Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Brucki

[Bilder] FC Steinhaus – ATUS Langenwang 2:4 (0:3)

Recommended Posts

"Da wir Hopper von Testspiel zu Testspiel hetzen, können wir keine schiache Oide wetzen!" Gut, die Abwandlung des wenig geistreichen und sexistischen Zitates, das in den letzten Tagen für genügend Empörung gesorgt hat, hat heute tatsächlich einen Hintergrund. Es sollte, nach über fünf Monaten Pause, wieder einmal ein Spiel in Österreich gesehen werden. Zwar handelte es sich bei diesem auch um ein Testspiel, aber der Austragungsort sollte das Rotlichtstadion Jauern sein, das tatsächlich seinen Namen daher trägt, weil sich in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz ein Nachtlokal befindet, in dem Damen auch ihre Dienste anbieten. Ob diese jetzt dünn oder dick waren, entzieht sich unserer Kenntnis, zumal brucki für uns vor dem Spiel andere Höhepunkte auf Lager hatte. So brachte er uns in einer Ortsführung durch Steinhaus nahe, dass dieses zur Gemeinde Spital am Semmering gehörende Dorf einmal ein florierender Industriestandort in der Steiermark, der eine Eisenhütte und eine Waldbahn hatte, war.

Beim Betreten des Sportplätzen benutzen Mitfahrer Andi und ich vorschriftsmäßig den aufgestellten Desinfektionsspender. Auch die Abstandsregeln werden - unter der Prämisse, dass viele der rund 80 Besucher wohl in einem gemeinsamen Haushalt leben - so gut es geht - befolgt. Neben der durchaus guten Zuschauerkulisse für die Begegnung des in der Hobbyliga Steinfeld spielenden FC Steinhaus am Semmering gegen den ATUS Langenwang aus der 1.Klasse Mur/Mürz B der Steiermark sind wir vom an vielen Stellen des Sportplatzes ersichtlichen Wappens des Heimvereins begeistert. Ob es sich beim darauf abgebildeten Haus, um das Clubhaus oder ein bzw. das Steinhaus handeln würde, konnten wir jedoch nicht Erfahrung bringen.

Wir begeben und alsbaldigst auf den steilen Weg des Hintertorbereiches, auf dem es eine tolle Sicht auf den Sportplatz gibt. Auch bei der folgenden Umrundung der Anlage finden wir zahlreiche schöne Motive. Die Partie ist ebenfalls sehr lange ausgeglichen, ehe den Gästen aus Langenwang in der Schlussphase der ersten Spielhälfte binnen weniger Minuten drei Treffer gelingen.

Damit ist diese Begegnung entschieden, wobei die Gastgeber auch nach dem Seitenwechsel nicht aufstecken und bemüht weiterspielen. Als Lohn bekommen sie auch zwei Elfmeter zugesprochen, die sicher verwandelt werden. Da aber auch die Gäste aus Langenwang noch einmal vom Elfmeterpunkt treffen, endet dieses unterhaltsame Testspiel mit 2:4 und somit einem alles in allem leistungsgerechten Ergebnis.

Danach hetzt unser heutige Fahrer im wahrsten Sinne des Wortes nach Hause und wetzt seinen roten Seat ans Limit. So kommen wir noch bei Tageslicht zu Hause an und Kümmern uns zugleich um das Bearbeiten der heutigen Bilder. Die fußballfreie Zeit hat somit auch in Österreich wieder ein Ende. Ein Ende, das sexistische Spruchbänder schon längst und unabhängig von der Corona-Pandemie hätten haben sollen.

FC Steinhaus - ATUS Langenwang 2:4 (0:3)

DSC00052.JPG

DSC00116.JPG

DSC00127.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...