Jump to content
Rübezahl

Umgangsformen

Recommended Posts

Weil ich es in den letzten Monaten immer wieder sehe, lese und leider auch selbst erfahren musste. Ein paar Worte zu einem recht wichtigen Thema wie ich meine.

Ich würde mich freuen wenn in diesem Forum und im Internet (mit dem wir jetzt schon ein paar Jahre leben) die Umgangsformen ein wenig geändert werden und man wieder zu einem etwas respektvolleren Umgang zurückkehren könnte.

Viele prolongieren einen "neuen Weg" des Vereines und hoffen auf eine Trendwende im sportlichen und gesellschaftlichen Sinn. Leider findet dieser neue und hoffentlich auch bessere Weg hier im ASB aber keine Umsetzung. Persönliche Beleidigungen, Hexenjagden und Diffamierung sind in jedem dritten Post zu finden und das sehe ich als kritisch und es nervt auch etwas, permanent über Kleinkriege stolpern zu müssen.

Kritisch deshalb, weil dadurch auch die Aussendarstellung der Marke Austria Wien massiv Schaden nimmt und wir ein katastrophales Bild nach aussen abgeben. Wir wirken dadurch teilweise überheblich und nicht mehr wie ein Traditionsverein der auch mal eine glorreiche Geschichte geschrieben hat. Eher wie ein abgehalfterter Haufen an Wilden, die selbstgerecht durch Internetforen ziehen und alle anderen als Idioten ansehen.

Ich fände es toll wenn sich diese Umgangsformen wieder ändern könnten und auch hier der "neue Weg" des Vereins zu spüren ist.

Danke

Rübezahl 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rübezahl schrieb vor 5 Stunden:

Weil ich es in den letzten Monaten immer wieder sehe, lese und leider auch selbst erfahren musste. Ein paar Worte zu einem recht wichtigen Thema wie ich meine.

Ich würde mich freuen wenn in diesem Forum und im Internet (mit dem wir jetzt schon ein paar Jahre leben) die Umgangsformen ein wenig geändert werden und man wieder zu einem etwas respektvolleren Umgang zurückkehren könnte.

Viele prolongieren einen "neuen Weg" des Vereines und hoffen auf eine Trendwende im sportlichen und gesellschaftlichen Sinn. Leider findet dieser neue und hoffentlich auch bessere Weg hier im ASB aber keine Umsetzung. Persönliche Beleidigungen, Hexenjagden und Diffamierung sind in jedem dritten Post zu finden und das sehe ich als kritisch und es nervt auch etwas, permanent über Kleinkriege stolpern zu müssen.

Kritisch deshalb, weil dadurch auch die Aussendarstellung der Marke Austria Wien massiv Schaden nimmt und wir ein katastrophales Bild nach aussen abgeben. Wir wirken dadurch teilweise überheblich und nicht mehr wie ein Traditionsverein der auch mal eine glorreiche Geschichte geschrieben hat. Eher wie ein abgehalfterter Haufen an Wilden, die selbstgerecht durch Internetforen ziehen und alle anderen als Idioten ansehen.

Ich fände es toll wenn sich diese Umgangsformen wieder ändern könnten und auch hier der "neue Weg" des Vereins zu spüren ist.

Danke

Rübezahl 

 

Wow! Danke für diesen post! Das wäre wirklich toll, wenn wir das hier auch schaffen einen neuen, frischen, freundlichen, sympathischen Spirit zu implementieren.

Vor allem eine gewisse Wertschätzung anderen gegenüber zu zeigen, auch wenn man nicht gleicher Meinung ist. 

Edited by Blackcactus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...