[Bilder] FC Barcelona U19 - FC Porto U19 0:4 (0:1)


Heffridge
 Share

Recommended Posts

"Inside everyone there´s a litte nut!"

Zeitig am Morgen ging es per Zug von Girona nach Barcelona. Leider in einem Regionalzug, der einiges an Verspätung anhäufte. Allerdings zuckelte dieser entlang der Küste der Costa Brava, wodurch man mit dem Ausblick auf Strand und Meer entschädigt  wurde. In Barcelona wurde dann der Treffpunkt mit brucki und Andi M. angesteuert und wir machten uns zugleich auf eine Runde vom Hafen über die Altstadt zu unserem Quartier, ehe wir uns per S-Bahn auf den Weg in die Vorstadt Sant Joan Despi aufbrachen.

Dort befindet sich das Trainingszentrum des FC Barcelona namens Ciutat Esportiva Joan Gamper. Dieses wurde vor einigen Jahren um das Estadi Johan Cruyff erweitert. Der Bau des Stadions begann am 14.09.2017, zu Ehren der beiden Rückennummern (14 und 9), die Johan Cruyff im Laufe seiner Karriere trug. Das zwölf Millionen Euro teure Stadion bietet 6.000 Besuchern Platz und erfüllt die UEFA-Stadionkategorie 3. Es löste das Mini Estadi als Heimspielstätte der zweiten Mannschaft und der Frauenmannschaft des FC Barcelona ab. Das Mini Estadi wurde im Zuge Umbaumaßnahmen am Camp Nou abgerissen und wich für den Bau der neuen Mehrzweckhalle des FC Barcelona.

Im 2019 eröffneten Estadi Johan Cruyff trägt zudem auch die U19 ihre Spiele aus und die U19 sollte auch der Grund sein, warum wir uns heute um 16.00 Uhr hier einfinden. Es steht nämlich im der Gruppe H der Youth League das Spiel des FC Barcelona gegen den FC Porto auf dem Programm. Diese beiden Vereine machen sich den Gruppensieger auch untereinander aus. Barcelona ist noch noch ohne Punkteverlust und hat das Hinspiel in Portugal gewonnen. Das waren übrigens die einzigen Punkte, die der FC Porto bis dato in der heurigen Youth League abgegeben hat.

Beide Mannschaften werden vor 620 Zuschauern von Schiedsrichter Jitari aus Moldawien aufs Feld geführt. In einer ausgeglichenen Partie gehen die Portugiesen durch Mora in der 23.Minute in Führung. Beim Stande von 0:1 sollten die Seiten gewechselt werden.

Sousa sorgt in der 59.Minute mit dem 2:0 für Porto wohl für die Vorentscheidung in diesem Spiel. Auch wenn der FC Barcelona gut mithält, treffen heute nur die Portugiesen. Meireles in der 73.Minute und Candé in der 79.Minute erhöhen den Spielstand auf 4:0 für Porto. Mit diesem Ergebnis sollte das Spiel nach 90 Minuten auch enden.

Porto hat nun die Tabellenführung in der Gruppe H übernommen und wird diese wohl auch gewinnen. Bei Barcelona weiß man auch, woran es liegt, dass man dieses Spiel verloren hat, zumal der FC Porto heute in Bestbesetzung antreten hat können, weil er auf die bei der U17-WM in Indonesien eingesetzten Spieler wieder zurückgreifen konnte.

Wir begeben uns von Sant Joan Despi wieder zurück nach Barcelona, wo wir uns direkt auf den Montjuïc begeben. Dort befindet sich das Olympiastadion, in dem der FC Barcelona in dieser Saison seine Heimspiele austrägt.

FC Barcelona U19 - FC Porto U19 0:4 (0:1)

DSC04049.JPG

DSC04076.JPG

DSC04083.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.