Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] Carinthians Hornets Spittal/Drau - FC Wacker Innsbruck 2:2 (1:0)

Recommended Posts

Als man im Juli gelesen hat, dass die Carinthians Hornets Spittal/Drau, Kärntens Aushängeschild im Frauenfußball, ihre Heimspiele von nun an in Ferndorf austragen werden, hoffte man auf ein Testspiel des Vereins, um auch dem Platz in Ferndorf einen Besuch abstatten zu können. Dies war dann am Samstagvormittag im Zuge eines internationalen Blitzturnieres möglich. Neben den Frauen vom FC Wacker Innsbruck, nahmen auch die Damen vom NK Olimpia Ljubljana an diesem drei Partien zu je 2x 30 Minuten dauernden Vorbereitungsturniers teil.

Unter den rund 100 Zuschauern befand sich auch Austria Klagenfurts Trainer Robert Micheu, der wohl nach Verstärkungen für die neue Saison Ausschau hielt, um 2021 den Aufstieg in die Bundesliga fixieren zu können. Dort wird man dann wohl den Platz von Wattens einnehmen zu können, die ja Dank der Mattersburger Vereinsauflösung wohl noch einmal sportlich absteigen werden dürfen.

Bei herrlichem und schon fast zu heißem Sommerwetter waren die Tirolerinnen in den ersten 30 Minuten zwar tonangebend, jedoch waren es die Gastgeberinnen, die in Führung gingen. Dies sogar absolut sehenswert, denn Ciccarelli trifft mit einem herrlichen Distanzschuss zum 1:0 für Spittal. Etwas verstörend waren nur die Kommandos der Kärntner Spielerinnen bei der Zuteilung, denn so wurden Lilli und Co immer wieder aufgefordert, zu ihrem "Mann" zu gehen.

Wacker hätte vor der Pause noch ausgleichen müssen, zumal es nach einem unglücklichen Handspiel der Kärntnerinnen Elfmeter für die Innsbruckerinnen gab. Dieser wurde aber in die Wolken gesetzt, sodass der Ball entweder auf der neben dem Platz befindlichen Bahntrasse oder in der Drau gelandet ist. Gefunden hat man diesen jedenfalls nicht mehr. Ob dieser Elfmeter im Sinne des "Fair Play" so verschossen wurde... Man weiß es nicht, möglich wäre es aber.

Nach dem Seitenwechsel sehen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, die in der Schlussphase noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Wacker schafft zuerst den Ausgleich, aber nahezu im Gegenzug ist die Tiroler Verteidigung unkonzentriert und Rukavina drückt den Ball aus kurzer Distanz zur erneuten Führung für die Kärntnerinnen über die Linie.

Doch ein Spiel dauert bekanntlich 90 ...ähm... 60 Minuten und so schaffen die Frauen des FC Wacker noch in der Schlussminute das 2:2. Während Spittal nun pausiert und die Zuschauer allesamt am Grillstand sind, gewinnt Olimpia Laibach gegen den FC Wacker mit 2:0. Da danach das Spiel zwischen Olimpia und den Carinthians 1:1 endet, gewinnen die Sloweninnen schließlich dieses Blitzturnier in Ferndorf.

Carinthians Hornets Spittal/Drau - FC Wacker Innsbruck 2:2 (1:0)

DSC02553.JPG

DSC02612.JPG

DSC02635.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...