[Bilder] SC Unterpremstätten - Sportunion Hitzendorf 1:3 (1:3)


 Share

Recommended Posts

"Inside everyone there´s a litte nut!"

Nach den zuletzt doch tollen Frühlingstagen gab es nun einen Wetterumschwung und der Winter kehrte am ersten Aprilwochenende zurück nach Österreich. Da es das erste Wochenende nach der Zeitumstellung war, lohnte es sich wieder ein Freitagabendspiel anzufahren, wurde das letzte im österreichischen Unterhaus doch Ende September 2021 in Hitzendorf gesehen. Aufgrund des angesagten Regens fiel der geplante Besuch der St. Pöltner Amateure in Stattersdorf im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser, weil es dort zu Spielbeginn um 19.30 Uhr bereits vollständig dunkel gewesen wäre. So sollte es in die Steiermark gehen, die durch die Bank am Freitag um 19.00 Uhr beginnt und da fiel die Partie in der Unterliga Mitte in Unterpremstätten sofort in Auge, befindet sich doch dort eine große Tribüne, die vor etwaiger Nässe schützen könnte. Nebenbei hatte man noch den Nachbarn der Sportunion Hitzendorf zu Gast, wodurch sich nicht nur ein Kreis zum letzten Unterhausfreitagsspiel im September schließen sollte, sondern auch ein paar Zuschauer mehr als sonst erwartet werden könnten.

Doch der am Nachmittag in der Steiermark einsetzende Regen ließ die Hoffnungen auf einen besseren Besuch in Unterpremstätten an diesem Freitag nicht erfüllen, jedoch kamen mit 150 Besuchern zumindest nicht weniger als sonst auch. Schiedsrichter Steuber kann das Wetter nichts anhaben. Mit den Worten "Des is a Freiluftspoat und es is jetzt ned so außergewöhnlich, doss gegen Ostan no schneit, weu des bislong no jeds Joi a so!" schickt er die Akteure auf den nassen Unterpremstättner Rasen.

Wir nutzen das noch vorhandene Tageslicht, um die Bilder vom Sportzentrum einzufangen und begeben uns zugleich auf die Gegenseite, wo wir Augenzeugen des 1:0 für den SC Unterpremstätten werden. Rupprecht schlenzt einen Ball in der zweiten Minute schön über den herauslaufenden Tormann der Gäste. Aber wir sind noch nicht einmal mit unseren Fotos fertig, schon steht es 1:1. Grgic erzielt bereits in der achten Minute den Ausgleich. Danach sind unsere Bilder im Kasten und wir begeben uns unter das Dach, wo schon Hopperkollege "Ranger Gustl" auf uns wartet. Er ist Hitzendorfer und verzichtet unseretwegen heute auf einen Besuch im neuen Gnaser Stadion.

Er erzählt uns eine Menge von seine Fahrten und wir geben natürlich auch unseren Senf dazu. In Mitten unserer Geschichten trifft Weigelt in der 29.MInute zur erstmaligen Führung der Hitzendorfer, wobei der Unterpremstättner Goalie alles andere als eine gute Figur machte. Kurz vor der Pause sollte es noch einmal eine Aufregung im Unterpremstättner Sportzentrum geben. Unterpremstättens Verteidiger Steiner kommt in dieser etwas zu spät und rutscht unglücklich in den alleine aufs Tor zulaufenden Hitzendorfer Stürmer, der an der Strafraumgrenze zu Fall kommt. Schiedsrichter Steuber lässt Gnade vor Recht ergehen und zeigt nur Gelb. Hitzendorfs Weigelt ist hingegen gnadenlos und versenkt den fälligen Freistoß zum 3:1 für die Gäste.

Nach dem Seitenwechsel wird der Regen zwar eindeutig schwächer, aber auch das Spiel. Hitzendorf führt komfortabel und hat die Gastgeber im Griff. Aufgrund der klaren Angelegenheit auf dem Rasen und der kalten Temperaturen möchte ein Vater seine Kids schon in der 60.Minute zum Heimgehen bewegen. Die Kids wissen aber was sich gehört und wollen die ganzen 90 Minuten sehen und gehen überhaupt nicht auf das Angebot ihres Vaters ein.

Wirklich verpasst hätte man in der Schlussphase allerdings nichts mehr. Unterpremstätten muss sich heute einem eindeutig besseren Gegner geschlagen geben, aber man ist im Mittelfeld der Tabelle klassiert und hat weder Sorgen nach unten noch Ambitionen nach oben. Hitzendorf würde gegen einen Meistertitel auch nichts einwenden, ist man doch Zweiter, aber vier Punkte auf Tabellenführer Werndorf sind schon ein enormer Rückstand, bedenkt man, dass Werndorf überhaupt erst einmal in dieser Meisterschaftssaison verloren und sonst keine Punkte abgegeben hat.

SC Unterpremstätten - Sportunion Hitzendorf 1:3 (1:3)

DSC08611.JPG

DSC08634.JPG

DSC08651.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.