Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
M.R. LP`99

Nachfolger ante portas

1 Beitrag in diesem Thema

Die Nachfolger ante portas

Blau Weiß Linz (Ex-Vöest) und SPG Wattens/Wacker (Ex-FC Tirol) wollen ins Profi-Geschäft zurück

Wien - Mit der SPG Wattens/Wacker und Blau-Weiß Linz streben die Nachfolge-Klubs ehemaliger Traditionsvereine ins Fußball-Profi-Geschäft. Im Relegationsduell um den Aufstieg in die Erste Liga bestreiten die Tiroler am Sonntag (19:00) das Hinspiel im Tivoli neu gegen Ostliga-Meister Schwechat, die Oberösterreicher treffen im Hinspiel (18:00) in Villach auf den Erstliga-Neunten Bad Bleiberg. Die Rückspiele folgen am kommenden Donnerstag.

Wattens/Wacker gilt als Nachfolger des FC Tirol gegen die Schwechater ebenso als Favorit wie Blau-Weiß, das aus Vöest Linz (bzw. FC Linz) hervorgegangen ist. "Wir dürfen uns einfach keine Blöße geben", forderte Wattens-Goalgetter Sammy Koejoe, der in der abgelaufenen Saison für den Champion der Westliga 36 Mal traf. Die Niederösterreicher setzen ihre Stärken im Konter- und Kopfball-Spiel dagegen.

Bleiberg seit acht Spielen sieglos

BW Linz gründet seinen Optimismus vor dem Aufeinandertreffen mit den Bleibergern auf die eigene Stärke und die suboptimalen Zuständen beim Gegner. "Wenn wir unsere Leistung bringen, haben wir eine sehr gute Chance", vermutete Trainer Adam Kensy.

Die Kärntner, die erst vom Protestkomitee die Lizenz für das kommende Spieljahr erhielten, blieben die letzten acht Saisonspiele in der zweithöchsten Spielklasse sieglos, Trainer Helmut Baic erklärte seinen Rücktritt. Die Mannschaft wird in den Relegationsduellen provisorisch von Manager Heinz Sitter betreut. (APA)

FORZA EX-VÖEST :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.