Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] F91 Diddeleng - APOEL Nicosia 0:2 (0:2)

Recommended Posts

Da in einem Jahr das neue Luxemburger Nationalstadion im Süden der Hauptstadt des Großherzogtums eröffnet wird, sind die Tage des Stade Josy Barthel gezählt. Das derzeitige Nationalstadion dient nicht nur als Heimstätte für die Nationalmannschaft, sondern auch als Austragungsort für Europacupspiele der Luxemburger Vereine, falls diese die ersten Qualifikationsrunden überstehen. In den ersten Qualifikationsrunden gibt sich die UEFA noch mit den kleineren Stadien des Landes zufrieden, danach muss allerdings im mit 8.054 Plätze fassenden und somit größtem Stadion des Landes in Luxemburg-Stadt gespielt werden. Da der F91 Diddeleng heuer erneut den Einzug in der Gruppenphase der Europa League geschafft hat, lautete unser Motto zu deren letzten Heimspiel in dieser "Auf geht´s!".

Da das Spiel gegen den zypriotischen Vertreter APOEL Nicosia erst um 21.00 Uhr angepfiffen wird, erreichen wir Luxemburg und das Stadion zeitgerecht. Für den F91 Diddeleng, der den meisten hierzulande aufgrund der Begegnungen in der Champions League Qualifikation gegen Rapid Wien und Red Bull Salzburg ein Begriff ist, ist es heute das Spiel der letzten Chance, um international überwintern zu können. 2.912 Zuschauer wohnen bei nasskaltem Novemberwetter dieser Begegnung bei, wobei es sich die meisten der Besucher unter der überdachten Haupttribüne bequem gemacht haben. Abgesehen vom gut gefüllten Gästesektor ist der Rest der unüberdachten Sitzplätze im Stadion nur spärlich bevölkert. Der Gästeblock ist hingegen fast voll und sorgt mit einigen Pyro-Aktionen und zahlreichen Gesängen für eine sehr gute Stimmung vor und während des Spiels.

Die Anfangsphase verläuft sehr ausgeglichen, doch in der elften Minute gibt es den ersten Aufreger in dieser Partie, weil der italienische Schiedsrichter Rocchi nach einem Handspiel von Schnell auf Elfmeter für APOEL entscheidet. Uroš Matić, der in Österreich beim Sturm Graz und Austria Wien spielt, übernimmt die Verantwortung und lässt sich diese Chance zur Führung nicht entgehen. Die vom Deutschen Ex-Internationalen Thomas Doll trainierten Zyprioten haben übrigens mit Andrija Pavlović noch einen weiteren Spieler mit Österreichbezug in ihren Reihen. Doch der Ex-Rapidler sitzt auch in Zypern, so wie bei Rapid, meist nur auf der Bank. Auch heute wärmt er diese wieder über 90 Minuten lang.

Im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte haben beide Teams mit einem Stangenschuss noch je eine gute Möglichkeit den Spielstand zu ihren Gunsten zu verändern. Insgesamt gesehen haben aber die Gastgeber mehr vom Spiel und die besseren Chancen. Die 43.Minute sollte dann wieder einmal den Spielverlauf auf den Kopf stellen, zumal eine Freistoßhereingabe von Matić zu einem Kopfballtreffer durch Merkis führt. Zwei Tore aus Standardsituationen sorgen somit für eine komfortable Pausenführung von 2:0 für APOEL und wohl auch für eine Vorentscheidung in dieser Begegnung.

Die zweite Spielhälfte ist lange arm an Höhepunkten. Erst in der 71.Minute verhindert Diddelengs Tormann Joubert mit einer tollen Parade einen höheren Rückstand. In der 84.Minute hat Sinan mit einem Stangentreffer die beste Chance zum Anschlusstreffer der Luxemburger. Zu diesem Zeitpunkt ist APOEL nur mehr zu zehnt, zumal Vouros eine Minute davor mit Gelb-Rot vom Platz musste. Für den unrühmlichen Abschluss in dieser Begegnung sorgt dann Diddelengs Sinan, der nach einer Verwarnung in der Schlussminute den Schiedsrichter kritisiert und mit Rot vom Feld muss.

Kurz danach ist dieses Spiel zu Ende. Düdelingen ist somit ausgeschieden. Da ein weiterer Konkurrent um den Aufstieg, nämlich Qarabağ, beim FC Sevilla keine Punkte holte, ist APOEL dank dieses Siegs bereits vor dem letzten Gruppenspiel in die K.O.-Phase der Europa League aufgestiegen.

F91 Diddeleng - APOEL Nicosia 0:2 (0:2)

DSC04841.JPG

DSC04879.JPG

DSC04889.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...