Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
kreiner

2. Runde Young Violets Austria Wien vs GAK 1902

184 posts in this topic

Recommended Posts

Feigling10 schrieb vor 9 Minuten:

Aber wenn man sich andere Spiele ansieht, dann ist da auch nicht mehr vorhanden. 

Warum war der GAK letzte Saison dann Vorletzter? Okay, da waren die Ergebnisse nicht wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9/18/2020 at 10:28 PM, RotesGraz! said:

So sehr ein Gert auch kritisiert wird, kann man auch mal ein Lob aussprechen für die letzten 2 Transferphasen. Nicht, Mihajlovic, Fink, Zubak, Palla und Harrer sind alles definitiv keine Flops. Auch wenn es bei den Sommerzugängen noch zu früh ist der erste Eindruck stimmt schonmal

 

Vielen Dank für den Gegenpol den ich so nicht gesehen habe.

Nur der Vollständigkeit halber bezüglich der Kritik an Gert: Ich hoffe ja wirklich dass meine Einschätzung falsch ist und Gert aber auch Plassnegger uns zu einem Platz mit Abstand zu den Abstiegsrängen verhelfen können. Ich wünsche mir dass ich falsch liege.

Ich will dass der GAK Erfolg hat und ich bin sicher dass Gert und Plassnegger und alle Anderen im Verein nichts Anderes im Kopf haben als "wie werden wir besser".

In diesem Wunsch ist man bei Misserfolg dann sehr schnell bei " der muss weg" weil von außen halt keine differenzierte Bewertung möglich ist.

Das letzte Spiel hat auf jeden Fall eine Einheit gezeigt mit der man in vielen Spielen bestehen kann. Diese Einheit ist auch das was uns immer stark gemacht hat. Diese Einheit hat es aber auch unter Preiss gegeben und dann wo die Mannschaft halt nicht mehr so mit dem Trainer funktioniert war halt dann Ende.

Eine Einheit ist wichtig und sogar notwendig, aber ohne taugliche taktische Varianten halt nicht genug.

Ich fürchte dass diese Partie ein Anzeichen für ein Aufbäumen der Mannschaft als Einheit war, und hoffe dass ich falsch liege und dass nicht nur die Einheit als Mannschaft sondern auch die taktische Ausrichtung ausschlaggebend war.

wahrscheinlich bin ich komplett am falschen Dampfer, aber eins weiß ich: solang sich alle, alle, alle den Arsch für den GAK aufreissen brauchen wir keine Angst haben dass es nicht auch wieder besser wird.

 

Edited by se_ultimativ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...