Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ultra rot

Interview mit Michael Goosens

1 Beitrag in diesem Thema

Durch und durch rot: Ferrari, Wein und GAK

Früher Dauergast in Spa beim belgischen Grand Prix, heute interessierter Zuschauer in Magny Cours: Formel 1 - Fan Michael Goosens plaudert über den GAK, seine Liebe zum Fussball, Rotwein und seine Ziele mit den Rotjacken. Im Hotel Courtyard-Marriott am Schwarzlsee traf das RedCorner-Team den belgischen Goalgetter.

Standard Lüttich, FC Genua, Schalke 04 und wieder Standard - die Visitenkarte unseres neuen Stürmers Michael Goosens (29) lässt einige interessante Geschichten erwarten. Und gerne spricht der sympathische Belgier auch über seine internationalen Stationen.

"Schalke ist der beste Klub in Deutschland. Die Fans sind einfach unglaublich!" Seine Augen funkeln, wenn er an die Zeit in Gelsenkirchen denkt, vom Derby gegen Dortmund erzählt, und seinen besten Freund, Marc Wilmots, beschreibt. "Als das neue Stadion eröffnet wurde, bin ich mal in einer Skybox gesessen. Einige Fans haben mich gesehen, und plötzlich gabs aus der Fankurve Mika-Mika-Sprechchöre. Und das Jahre nachdem ich dort gespielt habe. Unvergesslich!" Gekommen war er damals vom FC Genua, mit den Italienern verpasste er nur knapp den Aufstieg in die Serie A. Und das, obwohl er damals im Team mit der stärksten Abwehr und dem besten Angriff spielte. Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft - auf einem Aufstiegsplatz liegend - auswärts nur 1:1 in Ravenna, dreimal an die Stange, 2 Elfmeter vergeben. Aus der Traum, da half auch das 6:0 im letzten Spiel gegen Palermo nichts mehr.

Übertroffen wurde diese bittere Stunde nur noch einmal in Lüttich. Nach einer unglücklichen 0:2-Auswärtsniederlage im Europacup im Highbury-Stadion gegen Arsenal setzte es im Rückspiel vor eigenem Publikum ein 0:7. Mit all seiner Routine, die er vor allem in solchen Situationen sammeln konnte, will er jetzt dem LIEBHERR GAK zum Sprung in die Championsleague verhelfen: "Das wäre natürlich ein Traum. Aber die zweite Qualifikationsrunde müssen wir auch erst einmal überstehen. Dann kommt ein Großer."

Die Mannschaft hat ihn, wie er selbst sagt, gut aufgenommen, seine neuen Kollegen sind auf ihn zugegangen und er wurde sofort integriert. Seine ersten drei Wochen in Graz stimmen ihn sehr positiv, das Umfeld professionell, die Mannschaft qualitativ stark, ein schönes Stadion und eine wunderbare Altstadt. Rundherum alles perfekt, lediglich seine Frau und seine beiden Kinder (2 und 4 Jahre alt) fehlen ihm derzeit noch. Die Suche nach einem passenden Haus läuft aber auf Hochtouren, und danach ist auch dieses Problem gelöst.

Österreichs Fußball im Allgemeinen vergleicht der U2- und Robbie Williams - Fan mit dem aus seiner Heimat. Die Liga wird vom reichsten Klub Anderlecht dominiert, drei bis vier weitere Teams spielen um die internationalen Plätze mit und das Nationalteam befindet sich im Umbau. Bei diesem Thema packt Michael ein wenig die Wehmut. Durch Verletzungen, jeweils knapp vor dem Großereignis, fehlte er sowohl 1998 bei der Weltmeisterschaft in Frankreich und 2000 bei der Heim-EM in Belgien und den Niederlanden. Für die WM 2002 stand er im 25-Mann-Kader der Belgier, ihm wurde im 22 Spieler umfassenden Aufgebot allerdings Marc Wilmots vorgezogen.

Die Ziele für die heurige Saison sind klar definiert: Championsleague-Qualifikation, unter die ersten Drei in der Meisterschaft, und so weit wie möglich im Pokal zu kommen. "Wir haben eine sehr kompakte Mannschaft mit einer guten Mischung aus jungen Spielern und Routiniers. Wir haben Kraft und Technik im Team, Stimmung und Zusammenhalt sind perfekt. Ich freue mich schon darauf, wenns endlich losgeht!"

Auch die Fans des LIEBHERR GAK freuen sich auf dich, Michael Goosens. Viel Glück und Erfolg in den nächsten drei Jahren in Graz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.