Jump to content
SkankingNight

31.05: SKA-REGGAE Legende DERRICK MORGAN (Jam) @ Ost Klub

Recommended Posts

Flyer310509_web.jpg

31.05.09 - Ost Klub

Derrick Morgan

backed by The Riddimstix

+ The Dandifieds (W)

+ DJ Jörg Recordshack & Friends

VVK 15€ (bei Jugendinfo - nur limitierter VVK)

Infos: www.skanking-night.at

Derrick Morgan wurde 1940 in Jamaika geboren und galt schon im Kindesalter als einer der großen Hoffnungsträger der jamaikanischen Musikszene. Als 17-jähriger gewann er eine der wichtigsten Talenteshows und tourte anschließend um seine Heimatinsel.

Seine ersten Songs nahm Derrick 1960 mit Duke Reid auf. “Fat Man” war Derricks erster Nr.1 Hit und war gleichzeitig einer der ersten Jamaikanischen Songs die in England veröffentlicht wurden. Danach produzierte er etliche nationale als auch internationale Tophits wie „Moon Hop“, “Housewifes Choice”, oder „Rough and Tough“.

Derrick Morgan`s frühe Erfolge waren es, welche Musiker wie Bob Marley, Desmond Dekker, Jimmy Cliff oder Toots and the Maytals inspirierten und ihnen den Weg zu den zukünftigen Höhenflügen ebneten. Derrick ist auch derjenige, der mit dem Song „Forward March“ den Sound zur Unabhängigkeit Jamaikas produzierte.

Legendär sind außerdem die musikalischen Auseinandersetzungen Derricks mit Prince Buster , welche Hits wie „Blazing Fire“ oder „No Raise, No Praise“ hervorbrachten, aber auch soweit führten, dass es zu Unruhen in der Bevölkerung kam. Es ging soweit, dass die Regierung einschreiten musste und Derrick und Prince Buster ein öffentliches Statement abgeben mussten, um wieder Ruhe in die Straßen von Jamaika zu bringen.

Mit der Veröffentlichung von „Tougher than Tough“ 1966 kreierte Derrick Morgan jene Musikrichtung, Rocksteady, die bis zum Reggae die jamaikanischen und englischen Charts eroberten. Von da an arbeitete er als Musiker und Produzent zugleich und veröffentlicht bis heute einen Hit nach dem anderen.

Derrick Morgan ist neben Prince Buster wohl der Wichtigste noch lebende Jamaikanische Musiker. Er war nicht nur Mitbegründer der Szene, er hat es auch als einer der wenigen geschafft sowohl als Musiker als auch als Produzent für die großen Labels, wie Studio One, Treasure Isle, Pama oder Trojan, etliche nationalen und internationalen Chart-Hits zu produzieren.

Trotz seines Erblindens (im Jahr 1976) tourt Derrick rund um die Welt und kann auf eine treue Fanbasis auf den gesamten Globus zurückgreifen. Die Skanking Night ist stolz euch die Musiklegende exklusiv und zum ersten Mal in Wien präsentieren zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...