[Wien] 12.11.: Burgenland Rocks! Martinifest


cockney
 Share

Recommended Posts

All Colours Are Beautiful

n166288988070_693.jpg

Nach Jahrzehnten, wo wir Burgenländer nach Wien pendelten, um hier bloß zu studieren und zu arbeiten, zeigen wir Restösterreich, was wir noch besser können: feiern. Und weil wir dieser Tage auch unseren Landesfeiertag „Martini“ zelebrieren, machen wir das gleich ordentlich: in der legendären Volksgarten Diskothek (mit Preisen wie daheim) und dem besten Aufgebot, das wir an Bands und Djs haben.

19:00 geht es gmiatlich („chillig“) los! Warm Up bei Glühwein, Maroni und grenzgenialer Stimmungsmache made by GORDON BLECH. Unverfälschte Volxmusik, aktuelle Hits auf Blech und stark verfälschte U–Musik – die 7 jungen Musiker brechen sämtliche Genregrenzen – und haben verdammt viel Spass dabei.

21:00 ziehen wir in die Volksgarten Diskothek hinein: dort hosted DJ NICK Wukovits den

BACK TO THE ROOTS FLOOR

Die burgenländische DJ Legende (Resident u.a. Kobor (!), Flex, U4; DJ bei allen wesentlichen Alternative Events: AERODROME 2004, NOVA ROCK -05 -06 -07 -08, Forestglade Festival 2002, NUKE 05, Picture On 08 präsentiert die ganz Großen: Beatles, Rolling Stones, Jimi Hendrix, The Who, Janis Joplin, Doors, Led Zeppelin, Deep Purple etc. Support bekommt Nick von Martin Hollweck.

Und dann bringen wir die Luft im Voga zum Brennen und bringen Euch:

RAMAZURI

Extrem druckvoll und trotzdem tanzbar - so präsentiert sich die Punkrockband aus dem Mittelburgenland mit starkem Skaeinfluss. Mehrstimmiger Gesang, Chöre, ein dreistimmiger Bläsersatz und zahlreiche deutsche Texte prägen Ramazuri. Aber natürlich kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz und dem Publikum wird eine fulminante Bühnenshow geboten, bei der höchstes musikalisches sowie körperliches Engagement jede Bude zum Kochen bringen. Rein in eure bequemsten Tanzschuhe – und ab dafür!

z e r o n i c

live on stage. Der Höhepunkt des Abends.

In Londoner In-Clubs genauso abgefeiert wie beim Frequency und Nova Rock: die Südburgenländer gelten zu Recht als eine der wandlungsfähigsten (Indie- Britrock), aufregendsten und besten Bands Österreichs! 2 Amadeus-Nominierungen bestätigen das genauso wie die drei Studioalben („images of girls“), die u.a. gemeinsam mit Gareth Jones (Depeche Mode, Nick Cave, Interpol) produziert wurden. Dass zeronic aber vor allem und mit Herzen Live-Band sind, beweisen die bekannt explosiven Shows und das große Fan-Publikum.

DJ Nick Wukovits und DJ Martin Hollweck rocken den Voga dann bis ins Morgengrauen und sorgen dafür, dass unser Landespatron Martin richtig stolz auf uns ist.

Sei also dabei, wenn wir Burgenländer in Wien so richtig abrocken – wir freuen uns darauf!

FACTS:

Burgenland Rocks! Martinifest

Donnerstag, 12. November 2009 – 19 Uhr

Volksgarten Diskothek

Burgring

1010 Wien

Back To The Roots Floor

DJ Nick Wukovits

Martin Hollweck.

Live on stage

Ramazuri

zeronic

Eintritt: Freier Eintritt für Burgenländer bei Anmeldung unter

http://www.burgenlandrocks.at / Abendkassa € 6

Bier € 2,50 – Spritzer € 1,90 – Bacardi Cola € 3,90

PS: Auch Nichtburgenländer sind natürlich herzlich Willkommen! ;)

Edited by averell89

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.