Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
onkelandy

[Bilder] SV UNDEBA – SV S.U.B.T. 3:0

Recommended Posts

Wie immer lernte ich nicht aus meinen Fehlern und machte mich in der Früh zu Fuß auf den Weg zum Flughafen in Aruba .. schweißgebadet kam ich an ;)

Zusammen mit 4 (!) anderen Passagieren hüpfte ich mit Divi Divi Air auf das nahe Curacao. Die kleine Propellermaschine wurde schon recht ordentlich durchgeschüttelt - aber die beiden (Co)Piloten brachten uns dank Garmin Navi sicher ans Ziel. 

Zwar liegt das Nationalstadion an einer Busroute - aber da ich mich nach der Erfahrung auf Aruba nicht auf die Zuverlässigkeit der Busse verlassen wollte organisierte ich mir am Flughafen kurzfristig ein Mietauto. Auf dem Weg ins Hotel kreuzten natürlich an der ersten Kreuzung zwei öffentliche Busse meinen Weg ...

Nach dem Einchecken organisierte ich mir in einem Minimarkt ein paar kleine Bierchen und machte es mir dann am Hotelpool gemütlich (die Minimärkte werden übrigens wie auf fast der gesamten Welt von geschäftstüchtigen Chinesen betrieben).

Nach einem kleinen Ausnüchterungsschläfchen fuhr ich dann die 12 km zum Stadion wo zwei Spiele der ersten Liga stattfinden sollten und das sogar tatsächlich so war. 

Das Nationalteam von Curacao erreichte im diesjährigen Gold Cup sensationell das Viertelfinale und scheiterte dort denkbar knapp mit 0:1 am Gastgeber USA. Wenig überraschend spielt aber kaum ein Teamspieler in der heimischen Liga - und ebenso wenig überraschend wirkt sich der Erfolg des Nationalteams nicht auf die Zuschauerzahlen der Liga aus.

Bei umgerechnet ca. 3 Dollar Eintritt fanden sich rund 150 Zuschauer im 15.000er Stadion ein - Nationalhymne inklusive - aber immerhin war auch hier für Verpflegung gesorgt. Auch aufmerksam sind die Leute dort - bereits nach dem zweiten "Fingerhutbier" (0,25 l) war es nicht mehr nötig meinen Getränkewunsch verbal zu äußern - sobald mich die Wirtin auf dem Stiegenabgang erblickte griff sie zum Bierkühlschrank :D

Wegen des hervorragendem Service näherte ich mich aber doch recht schnell der 0,8 Promillegrenze, weshalb ich das Stadion dann doch lieber nach dem ersten Spiel verließ ;)

Fotos

 

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...