Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
schm25

[Bilder] FC Klausen-Leopoldsdorf - SC Schönau 2:5 (1:3)

Recommended Posts

Zuletzt hörte man von Seiten des FC Klausen-Leopoldsdorf, dass man unzufrieden mit den Regeln des Verbandes wegen der Reservemannschaften ist und vermeinte sogar, dass man kaum Spieler für eine erste Elf hat. Wenn man danach mit zwei Niederlagen und einem Torverhältnis von 2:18 in die Saison der 2.Klasse Triestingtal startet, dann schrillen bei uns die Alarmglocken, zumal alleine vor zwei Jahren mit Ringelsdorf und Eggendorf im Thale zwei Vereine unmittelbar nach dem Saisonbeginn für immer verschwanden.

Auch durch das Damoklesschwert eines neuerlichen Lockdowns wegen Covid-19 bedingt, machten wir uns auf zum Sportplatz des FC Klausen-Leopoldsdorf, der den Namen Herbert-Lameraner-Sportzentrum trägt. Mit von der Partie sind bei dieser Partie auch Martin und Andi, die sich unter die 75 Zuschauer mischen. Der Sportplatz ist so ganz und gar nicht im Stile eines typischen Sportplatzes in dieser Gegend des Badener Bezirks, liegt er doch mitten im Wienerwald und fühlt man sich hier mehr im Waldviertel als im Wiener Umland. Diesmal herrscht nur aufgrund der Tabellensituation beider Teams, Schönau ist auch noch punktelos, Tristesse im Triestingtal. Es gibt also immer einen Grund, warum diese Spielklasse von uns immer als 2.Klasse Tristesstingtal bezeichnet werden kann.

Schiedsrichter Karakas ist normalerweise ein sehr besonnener Spielleiter, der immer einmal mit einem lockeren Spruch brenzlige Situationen besänftigen kann, jedoch mag er es nicht, wenn man ihn warten lässt. Als die Spieler des SC Schönau dann gemächlich einer nach dem anderen neben dem Spielfeld Aufstellung nehmen, meint der Karakas nur: "Gäste, gfreit`s eich heit ned?"

Die Anfangsphase in diesem Kellerduell verläuft ziemlich ausgeglichen, jedoch wird Schönau Mitte der ersten Spielhälfte stärker und geht durch Treffer von Kaya in der 25.Minute und Gamper in der 32.Minute mit 2:0 in Führung. Der FC Klausen-Leopoldsdorf zeigt ich dadurch allerdings unbeeindruckt und macht nur eine Minute später den Anschlusstreffer zum 1:2 durch Karlik. Dass Schönau dennoch mit einem komfortablen Zwei-Tore-Vorsprung in die Kabine ging, lag an Bucharts Treffer in der 38.Minute nach einer Standardsituation, den ich im Stile eines Schinagls auch so prophezeit habe.

Nach dem Seitenwechsel hätte die Partie schnell entschieden sein können, zumal es Elfmeter für Schönau gab. Diesen parierte Keeper Seiser und nachdem der kurz zuvor eingewechselte Stanicky in der 62.Minute den erneuten Anschlusstreffer für den FCKL erzielte, ist wieder Spannung in dieser Begegnung. Eine große Möglichkeit auf das 3:3 wird von den Gastgebern in weiterer Folge noch vergeben, doch anhand vieler Fouls merkt man, dass bei ihnen die Kräfte mehr und mehr schwinden.

So gibt es erneut Elfmeter für Schönau, der diesmal verwandelt wird und fünf Minuten vor dem Spielende zur Entscheidung führt. Den Schlusspunkt setzten aber wieder die Klausen-Leopoldsdorfer, doch diesmal versenken sie den Ball in der 87.Spielminute im eigenen Netz, wobei Toth der Unglücksrabe war.

Als alle Zuschauer und Akteure das Areal verlassen, pöbelt Schönaus Trainer Pichl noch einen Offiziellen des FC Klausen-Leopoldsdorf an und lässt Dampf über die harte Spielweise der Gastgeber ab. Der Offizielle meint bestimmt, dass sich der Trainer zügeln solle, denn des "wär jo nua de zweite Klasse Ananas!" Mit diesem Wortspiel ist aller Wind aus den Segeln genommen worden und so können alle den Sonntag friedvoll ausklingen lassen. Bis es am nächsten Wochenende auf dem einen oder anderen Platz in der 2.Klasse Ananas hoffentlich weitergehen wird.

FC Klausen-Leopoldsdorf - SC Schönau 2:5 (1:3)

DSC06539.JPG

DSC06585.JPG

DSC06602.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...