Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Petr Cech

4 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

petr_cech_01.jpg

DATEN

Name: Petr Cech

Nationalität: Tscheche

Geburtsdatum: 20.Mai 1982

Alter: 21

Position: Torhüter

Größe: 196cm

Gewicht: 85kg

Momentaner Verein: Stade Renner

Verein ab nächster Saison: Chelsea FC London

Bisherige Vereine: Sparta Prag, Chmel Blsany, TJ JZO Blsany, Viktoria Plzen

WUSSTEST DU, DASS...

  • ...Petr Cech nur eine Saison und konstant gute CL-Leistungen bei Sparta Prag benötigte um sich weltweit zu etablieren ?
  • ...Petr Cech 196cm groß und dennoch wieselflink ist ?
  • ...erst knappe 100 Profispiele absolvierte und trotzdem eine feste Größe im tschechischen Nationalteam ist ?
  • ...im Juni 2004 zum Chelsea FC London wechselt ?

KARRIERE

Man sagt, dass Torhüter erst im Alter perfekt werden, doch das Beispiel Petr Cech, der im Mai erst 22 Jahre alt wird, beweist das genaue Gegenteil, denn der hünenhafte Keeper ist bereits jetzt mit allen Wassern gewaschen.

Warum die Spielerinfo des Stade Rennes - Torhüters in den England-Channel gepostet wurde, werdet ihr im Laufe dieser Info erfahren.

Im Mai 1982 wurde Petr Cech in Plzen geboren und ging sofort zum ortsansässigen Spitzenklub Viktoria Plzen, wo er die Jugendmannschaften durchlief und in der Saison 1999/2000 17jährig als Ersatztorhüter in den Kader geholt wurde.

Im Frühjahr dieser Saison wurde Cech an JZO Blsany weitergegeben, wo er einmal zum Einsatz kam. Nach Beendigung dieser Saison schaffte er es in der Saison 2000/01 endlich als Einsertormann (18jährig !) zu einem Klub der tschechischen Gambrinus-Liga: Chmel Blasny verpflichtete das Tormanntalent und verhalf ihm zu 26 Saisoneinsätzen in Tschechiens höchster Spielklasse. In acht dieser 26 Spiele blieb Cech ohne Gegentor, Blsany belegte den 10.Platz in der 16er-Liga.

Währenddessen stand Cech auch im tschechischen U21-Nationalteam zwischen den Pfosten, welches Junioreneuropameister wurde und Cech noch bekannter machen sollte.

Und schnell ging es in seiner Karriere auch weiter: Der speziell bei Flanken problemlose, aber auch auf der Linie katzenartig agierende Petr Cech wechselte im Sommer 2001 zu Sparta Prag, wo er auch sofort zur neuen Nummer Eins wurde: Sparta wurde Vizemeister hinter der Überraschungsmannschaft von Slovan Liberec, Cech machte 27 Ligaspiele mit und kassierte dabei nur 17 Tore.

Aber es sollte weniger die Liga sein, die den Ausschlag für Petr Cechs sensationelle Karriere geben sollte: In der Gruppe H der Champions League stieg Sparta Prag als Zweiter hinter den Bayern in die Zwischenrunde auf: In sechs Spielen kassierte Cech nur drei Treffer.

In der Zwischenrunde schaffte es man schließlich auf Platz 3 (10 Gegentore in 6 Spielen).

Doch speziell die enorm starken Leistungen in dieser Champions League - Saison waren Schuld daran, dass Cech nach Beendigung der Saison nach Frankreich wechselte, wo er bei Stade Rennes unterkam und sofort einschlug. In der Saison 2002/03 bestritt der tschechische Nationaltormann, der in acht Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft 2004 nur fünf Tore kassierte, 37 Ligaspiele in der französischen Ligue 1 und erzielte dabei unglücklicherweise auch 2 Eigentore... abgesehen davon hielt er im Laufe der Saison zwei Elfmeter, besserte seine Fehler also wieder aus :D

In der laufenden Saison 2003/04 ist Cech weiterhin die klare Nummer 1 bei Rennes, die er letztes Jahr vor dem Abstieg bewahrte und sie heuer ins sichere Tabellenmittelfeld führt. Insgesamt kam er bisher zu 26 Einsätzen in dieser Saison und lässt den 38jährigen, routinierten Ersatztorhüter Eric Durand eine zweite Saison hinter sich.

Einen neuen Meilenstein setzte Cech in der zweiten Februar-Woche 2004 in seine Karriere: Der Tscheche unterschrieb einen gültigen Vorvertrag bei Chelsea London. Cechs Vertrag bei Stade Rennes wäre bis Juni 2006 gelaufen, daher mussten die Blauen von der Stamford Bridge den Nationalkeeper freikaufen, was mit Roman Abramowitschs Hilfe natürlich problemlos möglich ist: Stade Rennes wird im Sommer 13 Millionen € für den tschechischen Teamkeeper kassieren. :eek:

Bei Chelsea will man mit der Verpflichtung Cechs ein bisschen Kontinuität in die Tormannfrage bringen, denn in der laufenden Saison kamen mit Cudicini, Sullivan und Ambrosio bereits drei verschiedene Schlussmänner zum Einsatz. Jürgen Macho wäre bei Chelsea nach der Verpflichtung von Petr Cech nur noch die Nummer 5...

Für das tschechische Nationalteam bestritt Cech bisher 16 Spiele, ist die unumstrittene Nummer Eins und wird auch während der Europameisterschaft 2004 22jährig im Tor des tschechischen Nationalteams stehen.

Beraten wird Cech von der Sports Invest a.s., deren Klienten unter anderem auch Jarosik, Vachosek, Stajner oder Simak heissen. Auch die in Österreich aktiven Patrik Jezek und Libor Sionko werden von der Berateragentur, die sich auf tschechische Fussballlegionäre spezialisiert betreut.

30497_351X180.jpg

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.