Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Terni

160 GB-Platte an Gericom-Notebook

8 Beiträge in diesem Thema

Ich habe einen 1st Supersonic M6T (WIN2000 prof.) und habe mir vor kurzem eine "Samsung Spin Point SV1604N" - Festplatte mit 160 GB gekauft, die ich über die FireWire - Schnittstelle des Notebooks betreiben will.

Ich habe die Platte nun angeschlossen und möchte fragen, wie/wo ich sie aktivieren kann. Im BIOS habe ich keine derartige Funktion gefunden.

Muss ich evtl. ein BIOS-Update durchführen? - Wenn ja, welches?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, hat sich schon erledigt. (Problem war, dass die Platte nicht auf Slave gelaufen ist. Habe es als Wechseldatenträger auf Master setzen müssen!)

Notebook erkennt über die FireWire-Schnittstelle hardwareseitig aber nur 128 GB.

Aber wenigstens rennt sie jetzt. Werd sie aber trotzdem gg. eine 120 GB-Platte austauschen (bekomm die Differenz von 40 Euro bar auf die Hand)

bearbeitet von tuninggott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Notebook erkennt über die FireWire-Schnittstelle hardwareseitig aber nur 128 GB.

weißt du, woran das liegt?

(bin nämlich auch am überlegen, ob mir nicht extern was ans notebook dazu hänge, und hätte aufgrund der preissituation eher an 160 gb gedacht, aber wenn die eh nicht erkannt werden, natürlich unsinnig.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das liegt am FireWire-Gehäuse.

Meines lässt nur 128 GB zu.

Musst beim Kauf drauf achten, dass das Gehäuse für 160 GB ausgelegt ist!

weißt du zufällig, welchen chipsatz du drinnen hast?

ich hab nämlich ein gehäuse mit oxford 911 (oder so ähnlich) im auge, für 2 laufwerke gleich, das gibt's anscheinend nur über ebay, und da ist es halt ein bisserl schwierig, auf die verpackung oder gar ins gehäuse zu schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.