Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gerhard79

[Bilder] NK Istra 1961 - RNK Split 1:0

5 Beiträge in diesem Thema

hab gedacht ich waere der einyige auswaertige bei dem spiel gewesen, ist dir auch das staendige pfeifen bei jedem ballkontakt des einzigen schwarzen spielers von rnk split aufgefallen?

bei uns zum glück schon lange verpönt (hat sich allerdings noch nicht bis wolfsberg durchgesprochen), sind derart rassistisch motivierte aktionen leider selbst in italien - bzw. wie von dir geschildet eben auch in kroatien - immer noch zu verzeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Lucheni: Da hätt ma uns auf ein Pivo vor dem Spiel (oder während des Spiels) treffen können. 10 Kuna waren ein fairer Preis, allerdings blieb es nur bei einem, da ich Autofahrer war.

Naja vielleicht hast du es nicht mitbekommen, aber der Kameruner
(Stürmer), von der Frisur her ein kleiner Balotelli-Verschnitt, hat sich nach wenigen Minuten mit einem harten Einsteigen gegen einen Istra-Verteidiger ziemlich unbeliebt gemacht, sah auch wenig später die gelbe Karte und in der Folge war er für das Publikum der Buhmann. Bevor er dann in der zweiten Halbzeit vom Trainer ausgetauscht wurde, ist ihm dann auch noch ein paar Male der Ball weggesprungen, natürlich ein gefundenes Fressen für die Zuschauer.

Man muss aber auch fairerweise sagen, es gab zwar Pfiffe, aber keine Affenrufe oder Ähnliches, wie es früher "üblich" war. Ich glaube also, in diesem Fall war nicht unbedingt die Hautfarbe die Ursache für die Pfiffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die pfiffe hat es aber schon von beginn an gegeben, hab nachher auch noch erfahren, dass er frueher fuer pula gespielt hat und ausserdem waehrend dem spiel noch einen disput mit seinem ex-trainer hatte. macht das ganze nicht besser, da ich glaube, dass viele der pfiffe trotzdem rassistisch motviert waren, erklaert aber auch einiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.