Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Brucki

[Bilder] ASKÖ Riedlingsdorf – USC Schäffern 6:4 (1:2)

Recommended Posts

Noch bevor das neu geschaffene Ligensystem in Südburgenlands zweiten Klassen mit je acht Vereinen in drei Gruppen den Meisterschaftsbetrieb aufnimmt, kommt es meinerseits bereits zur Komplettierung der 2.Klasse Süd A, denn von den drei zuvor fehlenden Vereinen spielen Siget und Zuberbach nun in der 2.Klasse Süd B. Somit ist der Sportplatz des ASKÖ Riedlingsdorf der letzte noch zu besuchende Sportplatz der nunmehrigen 2.Klasse Süd A und dieser Besuch sollte beim Testspiel gegen den steirischen Vertreter USC Schäffern erfolgen, der seinerseits in der 1.Klasse Ost A spielt und somit auch in der unterersten Spielklasse seines Bundeslandes tätig ist.

Rund 60 Besucher finden sich heute Abend auf dem Riedlingsdorfer Sportplatz ein. Während die mitgereisten Schäfferner sich ein sonniges Plätzchen auf der Längsseite aussuchen, zieht es die burgenländischen Fans in den Schatten den Kantine, wo für die beiden Kantinendamen, ob der hohen Temperaturen, heute Hochbetrieb herrscht.

Auf dem Rasen dauert es noch etwas länger, bis beide Mannschaften auf Betriebstemperatur gekommen sind. Die Gastgeber sollten den heutigen Torreigen allerdings in der 30.Minute eröffnen, wobei sie sich nicht lange über die Führung freuen konnten, weil Schäffern nur drei Minuten später ausgleicht.  Da die Gäste kurz vor der Pause erstmals in Führung gehen und nach dem Seitenwechsel noch einen weiteren Treffer nachlegen, denken viele am Sportplatz, dass die Entscheidung bereits gefallen sei.

Doch drei Riedlingsdorfer Treffer binnen sechs Minuten drehen Mitte der zweiten Spielhälfte diese Begegnung erneut. Wie auch schon bei der erstmaligen Führung der aus dem Vorort von Pinkafeld stammenden Gastgeber gelingt es den Gästen aus der Steiermark binnen weniger Minuten auszugleichen.

Allerdings gehört die Schlussphase den burgenländischen Gastgebern, die mit zwei weiteren Treffern auf 6:4 stellen und dieses Spiel mit einem Ergebnis, wie man es eher vom Tennis oder Eishockey gewohnt ist, für sich entscheiden. Für Riedlingsdorf war es jedenfalls ein gelungener Auftakt in die neue Fußballsaison, in der meinerseits die Komplettierung der Plätze im BFV anstehen könnte.

ASKÖ Riedlingsdorf - USC Schäffern 6:4 (1:2)

DSC00345.JPG

DSC00358.JPG

DSC00400.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...