Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
StepDoWn

CalendarPress mit GoogleCalendar erweitern

1 Beitrag in diesem Thema

Ho,

wir basteln grad die neue Seite für unseren DSG Verein Dynamo Döbling. Das ganze wird in Wordpress gemacht, die größten Sachen funktionieren so, wie wir das wollen, unser Anmeldesystem hatten wir bisher über eine eigene Datenbank und mit selbst gebastelten PHP Scripts gelöst. In Wordpress haben wir jetzt ein recht nettes Plugin namens CalendarPress gefunden, wo sich angemeldete User für erstellte Events an- und abmelden können, bzw ein MAYBE abgeben können, außerdem gibt's direkt drunter Kommentare - also recht schön.

Wir waren uns recht früh einig, dass ein Dynamo Döbling Google Kalender sehr fein wäre - Spieltermine, Trainings, sonstige Termine, dass man die ohne groß herumzusyncen am Handy/im Mailprogramm drin hat. Unser Ziel wäre es also einen Spieltermin im System anzulegen, dieser Termin wird dann in den Google Kalender gefüttert und außerdem auf der Seite angezeigt, damit sich die Spieler an- und abmelden können.

Es scheitert bei uns daran, dass derjenige der Wordpress forciert hat nur ein Designer ist - der kann nicht coden. Der eine Coder hat die alte Seite in php gemacht, ist dahingehend also relativ fit, hat aber mit WP null Erfahrung. Ich als zweiter Programmierer steh ein bisserl in der Mitte, hab mit anderen CMS schon gearbeitet, nicht mit Wordpress selbst, und außerdem auch nicht mit PHP. Wir haben also alle ein bisserl Ahnung, aber keiner so wirklich richtig viel. :feier:

Unsere Idee war jetzt, dass wir das CalendarPress-Plugin dahingehend erweitern, dass beim Eintragen eines neuen Termins auch der Google Kalender angeworfen wird, und denselben Termin bekommt. Die Google API ist wie immer recht schön, die benötigten Libraries gibt es sogar als Wordpress-Plugins, trotzdem ist das php-getriebene Erstellen eines neuen Termins in einen festgelegten Kalender irgendwie doch nicht ganz so easy, also es scheitert da an ein paar (unbekannten) Punkten.

Außerdem wissen wir nicht so recht, wie/wo wir beim Plugin einhaken sollen. Ich habe zwar (vermeintlich) die Funktion gefunden, bei der die Event-Daten aus dem Browser in eine Datenbank gespeichert werden, aber irgendwie konnte ich dort nichtmal ein kleines 'alert' dranhängen, sodass es ausgeführt wird.

Was ich jetzt also hoffe: dass hier ein paar erfahrene Wordpress-Leute herumsitzen, und uns ein bisschen in die richtige Richtung weisen können. Die CalendarPress-Doku ist nämlich leider nicht vorhanden, aber auch das php-debuggen fällt uns irgendwie schwer, sodass wir die Google Kalender Geschichte auch nicht fix debuggen können. Wenn wir mal einen der beiden Teile fix zum laufen bekommen würden (also entweder das Eintragen in den Kalender, oder aber das Editieren der Funktion), hätten wir wohl wieder ein paar Hebelpunkte mehr, und könnten das eventuell hinbekommen.

Any help appreciated! :)

Danke! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.