. Nach Angaben des iberischen Hörfunksenders Cadena Ser soll der 31jährige bei den Londonern bereits einen Vorvertrag ab 2005 unterschrieben und dafür ein Handgeld von zwei Millionen Euro kassiert haben.

Verhandlungen über eine Verlängerung seines 2005 auslaufenden Vertrages in Madrid hatte Freistoß-Spezialist Carlos zuletzt immer wieder abgelehnt. Intern hatte sich der Brasilianer über fehlende Akzeptanz von Seiten der Klubführung beschwert.

Möglicherweise auch finanzielle Gründe

Zudem scheinen auch finanzielle Gründe für Carlos eine Rolle zu spielen. Während einige seiner Teamkollegen wie beispielsweise Zinedine Zidane oder Ronaldo pro Saison ein Gehalt von geschätzten sechs Millionen Euro netto kassieren, soll Carlos nur etwa die Hälfte dessen verdienen.

Der seit 1996 bei Real Madrid unter Vertrag stehende Carlos hatte mit den „Königlichen“ unter anderem dreimal die Champions League sowie dreimal die spanische Meisterschaft gewonnen.

Quelle: FAZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte nicht, dann ist Wayne Bridge wohl seinen Platz los, was auch schlecht für die Nationalelf wäre! :(

:support: Wer auf Carlos scheißt der klatsche in die Hand! Söldner-Idiot! :support:

EDITH: Er passt außerdem nicht in Abramowitsch's Einkaufskonzept, wahrscheinlich hat sich der Manager von Carlos wieder ins Spiel gebracht :laugh:

bearbeitet von Green Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Thread existiert schon im Spanien Forum.

Kann ich mir nicht vorstellen das Chelsea ihn wirklich auf die Gehaltsliste setzt, würde nicht zu ihrer bisherigen Transferpolitik passen. Außerdem haben sie auf der linken Seite eh einen Wayne Bridge, wegen dem man sich über die nächsten 5-10 Jahre keine Sorgen machen braucht.

Ich glaube eher das Carlos bei Real verlängern wird und auch seine Karriere dort beenden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.