Jump to content
bruno2604

Ich hätte da mal eine Frage

Recommended Posts

Also folgendes: Ich hatte vor mittlerweile über einem Jahr einen Kreuzbandriss (inkl. Seitenbandriss, Meniskusschaden uws. - das übliche halt) - eine darauffolgende Operation und bin vor kurzem von meiner Versicherung (Unfallversicherung habe ich natürlich) zu einem Arzt bezüglich Begutachtung geschickt worden. Der hat nur gemeint, dass er das Ergebnis der Vers. zukommen lässt.

Meine Frage ist nun: Womit darf ich rechnen? Wieviel % Invalidität werde bei einem Kreuzbandriss normalerweise kalkuliert und gibt es Möglichkeiten falls mir das Gutachten des Arztes nicht zusagt, dieses zu beeinspruchen?

Vielleicht habt ihr schon Erfahrungen in diesem Bereich. Wäre echt hilfreich.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...