Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

Schweiz U21 schaltet Europameister aus!

1 Beitrag in diesem Thema

Die Schweiz hat soeben überraschend gegen den amtierenden U21- Europmeister Tschechien mit 2:1 gewonnen. Das Hinspiel verlor die Schweiz mit 2:1 und so gab es Elfmeterschiessen welches die Schweiz mit 4:3 gewann!

Dabei dachte man sich die Schweiz wäre schon ausgeschieden, denn Tschechien ging 1:0 in Führung und dann gabs eine rote Karte gegen FCB-Stürmer Marco Streller, dann wurde noch der trainer auf die Tribüne verpannt....doch die Schweiz schoss in der 77. Minute den Anschlusstreffer und in der 86. Minute schoss der Torschütze Tschechiens ein Eigentor.

Schon erstaunlich was für Resultate der schweizer Nachwuchs in letzter Zeit erzielt. Die U21 qualifizierte sich schon für die letzte EM. Dort konnte man sich in der Gruppe mit Italien, England und Portugal durchsetzen....Endstation war dann das Halbfinal gegen Frankreich.

Die Finalpartie wurde im basler St.Jakob Park ausgertragen, Sieger war Tschechien....doch mit der verteidigung des Titels wird es dieses Jahr nichts hehe :D .

Im Kader der Schweiz standen einige Spieler welche mit der U17 bereits den Europameistertitel gewannnen.

Vom FC Basel kamen 3 Spieler zum Einsatz: Philipp Degen, David Degen und Marco Streller

bearbeitet von Genki7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.