Jump to content
Brucki

[Bilder] FC Miroslav – FC Moravský Krumlov 1:2 (1:0)

Recommended Posts

An diesem Samstag sollte es mir verwehrt bleiben, ein Spiel im Salzburger Landescup anfahren zu können. Aber zum Glück bekam brucki die Werbeeinschaltung auf Facebook, dass der FC Miroslav gegen den FC Moravský Krumlov zu einem Testspiel und einem Cigáro-Frühstück einlädt. Dass gefällt auch Andi, der sich uns beiden ab Großmugl anschließt.

Er ist der Meinung, dass die Bezeichnung "Frühstück" um die Mittagszeit nicht passend ist und dies ja eigentlich eine Zwischenmahlzeit wäre. Wir sind der Meinung, dass dies als Aufhänger für ein 10.15 Uhr-Spiel ganz gut passt. Wir einigen uns dann aber, dass ein zweites Frühstück wohl die ideale Bezeichnung für diesen Brunch ist.

Wir erreichen pünktlich das Stadion und um 10.15 Uhr ist er Ofen für die Cigáro erst angeheizt worden, sodass es noch etwas dauern wird, bis wir zu unserem zweiten Frühstück kommen. Auch sind die Eckfahnen noch nicht aufgestellt, die erst im Laufe der erstem Spielhälfte in betont lässiger Manier aufgestellt werden.

Heute sind wir mitten im Jihomoravský kraj, denn Miroslav liegt ziemlich genau zwischen Brünn und Znaim. Der FC Miroslav spielt in der siebtklassigen I.B třída des Jihomoravský kraj, während die Gäste vom FC Moravský Krumlov zwei Ligen darüber im Krajský Přebor des Jihomoravský kraj fünftklassig spielen. Der Klassenunterschied ist in der Anfangsphase doch relativ deutlich, doch es sind die Gastgeber, die überraschend in Führung gehen.

Vor der Pause geht es noch turbulent zu, denn ein Spieler der Gäste muss nach einer Notbremse vom Platz und der darauffolgende Freistoß geht an die Querlatte. Den Gesten einiger Zuschauer, die auch das Wort „přípravka", also Vorbereitung, verwenden, ist zu entnehmen, dass der Schiedsrichter Milde walten hätte lassen sollen. Der FC Miroslav lässt hingegen Milde walten und die Gastgeber nach dem Seitenwchsel wieder in voller Besetzung auflaufen. Im Gegenzug nach dem Platzverweis gibt es nach einem Handspiel Elfmeter für den FC Moravský Krumlov, der zwar scharf geschossen, aber an den rechten Pfosten geht. Danach ist Pause und wir genehmigen uns eine Cigáro. Diese wird frisch zubereitet und so müssen wir uns noch etwas gedulden, bis wir in den Genuss dieser wirklich feinen Wurst geraten.

Durch diese Verspätung und die noch offene Fotorunde vergehen diese zweiten 45 Minuten schneller als gedacht. Auf unserer  Fotorunde gelingt es dem FC Moravský Krumlov rund 20 Minuten vor dem Spielende mit einem Doppelschlag das Ergebnis zu drehen. In der Schlussphase nehmen wir noch die Fantribüne und den Balkon als Fotomotive ins Visier, aber am Spielstand sollte sich nichts mehr ändern. Ein sehr unterhaltsames Testspiel geht somit mit einem Favoritensieg zu Ende.

Nach einer Stadtbesichtigung geht es via dem Grenzübergang Jaroslavice/Zwingendorf wieder ab in die Heimat und während es für meine Mitfahrer brucki und Andi am Abend noch zum Rapid-Testspiel geht, geht für mich ab ins Sommerbad nach Wolkersdorf.

FC Miroslav - FC Moravský Krumlov 1:2 (1:0)

DSC03038.JPG

DSC03048.JPG

DSC03066.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...