Jump to content
Brucki

[Bilder] FC Schiass Danem – HSC Stössing 2:3 (0:3)

Recommended Posts

Am Sonntag sollte es dann doch zum SFV-Cup gehen, doch auf dem Weg in den Salzburger Flachgau gab es noch einen Zwischenstopp im niederösterreichischen Mostviertel. Es sollte nämlich der Sportplatz in Zeillern bei einer Matinee der zweiten Spielklasse der Melktaler Hobbyliga gemacht werden. Der bereits als Meister feststehende FC Schiass Danem, der in Zeillern beheimatet ist, hat zum Saisonabschluss den Vizemeister HSC Stössing zu Gast.

Während Andi, brucki und ich die Sitzplatzkapazitäten auf dem Sportplatz mit zwei Parkbänken ausmachen, begutachtet Alex das Spielfeld und sein Resümee ist ganz kurz und trocken: "Des is jo a Blumenwiesn!" Eine wichtige Information erfahren wir von einem Offiziellen noch kurz vor dem Anpfiff, denn das an diesem Wochenende stattfindende Musik-Inselfest auf der Schlossinsel in Zeillern hat auch Auswirkungen auf die Elf der Gastgeber, die dadurch etwas verkatert und mir wenig Schlaf aufläuft. Einen Innerverteidiger konnte man gerade noch rechtzeitig vor Spielbeginn aus seinem Bett holen. Tormann Haider hat wohl als einziger nicht gefeiert. Er meint zu einem Zuschauer: "I kumm grod von Nochtdienst und hob grod amoi a Stund gschlofn!"

Während ich stilecht auf der "Haupttribüne" des Sportplatzes ein Dosenbier konsumiere, spielt Stössing die Gastgeber in Grund und Boden. Es steht zur Pause bereits 3:0 und die Gastgeber werden nicht einmal ihrem Namen gerecht, denn in den ersten 45 Minuten haben sie nicht daneben geschossen, weil sie keinen einzigen Torschuss abgegeben haben.

Doch nach dem Seitenwechsel merkt man den Akteuren der Heimischen an, dass ihnen die Bewegung an der frischen Luft gut tut und sich der Restalkohol auch mehr und mehr aus ihren Körpern verabschiedet. Man spielt wieder, wie es für einen Meister würdig ist. Zwei Treffer sorgen dafür, dass man in die Schlussphase mit einem aufholbaren Rückstand geht. Der Ausgleich liegt in der Luft, aber die Gäste aus Stössing retten ihre knappe Führung über die Zeit. Rund 15 Besucher werden an diesem Vormittag Augenzeugen einer kleinen Sensation, wobei das Publikum sich im Laufe des Spiels durchwechselte und insgesamt wohl 30 verschiedene Personen am Spielfeldrand irgendwann einmal innerhalb dieser 90 Minuten ein wenig teilgenommen haben.

Da wir noch eine Menge Zeit bis zum Abendspiel haben, besuchen auch wir das Musik-Inselfest. Die Blasmusikkapelle aus Mauer-Öhling macht Stimmung und die zahlreichen Besucher sind völlig aus dem Häuschen. Wir lassen uns davon ebenfalls in den Bann ziehen und genießen unseren Surbraten mit musikalischer Untermalung. Zu einer Getränkespende und einem einhergehenden Musikwunsche konnten wir uns aber noch nicht hinreißen lassen.

FC Schiass Danem - HSC Stössing 2:3 (0:3)

DSC03133.JPG

DSC03145.JPG

DSC03160.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...