Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] SS Teramo Calcio 1913 - SS Monopoli 1966 0:3 (0:3)

Recommended Posts

Von Frondarola waren es nur einige Kilometer zum Stadio Gaetano Bonolis, der 2008 eröffneten Heimstätte von Teramo Calcio, die sich rund sieben Kilometer östlich vom Stadtzentrum der rund 55.000 Einwohner zählenden Provinzhauptstadt entfernt befindet. Zuvor spielte der Verein im Stadio Communale, das sich im innerstädtischen Bereich befindet und heute noch dem örtlichen Rugbyverein als Heimstätte dient.

Das Herzstück des neuen Stadions ist sicher die zweirängige Haupttribüne, aber auch die unüberdachte Gegengerade ist aufgrund des Schriftzuges "1913" in der Bestuhlung gelungen. Für Heim- und Gästefans gibt es jeweils eine Stehplatztribüne hinter dem Tor, wobei die für die Heimfans ziemlich mächtig ausgefallen ist und oben den Schriftzug "A Sostegno del Diavolo" trägt, das übersetzt "mit der Unterstützung des Teufels" bedeutet.

Teramo kam in seiner Vereinsgeschichte noch nie über die Serie C hinaus. 2015 schaffte man sportlich den Aufstieg in die Serie B, jedoch wurden dem Verein Manipulationen am letzten Spieltag nachgewiesen, sodass der Nachbar aus Ascoli aufsteigen durfte. Während Teramo im Vorjahr noch in der drittklassigen Leistungsstufe in der Girone B eingeteilt war und somit ausschließlich in den Norden reisen musste, so spielt man heuer in der Girone C der Serie C, wodurch der Verein derzeit die süditalienische Stadienlandschaft besser kennenlernt.

Vor 2307 Zuschauern war heute der SS Monopoli 1966 zu Gast. Die südlich von Bari beheimateten Apulier spielen heuer eine ganz starke Saison und befinden sich derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Aber auch Teramo befindet sich in der oberen Tabellenhälfte, sodass die meisten Besucher heute ein ausgeglichenes Duell erwarten.

Dass es nicht soweit kommt, liegt an den Gästen oder besser gesagt an der inferioren Defensivleistung Teramos in der Anfangsphase. In der zehnten Minute kann Fella nach einem Eckball ungedeckt aus kurzer Distanz die Führung für Monopoli erzielen. Nur zwei Minuten später kann die Verteidigung der Gastgeber den durch die Reihen tänzelnden Jefferson nicht bändigen. Dieser bringt nach einer tollen Einzelleistung den Ball flach zur Mitte, wo Tazzer mühelos zum 2:0 für Monopoli einschiebt. Die knapp über hundert mitgereisten Tifosi sind, ob dieses Beginns, natürlich außer sich und zelebrieren diese Führung.

Teramo macht danach zwar das Spiel und kommt vermehrt zu Chancen, aber der nächste Treffer sollte zwei Minuten vor der Pause erneut für die Gäste aus Apulien fallen. Nach einem Eckball von rechts steigt Mercandante am höchsten und versenkt den Ball an diesem Abend ein drittes Mal für Monopoli im Gehäuse der Gastgeber.

Auch nach dem Seitenwechsel gibt Monopoli den Ton an. Es wird toll kombiniert, jedoch findet der Ball - abgesehen von einem Abseitstreffer - leider nicht mehr ins Tor. Auf der Gegenseite sind die Chancen Mangelware und bei weitem nicht so gefährlich wie die Monopolis. Es bleibt schließlich bei diesem auch der Höhe nach verdienten Auswärtssieg. Während die Elf Teramos mit der Fankurve die Aussprache sucht, feiern auf gegenüberliegen Seite die Fans zusammen mit der Mannschaft. Monopoli bleibt somit im Aufstiegsrennen und ist im anstehenden Play-Off wohl einer der unangenehmsten Gegner.

SS Teramo Calcio 1913 - SS Monopoli 1966 0:3 (0:3)

 

DSC06806.JPG

DSC06890.JPG

DSC06915.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...