Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VioletSoul

Celtic und Rosenborg bleiben GAK erspart

3 Beiträge in diesem Thema

Celtic und Rosenborg bleiben dem GAK erspart

Bei der Auslosung am Freitag zur Champions-League-Qualifikation ist der GAK in der zweiten Runde gesetzt. Schachner hat keine Wunschgegner.

Freitag Mittag wird es für die "Rotjacken" ernst. Denn um punkt zwölf Uhr geht im UEFA-Hauptquartier in Nyon in der Schweiz die Auslosung für die ersten beiden Qualifikationsrunden der Champions League über die Bühne. Vor Ort dabei sein werden übrigens Geschäftsführer Günther Koschak sowie "GAK-Botschafter" Lukas Strohmayer.

Star am 30. Juli. Der Vizemeister ist in der zweiten Qualifikationsrunde gesetzt - damit bleiben der Schachner-Truppe Kaliber wie Celtic Glasgow, Anderlecht, Slavia Prag Rosenborg Trondheim oder Dinamo Zagreb sicher erspart. Mögliche Gegner am 30. Juli bzw. am 6. August: Djurgarden Stockholm, Rapid Bukarest, NK Marburg, MSK Zilina (Slowakei) oder einer der Aufsteiger aus der ersten Runde. Dort sind neben HJK Helsinki, Skonto Riga und den "alten Bekannten" von Sheriff Tiraspol (gegen die der GAK ja schon im Vorjahr gespielt hat) auch einige Exoten wie Glentoran (Nordirland), Pyunik Yerevan (Armenien) oder Irtysh Pavlodar (Kasachstan) am Start.

Aufstieg ist Pflicht. Wunschgegner gibt es für GAK-Trainer Walter Schachner keinen: "Wir haben die Qualität, um in der zweiten Runde jeden Gegner zu besiegen." Und das ist auch fast Pflicht, denn bei einem Ausscheiden in der zweiten Runde wäre die Europacup-Saison für den GAK auch schon wieder vorbei. Erst in der dritten Runde, in die auch die Austria einsteigt, darf der Verlierer im UEFA-Cup weiterspielen.

Stichwort UEFA-Cup. Auch da wird Samstag (14 Uhr) ausgelost - nämlich die Paarungen für die Qualifikationsrunde. Da ist auch der FC Kärnten dabei. Die 80 Starter wurden in zehn Gruppen zu je vier gesetzten und vier ungesetzten Teams aufgeteilt. Kärnten ist gesetzt, mögliche Gegner: Liepajas (Litauen), Grindavik (Island), La Valletta (Malta) und Zhenis Astana (Kasachstan).

www.kleine.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.