Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
erich hof

Der Wiener SK trauert um Nikola Komarac

2 Beiträge in diesem Thema

Mit großer Bestürzung müssen wir bekannt geben, dass Nikola Komarac am 10. Jänner 2010 durch eine tragische Krankheit aus seinem noch so jungen Leben gerissen worden ist. Nikola war eine schwarz-weiße Zukunftshoffnung und spielte in der U15.

Die ganze Anteilnahme und das Mitgefühl des Vereins begleiten seinen Cousin Josip Komarac sowie seine gesamte Familie. Nikolas Mitspieler aus der U15 (Jahrgang 1995) trauern um ihren Freund und Teamkollegen sowie Dragan Marmat und Walter Brem um ihren Schützling.

Anfang 2009 musste Nikola im St. Anna Kinderspital aufgrund einer Lymphdrüsen-Krebserkrankung behandelt werden. Dort freute er sich über den Besuch von seinem Cousin Josip und dem damaligen Co-Kapitän Salmin Cehajic.

Die Sportklub-Familie beklagt fassungslos den Verlust und wird Nikolas Andenken stets in Ehren halten.

11-01-2010

quelle:www.wienersportklub.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.