Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Die Eroeffnungsfeier wird ein Riesenspektakel

27 Beiträge in diesem Thema

Salzburg - Die Vorbereitungen zur Eröffnung des EM-Stadions Salzburg Wals-Siezenheim am 8. und 9. März 2003 laufen auf Hochtouren.

Sportgrößen wie Franz Beckenbauer und Ralf Schumacher haben ihr Kommen angesagt, ein Auftritt von DJ Ötzi hingegen ist noch nicht ganz fix.

Sollte nicht das Bundesliga-Spiel Austria Salzburg gegen FC Kärnten der Höhepunkt werden, wird es vielleicht ein großes Feuerwerk.

Bereits seit Wochen ausverkauft

Extrem-Fallschirmspringer Felix Baumgartner wird vor dem Anpfiff des Fußballspiels mit Stadionschlüssel und Fußball in der Hand mitten auf dem Fußballfeld landen.

"Das Stadion ist bereits seit zwei Wochen ausverkauft", sagt Mick Weinberger von der Agentur ECC Publico Salzburg, die das Spektakel auf die Bühne stellt. Damit sind alle 16.516 Steh- und Sitzplätze, die bei einem internationalen Fußballspiel zur Verfügung stehen, bis auf den letzten Platz besetzt.

Schon während des Einlasses in das neue Stadion sorgen über 40 Samba-Tänzer, Akrobaten und Jongleure im ebenerdigen Rundgang der Arena für gute Stimmung.

Ein Potpourri verschiedener Sportarten

Dann ziehen 120 Blasmusiker und Schützengruppen aus Wals-Siezenheim auf das 7.140 Quadratmeter große Spielfeld, gefolgt von mehr als 200 jugendlichen Sportlern. "Sie alle präsentieren in einer wunderschönen Choreografie ein Potpourri verschiedener Sportarten, angefangen von Karate und Leichtathletik bis zum Show-Dance", schildert Weinberger.

Die Nachwuchssportler konkretisieren das Thema der Eröffnung "SportLand Salzburg", wobei die zur Realität gewordene Vision Fußball-EM 2008, die Olympia-Bewerbung 2010 sowie die Multifunktionalität des neuen Stadions im Vordergrund stehen.

Noch bevor Landeshauptmann Franz Schausberger, Salzburgs Sportlandesrat Othmar Raus und der Bürgermeister von Wals, Ludwig Bieringer, während der feierlichen Eröffnungszeremonie den Stadionschlüssel an Vereinspräsidenten Rudi Quehenberger übergeben werden, lassen 150 Kinder 2010 Luftballons in den Himmel steigen, gefüllt von der Hoffnung, dass Salzburg den Zuschlag für die Olympischen Winterspiele 2010 erhält.

Mit dem Segen des Erzbischofs

Der Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser nimmt die feierliche Einweihung im Beisein der evangelischen Superintendentin Luise Müller vor, und der Wiener Opernsänger Evert Sooster singt die Salzburger Landeshymne. Dann, um 15. 30 Uhr, wird Schausberger mit dem ersten An-Kick den Ball ins Rollen bringen.

In der Halbzeit des Bundesligaspiels singt die österreichische Popgruppe "Loud9" ihren Olympiasong. Läuft alles nach Plan, soll 45 Minuten später DJ Ötzi in einer 25 Minuten dauernden Halb-Playback-Show für eine Gage von 15.000 Euro seine bekanntesten Hits zum Besten geben. Noch ist nicht sicher, ob der DJ alias Gerry Friedle tatsächlich auftritt. "Es gibt noch Terminprobleme", so Weinberger, "Gespräche für einen möglichen Ersatz laufen bereits".

Ein Mega-Feuerwerk rundet das Eröffnungsfest am Samstag ab, an dem auch internationale Sportgrößen wie Franz Beckenbauer, Ralf Schumacher und Hans Krankl teilnehmen.

Shuttle-Busse sollen Verkehrschaos vermeiden

Am Sonntag, 9. März, heißt es "Tür frei" für alle Interessierten: Von 10.00 bis 17.00 Uhr stehen Fußballmatches der Bundesnachwuchszentren Salzburg und Tirol, der Fanclubs und Prominententeams und weitere Sportpräsentationen auf dem Programm.

Um Verkehrsstaus an dem Eröffnungswochenende zu vermeiden, sollen Shuttle-Busse zahlreiche Festgäste vom Salzburg Airport und vom Ausstellungszentrum aus zum Stadion bringen. "Die Anrainer wurden in die umfangreichen Verkehrsplanungen einbezogen.

Stadion Lehen wird abgerissen

Übrigens: Das alte Lehener Stadion wird abgerissen und ein neues Stadtteil-Zentrum. Der Höhepunkt wird eine Sky-Bar, die aus diesem Gebäude 34 Meter in den Lehener Himmel ragen soll.

Quelle: http://www.sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

freue mich auf ausverkauftes haus, geile stimmung und die euphorie.... und diese kann wellen schlagen und beflügeln.

der rasen sollte ein vorteil für uns sein. unsere neider wünschen uns ja den abstieg, dies wirds aber nicht spielen. :verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gerade beim Lesen des heutigen Volksblatts(OÖ) auf eine interessante Aussage von DJ Ötzi gestoßen.Hab ja in den letzten Tagen mitbekommen, dass die Salzburgfans auf seinen Auftritt bei der Eröffnung verzichten könnten(auch ich :yes: )und auch eine Choreo mit Ötzi geplant ist.Und heute lese ich folgendes:

DJ Ötzi:"Wenn ich sage,der Hannes Kartnig,der Präsident von Sturm Graz,ist mein Freund,lässt mich zum Beispiel in Salzburg jemand nicht auftreten.Die haben doch alle einen Schuss."

Kommt er jetzt also doch nicht :???: Bin gespannt was da noch alles kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wichtigste und beste an dem neuen Stadion wäre eine kongeniale Pyroaktion in Form von 100 Bengalen rund um das Stadion ähnlich wie man es hier sehen kann:

Eingefügtes Bild

einfach ein bleibender Gedanke, nicht ein Fallschirmspringer oder irgendein Sänger... so dass man sich immer erinnern kann und sagen kann: "So wie damals.."

Ich hoffe, dass die Stimmung dafür nicht nur Volksfestmäßig ist, sondern die eines Meisters mächtig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will zwar ned pessimisums versprühen. aber des mit der pyroaktion kann ja nur ein wunschtraum sein. das foto is zwar schön aber das wirds nicht so bald in salzburg spieln. lass ma uns überaschen. vielleicht haben die ja überaschungen für uns bei der eröffunng *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will zwar ned pessimisums versprühen. aber des mit der pyroaktion kann ja nur ein wunschtraum sein. das foto is zwar schön aber das wirds nicht so bald in salzburg spieln. lass ma uns überaschen. vielleicht haben die ja überaschungen für uns bei der eröffunng *gg*

Darum schreibe ich ja, es "wäre" wichtig... das ganze Geld hätte man nur in Pyro und Feuerwerk stecken sollen... und vielleicht nicht nur beim ersten Spiel, sondern auf mehrere verteilt... es wäre einfach spitze, aber wir müssen uns schon über eine Bengale und eine Rauchbombe freuen... aber die Union macht das schon :yes::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denk auch dass das die union macht. aber können wir uns nciht auch ein bissi drum kümmern? naja..wie auchimer. das geld kommt nicht vom verein sondern von der stadt salzburg soeweit ich informiert bin. und denen sind die interessen der fans sicher wurscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denk auch dass das die union macht. aber können wir uns nciht auch ein bissi drum kümmern? naja..wie auchimer. das geld kommt nicht vom verein sondern von der stadt salzburg soeweit ich informiert bin. und denen sind die interessen der fans sicher wurscht.

Naja wir haben natürlich auch unsere Mittel, vor allem bekommen wir einiges an Material an dem besagten Tag, doch ist es wohl noch abzutasten wie das mit den Kameras jetzt ist und wie vorgegangen wird. Wenn die Kameras eh nur zur Abschreckung sind und die gar nicht in Betrieb sind werden wir auch was machen... oder eben unter Fahnen, etc. aber als einzige wärs auch blöd, wenn die anderen vielleicht dagegen sind... man weiß ja nie... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wir haben natürlich auch unsere Mittel, vor allem bekommen wir einiges an Material an dem besagten Tag, doch ist es wohl noch abzutasten wie das mit den Kameras jetzt ist und wie vorgegangen wird. Wenn die Kameras eh nur zur Abschreckung sind und die gar nicht in Betrieb sind werden wir auch was machen... oder eben unter Fahnen, etc. aber als einzige wärs auch blöd, wenn die anderen vielleicht dagegen sind... man weiß ja nie... :ratlos:

naja....man kanns ja mal mitnehmen und dann schaun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.