Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] USV Kaindorf - SV Ratten 2:1 (2:0)

Recommended Posts

Bei unserer Ankunft im Kaindorfer Safenstadion war es bereits stockdunkel. Da ich am Vortag auf dem Weg nach Stubenberg an Kaindorf vorbeigekommen bin, nutzte ich dies aus, um bereits einige Bilder des Platzes bei Tageslicht machen zu können. Aufgrund der Finsternis der Nacht war im Zuge des Spiels der landschaftliche Hintergrund zweier Seiten des Platzes nicht mehr sichtbar. Eine Hintertorseite trotzte dem aber ein wenig, weil man die nahe des Platzes befindende Baumreihe und deren in allen Herbstfarben erstrahlenden Blätter, durch das Flutlicht noch sehen konnte.

Im Kaindorfer Safenstadion funktioniert die Sitzplatzzuweisung auch einwandfrei und diese Sitzplätze bleiben von den Zuschauern auch während des Spiels, so wie zugeteilt, eingenommen. 70 Zuschauer ist die offizielle Besucherzahl beim Spiel des USV Kaindorf gegen den SV Ratten in der steirischen Gebietsliga an diesem Abend. Da bei Ratten nicht erst seit letzter Woche der Wurm drin ist, weshalb man auch vorletzter Stelle in der Tabelle liegt, sind die an siebenter Stelle liegenden Kaindorfer heute auch der Favorit.

Kaindorf ist von Beginn an auch die bessere Mannschaft, jedoch braucht man einige Chancen, bis man in der 34. Minute endlich in Führung geht. Azim Hazara ist der Torschütze, wobei Rattens Tormann Gesslbauer, der zugleich auch der Trainer der Elf ist, beim haltbaren Schuss des Kaindorfer Flügelspielers keine gute Figur macht. Sechs Minuten später ist Gesselbauer erneut geschlagen, wobei beim Treffer durch Kubicsek diesmal die Hintermannschaft ihren Schlussmann im Stich gelassen hat.

Nach dem Seitenwechsel plätschert die Partie auf einem schwachen Niveau dahin. Man hat nicht das Gefühl, als könnte Ratten in diesem Spiel noch eine Wende herbeiführen und Kaindorf muss Dank der komfortablen 2:0-Führung auch keine spielerischen Akzente mehr setzen. Dass dies noch fast ins Auge gegangen wäre, dafür sorgt Königshofer mit dem Anschlusstreffer für Ratten in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Da Schiedsrichter Akin noch ein paar Minuten draufpackt, haben die Ratten sogar noch die Ausgleichschance. Doch so ehrlich muss man schon sein, dass bereits der Ausgleichstreffer schmeichelhaft gewesen ist und ein Punktgewinn nicht wirklich verdient gewesen wäre. Während Kaindorf durchaus zur Spitzengruppe der Liga zählt, wird Ratten wohl bis zum Ende der Meisterschaft um den Klassenerhalt kämpfen müssen.

USV Kaindorf - SV Ratten 2:1 (2:0)

DSC09284.JPG

DSC09819.JPG

DSC09836.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...